Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. User Info Menu

    Gesichtspflege - NK oder KK?

    Mich würde mal interessieren, welche Gesichtspflege ihr benutzt bzw. bevorzugt? Was ist euer heiliger Gral?

    Ich habe bis auf selbstgemachte Pflege schon fast alles durch, aber irgendwie noch immer nicht meinen heiligen Gral in Sachen Gesichts- und Augenpflege gefunden.

    Momentan reinige ich nur mit Sebamed Seife und anschließend benutze ich von Alterra die Granatapfelcreme, allerdings nur abends. Für meine Augenpartie nehme ich von Balea so ein grünes kleines Pumpfläschchen, Beauty-Elixier oder so.
    Aber so wirklich überzeugt haben mich die Produkte noch nicht. Wobei die Alterra-Creme einer der besten Cremes ist, die ich bisher getestet habe.

    Ich habe gsd relativ unempfindliche Mischhaut. Pickelchen hauptsächlich an Stirn, Nase und Kinn und sehr fettige Haut an der Nase.

    Ich suche noch immer nach DER Gesichtsreinigung, DER Nachtcreme zu Faltenvorbeugung, DER Augencreme die Fältchen vorbeugt und einer Creme, die mir aufgepolsterte, pralle Haut bescherrt.

    Bin gespannt, was eure Herzen höher schlagen lässt. Vielleicht ist ja das eine oder andere Produkt dabei, dass ich noch nicht getestet habe, bevor ich es wage Kosmetik selbst herzustellen ;)

  2. Inaktiver User

    AW: Gesichtspflege - NK oder KK?

    Ich bin jetzt durch einen schnöden TV-Sender auf Elisabeth Grant gestoßen. Ich habe auch unreine Haut und diese Kosmetik (blaue Serie Wonder Effect) scheint überraschend gut zu wirken.
    Als Augencreme benutze ich eine einfache Mandelcreme.
    Geändert von Inaktiver User (01.10.2014 um 14:20 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: Gesichtspflege - NK oder KK?

    Kannte ich bisher gar nicht. Muss ich mir mal genauer ansehen :)

  4. User Info Menu

    AW: Gesichtspflege - NK oder KK?

    Ich benutze seit Jahren die Frischekosmetik von Ringana . die hat den höchsten Wirkstoff Anteil und ist völlig frei von künstlichen Zusätzen ( kein Silokon, keine Parabene, kein Mineralöl, keine PEGs etc, ) nie mehr was anderes:-)

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Gesichtspflege - NK oder KK?

    Mh also ganz generell würde ich dir auf jeden Fall mal zu Naturkosmetik raten - allerdings gibts da ja auch n Haufen schwarze Schaafe bzw. Produkte die mehr versprechen als sie halten.

    Naja jedenfalls nutze ich gerne Produkte von Dr. Hauschka und Weleda, speziell auch die Rosencreme in Herbst und Winter. Die wird dir mit deiner eher fettigen Haut aber zu "massiv" sein denke ich.

    Was dir aber auch gefallen könnte, wäre die glättende Nachtpflege (ich nutze Wildrose ) von Weleda, die nehm ich schon seit fast nem Jahr zusammen mit der passenden Tagespflege und bin damit sehr zufrieden. Bin auf die beiden Produkte durch einen Testbericht gestoßen, weiß aber grad nicht mehr wo das genau war :/ Die beiden cremes passen wunderbar zusammen und sind auf keinen Fall zu fettig!

    Kannst sie ja mal ausprobieren, ich empfehle die beiden schon seitdem ich sie benutze und das mit bestem Gewissen :D

    edit:
    [...] naturkosmetiktest.de/weleda-glaettende-tagespflege-nachtpflege/

    hab den Testbericht doch noch gefunden! ;)
    Geändert von Zuza. (17.10.2014 um 14:28 Uhr) Grund: kommerzielle Seite entlinkt, bitte Google benutzen

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •