+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

  1. Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    206

    Schnelle Hautalterung durch dehnbare Haut??

    Hallo,

    meine Haut ist recht dehnbar. ich kann bestimmt so ca. 2 cm meine Haut wegziehen. Auch am Hals und an den Gesichtskonturen. Schon von jung auf. Kennt das jemand auch?

    Erst kürzlich hat mir eine Dame von Douglas gesagt, dass ich im Alter anfällig wäre mit Konturverlust und schlaffe Wangen etc, eben durch meiine Dehnbare Haut.

    Eine andere Kosmetikerin meinte jedoch genau das Gegenteil.

    Bis jetzt ist meine Haut noch ziehmlich straff (44 J.).

    Was meint Ihr dazu? Oder hat das jemand auch?

    LG Rose

  2. Inaktiver User

    AW: Schnelle Hautalterung durch dehnbare Haut??

    Dehnbar ist doch auch elastisch ! Wenn das schnelle Hautalterung begünstigen würde,
    hättest du mit 44 schon solche Probleme und ab einem gewissen Alter kommen die sowieso.
    Am besten gar nicht erst zu Douglas gehen, die sind auf so ein Geschwafel geschult....

  3. Inaktiver User

    AW: Schnelle Hautalterung durch dehnbare Haut??

    Trinkst Du genug?
    Wenn man so wie Du es beschreibst die Haut wegziehen kann (was an sich nicht unnormal ist) und sie sich dann nicht sofort wieder glatt zieht, dann ist das ein Zeichen für zuwenig Flüssigkeit im Körper = beginnende Dehydrierung.
    Achte mal darauf, dass Du jeden Tag ausreichend Wasser zu Dir nimmst.

    Ach so... und: Frag bloß keine "Experten" von Douglas - falls Du eine richtige, fachlich kompetente Meinung hören willst, frag einen Hautarzt.
    Der wird Dir schon sagen, ob mit Deiner Haut irgendwas nicht i.O. ist.


  4. Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    206

    AW: Schnelle Hautalterung durch dehnbare Haut??

    also trinken tue ich mind. 2 liter. Nach dem Wegziehen geht meine Haut sofort wieder zurück. Es ist halt einfach nur so, dass Sie eigentlich am ganzen Körper etwas dehnbarer ist als bei den meisten. Nicht viel aber etwas dehnbarer....

    LG Rose

  5. Inaktiver User

    AW: Schnelle Hautalterung durch dehnbare Haut??

    Mal ganz ehrlich:
    Woher weißt Du das bzw. woran machst Du das fest?
    Zupfst Du permanent an anderen Leute testweise herum ?
    Bist Du sicher, dass das nicht nur ein subjektiver Eindruck ist?
    Oder hast Du das mal ärztlich/hautärztlich abklären lassen?
    Man neigt ja dazu, einem vermeintlichen "Makel" bei sich selber sehr viel mehr Gewicht zu geben, als ihm tatsächlich zustünde...
    In diesem Sinne: Abklären lassen, wenn es Dich beruhigt (und wie gesagt, nicht durch "Expertinnen" von Douglas und Co. - und ansonsten, nicht soviel Gedanken machen

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •