Antworten
Seite 793 von 824 ErsteErste ... 293693743783791792793794795803 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.921 bis 7.930 von 8232
  1. User Info Menu

    AW: Ich dufte heute nach...

    Zitat Zitat von phantomlake Beitrag anzeigen
    I remember!
    Das Spielchen habe ich in meiner Jugend oft mit meinem Vater gespielt. Die Drogerie-Abteilung vom lokalen Marktkauf war beim Wochenend-Einkauf unser Jagdgebiet.


    Du hast Ecken?
    Ich nicht!

    Naja, so langsam wieder... Und charakterlich auf jeden Fall. Meine Zunge ist spitz!
    ... meine Augen sind grau und gebeugt!
    Oh, Dein Vater war duftaffin? Ich hoffe mal, daß Dir solche "Ausfallschritte" wie Pino Silvestre entgangen sind.
    Darin hat mein Vater damals gebadet. Wenn ich schon nur ein Bild des Flacons sehe graust es mir schon ohne jegliche Nasenbeteiligung


    Ich schwankte vorhin zwischen Loukhoum von Keiko Mecheri und dem crossover aus Vanillewaffel und Bounty von Places des Lices. Final wurde es dann der Vanille Creme von Places des Lices. Wir sind später dann auch mit den Hunden am Büdchen und da passt der Duft wie Faust auf's Auge. Wobei das Büdchen aktuell Popcorn verkauft...was ja auch nicht zu verachten ist. Vielleicht hätte ich da als olfaktorische Begleitung für heute dann besser Salted Caramel aufgetragen. Aber mal sehen, vielleicht leg ich davon noch nen Hauch drüber und am Ende des Tages bekomme ich die Migräne oder die Hunde. Whatever comes first

  2. User Info Menu

    AW: Ich dufte heute nach...

    Zitat Zitat von Deliria Beitrag anzeigen
    Oh, Dein Vater war duftaffin? Ich hoffe mal, daß Dir solche "Ausfallschritte" wie Pino Silvestre entgangen sind.
    Darin hat mein Vater damals gebadet. Wenn ich schon nur ein Bild des Flacons sehe graust es mir schon ohne jegliche Nasenbeteiligung
    Tja, duftaffin? Wenn man's denn so nennen will...

    Mein Vater benutzte damals gern die Klassiker (Pitralon , Old Spice...). Ich weiß nicht, was er jetzt so drauf hat (er ist 80 und weilt immer noch unter den Essenden und Verdauenden). Das war für ihn (wie für mich) hauptsächlich ein Joke.

    Heute für mich: Der Garten am Nil.

    Und ich habe auf ebay tatsächlich einen Anbieter aus Good old America gefunden, der u.a. noch die Bodyshop-Klassiker "Juba" und "Ananya" verkauft (Parfümöl). Die mochte ich um die Jahrtausendwende gern. Ich denke, ich werde sie mir bestellen (15 ml Öl für ca. 41 Euronen das Fläschchen, aber damit kommt man auch ewig lange hin). Macht dann inkl. Porto einen knappen Hunderter. Ich werde wohl in zwei Monaten bestellen.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  3. User Info Menu

    AW: Ich dufte heute nach...

    Zitat Zitat von Deliria Beitrag anzeigen
    Loukhoum von Keiko Mecheri
    ... klingt ja wie "Lock(down) home".
    Was könnte es Passenderes geben!
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  4. User Info Menu

    AW: Ich dufte heute nach...

    Das ist ein "Lockdown-Tröster", phantomlake. ;-) Wenn einem die Decke auf den Kopf fällt und man Schokoladen- oder Keks-Trost braucht, aber nichts im Haus hat: Loukhoum tröstet. Der ist wirklich schön. Hat zwar nichts mit Schokolade und Keks zu tun, aber das ist ein ganz bezaubernder, warmer, weicher, einhüllender Duft, der nicht weh tut.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  5. User Info Menu

    AW: Ich dufte heute nach...

    Ich dufte am rechten Handgelenk nach meinem Pröbchen Vanille Crème von Place des Lices, dem Bounty-Duft von Frau Deliria. Ja, erinnert mich auch an Bounty. Aber generell bleibt es dabei: Kokos esse ich gern, man reiche mir bitte die Bounties, aber auf der Haut muss ich den Duft von Kokos nicht haben. Ich finde ihn nicht verkehrt, aber es ist keiner, bei dem sich bei mir sowas wie "sofort haben will" einstellt.

    Aber wo sich das fatalerweise eingestellt hat, quasi sowas wie schockverliebt, das erste Mal seit längerem bei einem Duft:

    Kennt jemand von euch "La Danza delle Libellule" von Nobile 1942? Frau Deliria, kennst du den?? Falls nicht, glaube ich, dass du ihn kennenlernen solltest. Ich sprühte, roch was frisch-fruchtig-grünes (Apfel) und danach wunderbare, weiche Noten von Kakao und Zimt und etwas Vanille und warmes Holz. Und irgendwann dachte ich: Du bist ein gourmandiger Frischling, aber du erinnerst mich an wen, nur: An wen bitte?? Bis es mir dann einfiel, als ich bei Parfumo und Fragrantice nachlas: Da wurde mehrfach der Duft, der nie ausgehen darf bei Deliria, genannt: Lann Ael von Lostmarch.

    Der Libellentanz ist leichter, etwas grüner, der Apfel hat mehr Präsenz, aber ich verstehe den Vergleich. Und ich kann nicht aufhören am linken Handgelenk zu schnuppern. Der Libellentanz kam gestern Abend auch schon mit ins Bett und hat mich ins Reich der derzeit kurzen Nächte geführt. Schön ist er, wirklich.
    Geändert von Zuza. (22.01.2021 um 14:01 Uhr)
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  6. User Info Menu

    AW: Ich dufte heute nach...

    Liebe Mädels,

    ich benutze seit Jahnzehnten kein Parfum, weil ich die Düfte meist als zu penetrant und künstlich empfinde. Alles ausprobiert bis zu Leinen-Duft und Mama-Parfums... Nix dabei. Ich liebe hingegen den dezenten Duft von Cremes, Lotions, Deos und anderen Kosmetika.

    Eine Freundin empfahl mir diesbezüglich nun Shiseido Zen. Kennt das jemand? Mann kann ja derzeit leider nicht test-schnuffeln.

  7. User Info Menu

    AW: Ich dufte heute nach...

    Zitat Zitat von Avocado_Diaboli Beitrag anzeigen
    Eine Freundin empfahl mir diesbezüglich nun Shiseido Zen. Kennt das jemand? Mann kann ja derzeit leider nicht test-schnuffeln.
    Frau auch nicht!
    Ich hatte vor ca. 20 Jahren mal eine Probe davon. War okay, aber nix Besonderes, weiter kann ich mich nicht erinnern. Aber dezent war er.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  8. User Info Menu

    AW: Ich dufte heute nach...

    Ach schade, ich dachte, ich hätte die Probe davon vielleicht noch, aber das ist leider nicht der Fall. Sonst hätte ich sie dir gern überlassen. Ich kann mich an Zen nur schwach erinnern, ist schon länger her. Ich habe den Duft als frisch und blumig und nicht unangenehm in Erinnerung. Flüchtig war er nicht, manche Dufte verduften ja ganz flott, ehe man sich versieht.

    In welche Richtung denkst du denn? Cremes, Lotions etc. sind ja duftmäßig auch ganz unterschiedlich aufgestellt. Blumig? Frisch? Pudrig? Zitrisch? Möglichst natürlich? Was magst du besonders, wo sagst du spontan: Bäh, geht wech mit dem Zeuch!
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  9. User Info Menu

    AW: Ich dufte heute nach...

    Zitat Zitat von Zuza. Beitrag anzeigen
    Ach schade, ich dachte, ich hätte die Probe davon vielleicht noch, aber das ist leider nicht der Fall. Sonst hätte ich sie dir gern überlassen.
    Danke dir!

    Ich mag es duftmäßig eher frisch-pudrig. Ich habe Wolkenseifen Deocreme "High spirit" (riecht nach Zitrone). Gern mag ich auch Nivea-Duft (ich weiß, davon gibt es ein Eau de toilette, aber das soll sehr schnell verfliegen) und meine Babor-Gesichtscreme, das Peeling, das Gesichtswasser... Mein Eco-Cosmetics-Shampoo. Frisch gewaschene Bettwäsche, allerdings ohne Weichspüler (der riecht mir zu stark). Die Sante-weiße-Tonerde-Duschcreme mag ich und das Duschöl + das Ölbad von Louis Widmer.

    Richtig bäh finde ich Blumiges, ganz schlimm ist Jasmin. Oder sehr herb-markante Düfte. Zu schwer darf es auch nicht sein. Bei Kosmetika finde ich alles von dm widerlich penetrant-künstlich-zuviel. Die Alterra-Sachen von Rossmann empfinde ich als billig-muffig.

    Ich glaube, bei mir geht es gar nicht so sehr um den Duft an sich, sondern darum, dass er nur ganz, ganz leicht und dezent ist, aber gern dauerhaft, so wie frisch gewaschene Haare. Wenn ich an Parfum oder auch nur Eau de toilette rieche, denke ich an die Ärzte: "Immer mitten in die Fresse rein!" Ich zucke zurück und kann die Wolke in der Luft fast sehen. Wenn ich Parfums getestet habe, kann ich mir das Zeug nicht schnell genug von den Handgelenken waschen.

    Vielleicht ist Parfum auch schlicht nichts für mich. Ist ja auch kein Beinbruch. Mich interessierte nur mal eure Erfahrung bezüglich Zen, weil meine Freundin (die eine sehr empfindliche Nase hat) so begeistert davon war.

    PS: Ich freue mich über Antworten, werde aber die nächsten Tage nicht am Rechner sein. Also bitte nicht böse sein, wenn ich nicht antworte!

  10. User Info Menu

    AW: Ich dufte heute nach...

    Ich empfinde die "Green Tea"-Serie von Elizabeth Arden als TEILWEISE eher dezent und frisch (ich selbst benutze das "Original" und "Green Tea Summer") - aber manche Ableger gehen wiederum garnicht.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

Antworten
Seite 793 von 824 ErsteErste ... 293693743783791792793794795803 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •