Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. User Info Menu

    Déesse, jemand mit Erfahrungen?

    Eine Facebook- Bekannte ist absolut begeistert von der Aprikosenöl- Serie. Nach einigem Gucken bei Codecheck sah ich, das Déesse wohl ohne Silikone auskommt, von daher durchaus in mein Kosmetik- Beuteschema passen würde. Auch ohne mich vorab über die Kosten schlau gemacht zu haben: ist jemand hier, der mir über seine Erfahrungen berichten könnte?

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: Déesse, jemand mit Erfahrungen?

    Ich war mal zu einer kosmetischen Behandlung bei einer Déesse-Dame und die Produkte, die sie angewendet hat, fand ich auch gut, aber die recht energischen Verkaufsbemühungen und Wunderversprechen gingen mir etwas drauf und außerdem war ich mit meiner aktuellen Pflege zufrieden.
    Die Behandlung war ein Geschenk, ein zweites Mal bin ich dort nicht hingegangen.

    Hin und wieder finden bei uns in der Stadthalle Verkaufsveranstaltungen inkl. Auszeichnung der besten Verkäuferinnen und Präsentation der Karrieremöglichkeiten statt.

    Über mehr Erfahrung verfüge ich leider nicht.
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent


    Moderation in Allgemeines, Coronavirus, Eifersucht, Erotik, Haarpflege & Frisuren, Hautpflege & Kosmetik,
    Liebe unter dem Regenbogen, Nichtraucher, Pavillon, Rund ums Fahrzeug, Sex & Verhütung, Sportevents

  3. User Info Menu

    AW: Déesse, jemand mit Erfahrungen?

    Hmpf, das hört sich schon mal nicht so toll an... Verkäuferinnen, die mir was aufschwatzen wollen, mag ich rein gar nicht. Und deren Karriere lässt mich auch einigermaßen kalt.

    Ich habe letztes Jahr einen Versuch mit Beyer & Söhne gestartet, es war toll, aber immer noch nicht optimal, daher hätte mich eine Serie, die von A bis Z auf meine Bedürfnisse eingeht, schon interessiert.

  4. VIP

    User Info Menu

    AW: Déesse, jemand mit Erfahrungen?

    Ist halt das Vertriebskonzept, wie AVON, Tupper, LR und wie sie alle heißen.

    Heißt ja nicht, dass die Produkte nichts taugen.
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent


    Moderation in Allgemeines, Coronavirus, Eifersucht, Erotik, Haarpflege & Frisuren, Hautpflege & Kosmetik,
    Liebe unter dem Regenbogen, Nichtraucher, Pavillon, Rund ums Fahrzeug, Sex & Verhütung, Sportevents

  5. User Info Menu

    AW: Déesse, jemand mit Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Halo Beitrag anzeigen
    gingen mir etwas drauf

    Wie bitte?
    Zitat Zitat von Halo Beitrag anzeigen
    Ist halt das Vertriebskonzept, wie AVON, Tupper, LR und wie sie alle heißen.
    Heißt ja nicht, dass die Produkte nichts taugen.
    Und es heißt auch nicht, dass eine Beraterin gleich was aufschwatzt.
    Meine Beraterin verkauft seit fast 30 jahren an mich. und die hat mir noch nie was "aufgeschwatzt". Wenn ich allerdings das Gefühl hätte, würde ich auch nicht kaufen.

  6. User Info Menu

    AW: Déesse, jemand mit Erfahrungen?

    . doppelt

  7. User Info Menu

    AW: Déesse, jemand mit Erfahrungen?

    Könnt ihr mir mal was zu den Preisen sagen? Nur so ungefähr... Was zahlt man für eine Gesichtscreme oder für eine Maske?

  8. User Info Menu

    AW: Déesse, jemand mit Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Mocca Beitrag anzeigen
    Könnt ihr mir mal was zu den Preisen sagen? Nur so ungefähr... Was zahlt man für eine Gesichtscreme oder für eine Maske?
    Ach je, gestern habe ich die Preisliste weggeworfen. Muss mal sehen, vielleicht finde ich sie noch im Altpapier *notier*

    Ich war bei einer Freundin einmal auf so einer Verkaufsveranstaltung. Es ging hauptsächlich um dekorative Kosmetik. Meiner Meinung nach - und ich glaube, die pflegende Kosmetik betrifft das auch - waren die Sachen ziemlich teuer.

    Gekauft habe ich so ein Aprikosenöl-Konzentrat, das ich als Nagelpflege verwende. Das ist wirklich super.

    Ach, guck mal hier: Preisliste. Ist allerdings schon ein paar Jahre alt.

    Mich nervt halt der Vertriebsweg: Die Beraterin war zwar nicht aufdringlich, aber kaum hast du Interesse an einem Produkt gezeigt, wirst du gefragt, ob du einen Verkaufsabend halten willst. Will ich aber nicht.

    Ich bin da lieber unabhängiger.
    Wir sind unzertrennbar
    Wir, wir sind unverkennbar
    Wir setzen uns 'n Denkmal

    Wir sind zusammen groß
    Wir sind zusammen alt
    Komm lass 'n bisschen noch zusammen bleiben (Fanta 4)

  9. User Info Menu

    AW: Déesse, jemand mit Erfahrungen?

    Wobei das immer Verhandlungssache ist.
    Wenn mir etwas wirklich zu teuer ist, warte ich, bis es im Angebot (kann auch mal gut 50% Rabatt sein) ist bzw. die Beraterin mich drauf aufmerksam macht.... oder ich handle. Wenn sie wirklich was verkaufen will geht sie bis zum EK runter. Das sollten dann nochmal 30% Ersparnis sein.
    Ich gönne der Frau meist den "Gewinn", oft haben die kleine Kinder und verdienen sich die "eigene Schminke" nebenher.
    Lieber die unterstütz, wie DM, Rossmann und Douglas. Da streichen die Firmen die Gewinne ein, die MA haben selten was von ihrer guten Beratung.... außer Arbeit.
    Geändert von DerEchteKnuffel (24.10.2013 um 11:13 Uhr)

  10. VIP

    User Info Menu

    AW: Déesse, jemand mit Erfahrungen?

    Zitat Zitat von Mocca Beitrag anzeigen
    Könnt ihr mir mal was zu den Preisen sagen? Nur so ungefähr... Was zahlt man für eine Gesichtscreme oder für eine Maske?
    Starte mal eine Bildersuche bei Google nach "deesse preisliste 2013". Da findest du ein entsprechendes .pdf.
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent


    Moderation in Allgemeines, Coronavirus, Eifersucht, Erotik, Haarpflege & Frisuren, Hautpflege & Kosmetik,
    Liebe unter dem Regenbogen, Nichtraucher, Pavillon, Rund ums Fahrzeug, Sex & Verhütung, Sportevents

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •