+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    996

    AW: Jean Paul Gaultier und sein Classique

    vor ein paar Jahren wurden quasi alle bis dahin komponierten Parfums neu kreiert. Das las an einer neuen Allergen-Verordung der EU. Einige bis dato verwendete Duftstoffe und Trägersubstanzen wurden verboten.
    Die Düfte mussten also redesignt werden. Mit dem Ergebnis, dass sie oft sehr sehr anders riechen wie die Original-Creationen.

    Darüber hinaus nutzten viele Hersteller die Gunst der Stunde und verwendeten andere (ich schätze mal günstigere) Inhaltsstoffe.

    Weiters wurden viele Düfte upgedated also dem Zeitgeschmack angepasst.

    Ich habe Classique geliebt. Die jetzt erhältlichen Parfums, die Classique heißen riechen total anders. Nicht unbedingt schlechter, aber anders.

  2. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    2.934

    AW: Jean Paul Gaultier und sein Classique

    Der Wow-Effekt wurde wegdesigned .
    Das Pudrige, ich schätze, man spart am Amber, der fehlt oder ist ein Billig-Imitat.

    Bei Beauty and Nature neulich 2 Amber Parfums getestet. Die konnte man auch nur schwer vergleichen, vorsichtig ausgedrückt.

    Gut, dass ich heute in einer richtigen Parfümerie war. Verliebe mich gerade neu (Guerlain und Bulgari), weil die Beraterin ihr Handwerk versteht.

    Nix gegen Internet wenn der Anbieter seriös, aber man kann halt nicht schnuppern.
    LG Ivi

  3. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    7.296

    AW: Jean Paul Gaultier und sein Classique

    Bei Chanel sind die EDT auch oft ganz anders als die EDP. Ich habe auch schon die Erfahrung gemacht, dass Düfte eine Zeitlang auf meiner Haut gar nicht mehr so gut geduftet haben und mittlerweile gehen sie wieder. Das kann an Hormonen und der Hautchemie im allgemeinen liegen. Das ist alles auch nicht so statisch ...


  4. Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    54

    AW: Jean Paul Gaultier und sein Classique

    Classique war auch jahrelang mein Lieblingsduft, bis ich vor ca. 3 Jahren eine neue Flasche kaufte, die einfach nicht so gut roch wie die vorher, ich habe dann recheriert und konnte nachlesen, dass es reformuliert wurde, heisst überarbeitet und jetzt leider anders riecht.

    Im Moment liebe ich das Jasmin Noir von Bulgari.

  5. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    2.934

    AW: Jean Paul Gaultier und sein Classique

    Hm, ich liebäugle mit Roman Night Absolute von Bulgari...werde nächsten Samstag nochmal in die Parfümerie pilgern.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •