+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Rosazea

  1. Avatar von Schnute44
    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    8

    Rosazea

    Ich hab endlich den Grund für meine gerötete Gesichtshaut und immer wiederkehrenden kleinen Pusteln gefunden. Der Hautarzt hat Rosazea diagnostiziert. Hat hier jemand Erfahrung damit? Welche Gesichtscremes nehmt ihr? Und welchen Sonnenschutz? Kann man Selbstbräuner nehmen, da man die direkte Sonne ja meiden soll ? Bin für Eure Anregungen dankbar.

  2. Avatar von Fazernatalie
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    5.114

    AW: Rosazea

    Ich habe auch eine leichte Couperose, an Wangen und auf der Nase. Ich nehme seit einigen Jahren schon die Serie von Avène Antirougeurs aus der Apotheke, also Gesichtsreinigungsmilch (nehme aber vorher immer ein feuchtes Tuch von Balea, die rosa Packung und fürs Augenmakeup den Entferner von Balea für wasserfestes Makeup). Dann die Milch, dann das Mineralwasserspray und dann die Crème.

    Beim Abschminken nicht zu stark reiben, direkte Sonne im Gesicht meiden. Selbstbräuner hab ich bisher noch keinen gefunden, den ich im Gesicht vertrage, aber ich nehme dafür eine BB Cream, die von L'Oréal.
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen

    Jeder Mensch von Kultur hat zwei Vaterländer: das seine - und Frankreich

    Chaque homme de culture a deux patries: la sienne - et la France


    Thomas Jefferson

  3. Inaktiver User

    AW: Rosazea

    Die Serie Antirougeurs von Avène würde ich Dir auch empfehlen. Wenn Du Parfüm verträgst. Eigentlich soll man bei Rosazea und Couperose komplett auf duftfreie Produkte umstellen.

    Duftfrei ist die Rosaliac von LaRoche Posay, die ist auch einen Versuch wert. Ich habe sie sehr gut vertragen und sie glich meine Rötungen sehr gut aus. Allerdings vertrage ich die meisten anderen Produkte von LaRoche Posay nicht und mir ist es am wichtigsten, ein zusammenpassendes Pflegekonzept zu benutzen. Das stresst meine Haut am wenigsten.

  4. Avatar von kupferkanne
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    1.292

    AW: Rosazea

    ...auch meiner Haut hat es vor fast einem Jahr gefallen, eine Rosazea zu entwickeln, seuftz...ich habe einiges probiert und nix hat geholfen, seit ca. einer Woche wasche ich mein Gesicht nun mit Aleppo-Seife und stelle eine kleine Besserung fest, die Rötungen sind nicht mehr feuerrot und die kleinen Pusteln trocknen ab...
    Ich bin von natur aus ein blasser Typ (rote Haare, grüne Augen) und vertrage keine Sonne und sehe zu, dass ich mich im Schatten aufhalte, ebenso meide ich scharfe Speisen und Alkohol.
    Hilfreich sollen auch Schüßler Salze sein...
    Am wenigsten hat mir die Serie aus der Apotheke geholfen (gelbe Verpackung und in der TV Werbung zu sehen)

    Insgesamt hat man mit der Rosazea aber nicht das große Los gezogen...
    Oh Cherie, du machst misch Haut von die Gans...

    Einem Hörigen die Freiheit erklären zu wollen, ist wie die Quadratur des Kreises!

    ...das Geheimnis liegt in der Sauce...


    Ich bin immer auf der Höhe, Herr Inspector!


  5. Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    624

    AW: Rosazea

    Hallo Schnute,

    kennst du diese Seite schon:

    rosazea.net Diskussionsforum • Foren-Übersicht

    Lieben Gruß und gute Besserung
    LiaFail
    Ich halte mir in den Dingen,
    die mich interessieren,
    lichte Punkte und lichte Menschen fest,
    das übrige mag quirlen wie es will und kann.

    J.W.v.Goethe

  6. Avatar von Schnute44
    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    8

    AW: Rosazea

    oh danke das Forum ist ein super Tipp

    auch allen anderen Danke :) das eine oder andere werde ich ausprobieren

  7. 26.08.2013, 12:57

    Grund
    Werbung gelöscht. Bitte AGB beachten.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •