+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. Avatar von Atcom
    Registriert seit
    19.12.2014
    Beiträge
    3.072

    AW: Lippenpflege mit Farbe

    Zitat Zitat von jaded Beitrag anzeigen
    Sind diese Labello Stifte eigentlich sehr weich?
    Ich hab mir nämlich das Pendant von Bebe zugelegt und finde das schon zu weich; muss beim Auftragen ziemlich vorsichtig sein.
    Ich habe zwei Labello Stifte.
    Der Color Stift hat für mich genau die richtige Festigkeit und ist auch so zugespitzt wie ein normaler Lippenstift. Dadurch lässt er sich gezielter auftragen.
    Der neutrale Labello nur zur Pflege, ist oben abgeflacht und etwas weicher.
    Mein bebe Color Pflegestift war von der Festigkeit so ein Mittelding beider Labello.

  2. Avatar von jaded
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    59

    AW: Lippenpflege mit Farbe

    Vielen Dank Atcom.
    Dann werde ich mir so einen "Labello Lippenstift" zulegen.
    Die normalen getönten Labellos kenne ich ja schon.

    Happiness is a journey not a destination.

  3. Avatar von FrauE
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    11.092

    AW: Lippenpflege mit Farbe

    Ich habe zwei von Alterra hier, Rossmann Naturkosmetik Eigenmarke. Die Konsistenz ist sehr angenehm, Labello ist mir zu pappig.


  4. Registriert seit
    22.08.2013
    Beiträge
    396

    AW: Lippenpflege mit Farbe

    Zitat Zitat von FrauE Beitrag anzeigen
    Ich habe zwei von Alterra hier, Rossmann Naturkosmetik Eigenmarke. Die Konsistenz ist sehr angenehm, Labello ist mir zu pappig.
    Ich habe den roten Pflegestift von Alterra. Ich finde ihn auch sehr angenehm, die Farbabgabe ist erstaunlich intensiv für einen Pflegestift, ein schönes blaustichiges Rot. Den von Alverde (dm) habe ich auch, aber der ist im Vergleich kratzig und hart.

  5. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    18.025

    AW: Lippenpflege mit Farbe

    Gibts auch Lippenpflege mit Minze? Das plustert immer minmal auf, zumindest erhöht es kurzzeitig die Durchblutung.
    Von Dior gibt es glaub ich so einen Gloss mit Minze.

    Hatte mal so eine ganz tolle Pflegestift mit Minze, leider gibt es den nicht hier.

    Super find ich auch die genannten Butters von Astor, NYX, aber auch Catrice.

    Wegen Anti-Aging würde ich mich aber mal im Bereich Naturkosmetik oder auch im hochpreisigeren Bereich mal beraten lassen.

  6. Avatar von Kikiri
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    1.658

    AW: Lippenpflege mit Farbe

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Gibts auch Lippenpflege mit Minze? Das plustert immer minmal auf, zumindest erhöht es kurzzeitig die Durchblutung.
    Von Dior gibt es glaub ich so einen Gloss mit Minze.

    Hatte mal so eine ganz tolle Pflegestift mit Minze, leider gibt es den nicht hier.

    Super find ich auch die genannten Butters von Astor, NYX, aber auch Catrice.

    Wegen Anti-Aging würde ich mich aber mal im Bereich Naturkosmetik oder auch im hochpreisigeren Bereich mal beraten lassen.
    Lippenpflege farblos mit Minze kenne ich. Eos (naja), Blistex (ok) und Burt's Bees (super).

    Viele Grüße von
    Kiki
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

  7. Avatar von jaded
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    59

    AW: Lippenpflege mit Farbe

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Gibts auch Lippenpflege mit Minze? Das plustert immer minmal auf, zumindest erhöht es kurzzeitig die Durchblutung.
    Von Dior gibt es glaub ich so einen Gloss mit Minze.

    Hatte mal so eine ganz tolle Pflegestift mit Minze, leider gibt es den nicht hier.

    Super find ich auch die genannten Butters von Astor, NYX, aber auch Catrice.

    Wegen Anti-Aging würde ich mich aber mal im Bereich Naturkosmetik oder auch im hochpreisigeren Bereich mal beraten lassen.
    Wenn du was Minziges mit Farbe suchst, schau dir mal die Lip Shimmers von Burt's Bees an.
    Wenn es ohne Farbe sein soll, dann wäre Blistex (in der weißen Tube) eine Möglichkeit oder der normale Pflegestift (beeswax irgendwas) von Burt's Bees, der ist auch minzig.

    Happiness is a journey not a destination.

  8. Avatar von Aquavenus
    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    530

    AW: Lippenpflege mit Farbe

    Zitat Zitat von jaded Beitrag anzeigen
    Sind diese Labello Stifte eigentlich sehr weich?
    Ich hab mir nämlich das Pendant von Bebe zugelegt und finde das schon zu weich; muss beim Auftragen ziemlich vorsichtig sein.
    Nein, ich finde die Stifte, hab mittlerweile auch Rosy Nude, eigentlich genau richtig. Man kann sie sogar im Gegensatz zu herkömmlichen Lippenstiften, ohne Spiegel auftragen, weil sie so spitz zulaufen. Da übermalt man nicht. Um ehrlich zu sein trage ich seit einiger Zeit fast nur noch die und normale Labellos, weil nichts meine Lippen so gut pflegt über so langen Zeitraum. Und weil sie am einfachsten nachzuziehen sind.

  9. Avatar von jaded
    Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    59

    AW: Lippenpflege mit Farbe

    @Aquavenus
    Ich hab mir inzwischen auch den "rosy nude" zugelegt und bin sehr begeistert davon.
    Zwischendurch ohne Spiegel nachziehen klappt wunderbar und der dezente Farbton ist sehr schön und passt einfach immer.

    Happiness is a journey not a destination.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •