+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

  1. Registriert seit
    07.04.2016
    Beiträge
    8

    AW: Bringt Arganöl etwas zur Verbesserung des Hautbildes ?

    Ich konnte das so hochteure, frische, gepriesene, versiegelte, noch ein Jahr haltbare Öl nicht benutzen. Mir wurde davon schlecht. Wegen des Geruchs.

    Hochwertiges Arganöl riecht wie Kotze. Und wenn es nicht so riecht, ist es desodoriert.
    Dann hast du wohl das falsche gekauft. Richtig natürliches Arganöl riecht leicht. Wenn du die im Laden kaufst, sind vielleicht noch Zusatzstoffe enthalten...

  2. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.898

    AW: Bringt Arganöl etwas zur Verbesserung des Hautbildes ?

    Ich habe es nicht im Laden gekauft sondern genau mit Hunderttausend Siegeln und Versprechungen, Frische- und Reinheitsgarantien. Für mich bleibt der Geruch nach Kotze.

    Auch leichten Kotzgeruch finde ich widerlich.

    Aber das Ausweichen ist einfach. Und billiger.....
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  3. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    8.993

    AW: Bringt Arganöl etwas zur Verbesserung des Hautbildes ?

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Für mich bleibt der Geruch nach Kotze.
    Auch leichten Kotzgeruch finde ich widerlich.
    Arganöl hat einen sehr eigenen Geruch - mit Kotze bringe ich ihn jedoch nicht in Verbindung. Für mich riecht es leicht ranzig. Im positiven Fall könnte man das als eine Version von "nussig" empfinden...
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky


  4. Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    452

    AW: Bringt Arganöl etwas zur Verbesserung des Hautbildes ?

    Also das Geruchsproblem habe ich nicht.
    Ich hab ein kleines Arganöl hier und benutze es ab und zu mal für die Haarspitzen, im Winter hatte ich es mal testweise statt Gesichtscreme einige Tage genommen. Das fand ich erstaunlich angenehm, hat jetzt aber keine Wunder bewirkt, was meine paar Falten oder das allgemeine Hautbild angeht.
    Hab ich etwa zu früh wieder damit aufgehört?

  5. Avatar von Aquavenus
    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    1.252

    AW: Bringt Arganöl etwas zur Verbesserung des Hautbildes ?

    Ich habe zig Öle unter anderem auch Arganöl zur Hautpflege durch. Obwohl in feuchte Haut einmassiert, trocknen Öle meine Haut stark aus, sie verliert komplett die Feuchtigkeit. Hatte wegen dem ständigen Spannen die Haut mal messen lassen und die Feuchtigkeit lag bei 0%! Der Fettgehalt bei 90%. Ne das war nix.

  6. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.898

    AW: Bringt Arganöl etwas zur Verbesserung des Hautbildes ?

    Habe heute bei budni noch mal aus einem Tester Arganöl probiert. Das 50 ml Fläschchen für 20 €uronen.

    Höchst Bio und pipapo.

    Es roch für mich wieder kotzig. Und wenn man hier zig mal meint, das sei lecker nussig oder leicht ranzig. Für mich isses kotzig. Basta.

    Und ich muß mir da einfach nicht antun, wo natives Kokosöl nach Kokos duftet und ebensolche Eigenschaften aufweist. Und wo 400 ml 7 € kosten.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  7. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    8.993

    AW: Bringt Arganöl etwas zur Verbesserung des Hautbildes ?

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Und wenn man hier zig mal meint, das sei lecker nussig oder leicht ranzig. Für mich isses kotzig. Basta.

    Und ich muß mir da einfach nicht antun, .
    Oh, nein nein....du musst dir nichts antun., das meint hier wirklich niemand :-)

    Deine Kotze riechtt halt nach Arganöl. Mag's ja geben.

  8. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.898

    AW: Bringt Arganöl etwas zur Verbesserung des Hautbildes ?

    Sollte mir jemand begegnen, wo ich's dann in die Nase kriege, könnte das ja jemand von der hier Community sein.
    Oxidativ voll ausgeglichen...
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  9. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    8.993

    AW: Bringt Arganöl etwas zur Verbesserung des Hautbildes ?

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Sollte mir jemand begegnen, wo ich's dann in die Nase kriege
    Na, in die Nase sollte man Arganöl jetzt nicht unbedingt einarbeiten...😊

  10. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.482

    AW: Bringt Arganöl etwas zur Verbesserung des Hautbildes ?

    ... ob es da Unterschiede gibt?

    Tigere schon seit einiger Zeit um eines rum, den Geruch empfand ich als angenehm.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •