+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. Avatar von Gabi1310
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    380

    Fingernägel ständig eingerissen

    Hallo,

    keine Ahnung, ob ich hier richtig bin, aber ich habe leider nichts gefunden, wo ich dieses Thema sonst noch passen könnte. Und irgendwie gehören die Nägel ja auch in Richtung Kosmetik, oder?

    Ich kämpfe ständig mit meinen Fingernägeln an den Daumen. Ja, nur da hab ich echte Probleme. Keine Ahnung weshalb, aber an beiden Daumen hab ich scheinbar sowas wie eine Sollbruchstelle. Die Nägel reissen immer an der gleichen Stelle ein und zwar relativ weit unten am Nagelbett. Es ist auch völlig egal, ob die Nägel lang oder kurz sind. Ich pass´ ständig auf, aber irgendwie macht´s plötzlich "knacks" und der Nagel ist eingerissen
    Hat von euch noch jemand das gleiche oder zumindest ein ähnliches Problem? Falls ihr diese Schwierigkeit gemeistert habt, wäre ich euch von Herzen für Tipps dankbar.

    Liebe Grüße und dankeschön schon mal

    Gabi1310

  2. Avatar von Fazernatalie
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    5.115

    AW: Fingernägel ständig eingerissen

    Das Problem kenne ich zwar nicht, aber wie wäre es denn, wenn du mal ins Nagelstudio (ein gutes, nicht die chinesischen Billig-Ketten) gehst. Ich würde jetzt vorschlagen, die Nägel mit einer ganz dünnen Gelschicht verstärken zu lassen.

    Hast du allgemein dünne/brüchige Nägel oder sind es nur die Daumen? Hast du schon sowas wie Nagel-Aufbau-Lack probiert?
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen

    Jeder Mensch von Kultur hat zwei Vaterländer: das seine - und Frankreich

    Chaque homme de culture a deux patries: la sienne - et la France


    Thomas Jefferson

  3. Inaktiver User

    AW: Fingernägel ständig eingerissen

    Ja, das Problem habe ich auch. Und zwar nur an den beiden Daumennägeln.

    Der Riss wächst langsam aus dem Nagelbett und wandert dann nach oben.

    Alle anderen Fingernägel sind stabil und gleichmäßig und reißen auch niemals ein. Im Verhältnis dazu sehen meine Daumennägel immer bescheiden aus. Außerdem bleibe ich dauernd mit den eingerissen Stellen an meiner Kleidung hängen.

    Mit einem Lack kann man die Stellen nur etwas stabilisieren, aber die Sollbruchstelle an sich ist grundsätzlich da. Das ganze kommt wohl von innen.

  4. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.921

    AW: Fingernägel ständig eingerissen

    Rissige Nägel haben häufig ihre Ursache in einem Mangel an bestimmten Mineralstoffen und Vitaminen. So sind zum Beispiel Kalzium, Zink, Biotin und Kieselerde äußerst wichtig für gesunde Nägel.

    Außerdem kurz feilen nicht schneiden.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  5. Avatar von flux
    Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    354

    AW: Fingernägel ständig eingerissen

    Ich hab so ein Problem mit den Fingernägeln beider Mittelfinger.
    Sie spalten sich, obwohl meine Nägel immer sehr kurz sind.
    Wenn es ein Nähstoffproblem wäre, dann müsste es doch alle Nägel betreffen,oder?
    „And now we go nunner, in die Druckerwerkstatt.“

    – Jockel Fuchs: beim Besuch von Queen Elisabeth am 23. Mai 1978, nachdem das englische Manuskript verschwunden war.

  6. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.921

    AW: Fingernägel ständig eingerissen

    Wenn es ein Nähstoffproblem wäre, dann müsste es doch alle Nägel betreffen,oder?
    Warum? ich habe z.B. unwahrscheinlich dicke Daumennägel, damit kann ich Postpakete aufreißen. andere Nägel brechen dagegen schnell. Mit Kieselerde habe ich aber das Problem im Griff.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  7. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.838

    AW: Fingernägel ständig eingerissen

    was mir geholfen hat-

    eine wilde mischung aus: nie schneiden- nur feilen, hände und nägel regelmässig eincremen damit sie elastischer sind, kieselerde (über monate) und bei hausarbeit, grober arbeit und winter- handschuhe.

    ein gutes jahr hats gedauert bis der nagel, der durch einen unfall (beim räumen die kante vom regal draufgedonnert) "in ruhe" rausgewachsen war und die demolierte stelle sich regeneriert hat.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  8. gesperrt
    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    117

    AW: Fingernägel ständig eingerissen

    Hi,

    ich hab mir künstliche Nägel machen lassen - im Nagelstudio, ziemlich teuer - dafür habe ich jetzt immer supergepflegte Fingernägel.

    Allerdings ändert das nichts daran, wenn du unter igendeinen Mangel leidest.

  9. Avatar von Gabi1310
    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    380

    AW: Fingernägel ständig eingerissen

    Hi,

    sieht so aus, als kennen doch so Einige dieses Problem. Dann bin ich damit nicht alleine

    Fazernatalie - es trifft nur die Daumen, meine anderen Nägel sind super. Aufbau-Lack hab ich schon versucht, brachte mir allerdings nix
    Da geht´s mir so wie Lotte24.
    Opelius - ich schneide nie. Das hab´ ich von einer meiner früheren Kosmetikerinnen gelernt. Da gibt´s bei mir generell nur die Feile.
    Flux - ich denke, da hast du Recht. Es müsste eigentlich alle anderen Nägel treffen, wenn es ein Nährstoffproblem wäre. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass das Problem daher rührt, dass die Mittelfinger einfach am längsten sind und so die Nägel mehr strapaziert werden, als die anderen.
    brighid - meine Daumen haben nie irgendwelche Schäden erlitten. Dann könnte ich mir dieses Abbrechen auch erklären, aber so, hmmmmm ........

    Aber evtl. sollte ich es mal mit Kieselerde versuchen. Wär´ toll, wenn´s helfen würde. Mal sehen, ich bleib´ dran

    adog - künstliche Nägel hatte ich viele Jahre und ehrlich gesagt hab ich dazu keine Lust mehr, auch wenn´s sehr gepflegt aussieht.

    Schon mal Dankeschön für eure Meinungen.


  10. Registriert seit
    27.06.2014
    Beiträge
    296

    AW: Fingernägel ständig eingerissen

    Gabi1310, das mit den eingerissenen Daumennägeln kenne ich auch. Ich sehe bei mir einen eindeutigen Zusammenhang mit der Einnahme von Medikamenten. (Antibiotika und Cortisonhaltige Sachen). Nach Absetzen des Medikaments müssen die Nägel allerdings noch monatelang von unten her gesund nachwachsen. Dann erledigt sich das wieder von selbst. Die anderen Nägel haben auch Schäden, aber hauptsächlich sind die Daumen betroffen.
    Inzwischen helfen ein wenig Lack, damit es nicht allzu tief einreißt und Kieselerdepräparate.
    Die eigentliche Ursache kommt aber wie gesagt von Medikamenten und die lassen sich nicht immer vermeiden.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •