+ Antworten
Seite 503 von 611 ErsteErste ... 3403453493501502503504505513553603 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.021 bis 5.030 von 6109

  1. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    4.393

    AW: Ich dufte heute nach...

    Hermès 24 Faubourg
    Was für ein wundervoller Duft.

  2. Inaktiver User

    AW: Ich dufte heute nach...

    Ich wollte es frisch. L'ile au the von Annick Goutal ist zwar angeblich ein Herren- oder Unisexduft, ist mir aber grad egal.

  3. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.698

    AW: Ich dufte heute nach...

    Na, wenn es ein Unisex-Duft ist, ist es doch sowieso egal.

    Ich habe heute Narciso Rodriguez am Wickel.
    Ist nicht so meins.
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  4. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.684

    AW: Ich dufte heute nach...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich wollte es frisch. L'ile au the von Annick Goutal ist zwar angeblich ein Herren- oder Unisexduft, ist mir aber grad egal.
    Den hatte ich mal als Probenabfüllung von ALzD bestellt, ich fand den auch sehr angenehm. Und ob Unisex oder sogar Herrenduft: Wenn er dir gefällt, ist das doch egal. Das verschwimmt heute sowieso immer mehr, finde ich.

    Ich habe heute mein Dior Addict EdT rausgekramt, gefällt mir immer noch gut. :-)
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  5. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.684

    AW: Ich dufte heute nach...

    Zitat Zitat von fini. Beitrag anzeigen
    Na, wenn es ein Unisex-Duft ist, ist es doch sowieso egal.

    Ich habe heute Narciso Rodriguez am Wickel.
    Ist nicht so meins.
    Welchen, fini? Ich tiger in letzter Zeit öfter um den neuen roten von NR herum, Narciso Rouge. Den hatte ich 2-3 x als Duftprobe in einer Zeitschrift und habe ihn am Flughafen 2 x testweise gesprüht. Bei mir war es bei den Narcisos bisher oft so, dass sie mir an mir selbst sehr schnell auf die Nerven gingen, obwohl ich den Duft schön fand. Bei dem neuen ist das nicht so, wenn ich den aufgetragen hatte, hing ich mit meiner Nase ständig am Handgelenk und bekam nicht genug. Das ist schon ein ziemlich typischer Narciso, aber ich finde ihn weicher und "gefälliger" als die anderen.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  6. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.698

    AW: Ich dufte heute nach...

    For her, zuza.
    War auch nur ein Pröbchen und ich hab dezent gesprüht. Mir ist er zu aufdringlich.

    Außerdem muss ich ja in der Mittagspause wieder zu Douglas, wg. des Molecúle von Zarcoparfum.
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  7. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.684

    AW: Ich dufte heute nach...

    Zitat Zitat von fini. Beitrag anzeigen
    For her, zuza.
    War auch nur ein Pröbchen und ich hab dezent gesprüht. Mir ist er zu aufdringlich.

    Außerdem muss ich ja in der Mittagspause wieder zu Douglas, wg. des Molecúle von Zarcoparfum.
    Den habe ich mir bei ALzD auf den Merkzettel gelegt, nachdem du hier so begeistert von ihm geschrieben hattest und ich mal gelunkert habe, in welche Richtung der geht. Ich liebe Merkzettel ...

    Ich hatte früher mal das schwarze "for her", das mochte ich sehr, habe mich inzwischen aber dran über. Das im rosafarbenen Flakon ist mir zu penetrant.
    .
    Glück ist ein Tuwort.


  8. Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    1.610

    AW: Ich dufte heute nach...

    Zitat Zitat von Zuza. Beitrag anzeigen
    Bei mir wurde es heute ein warmer, pudriger Duft: Tardes von Carner Barcelona. Den werde ich mir bei ALzD nochmal als Abfüllung bestellen, gefällt mir sehr gut.

    Falls jemand neugierig ist, hier die Duftpyramide:

    Kopfnote: Geranium, Bulgarische Rose, Rosenholz, Mandel
    Herznote: Virginia-Zedernholz, Sellerie, Pflaume
    Basisnote: Tonkabohne, Moschus, Heliotrop
    Probier mal den Rima, der ist auch schön. El Born gefällt mir sehr gut, schön für Herbst und Winter. Von Carner gibt's übrigens auch ein Set mit 2x15 ml Tardes und Rima

    Ich bin weiterhin im "leicht und frisch" Modus und hab die Palette um den grünen Tee von L'Erbolario und L'Eau von Serge Lutens erweitert


  9. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    1.924

    AW: Ich dufte heute nach...

    Ich dufte (sehr gut und nicht überraschend) nach Chanel N° 19 (EdT). Warmes Wetter minimiert meine Experimentierfreude.

  10. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.684

    AW: Ich dufte heute nach...

    Zitat Zitat von Deliria Beitrag anzeigen
    Probier mal den Rima, der ist auch schön. El Born gefällt mir sehr gut, schön für Herbst und Winter. Von Carner gibt's übrigens auch ein Set mit 2x15 ml Tardes und Rima

    Ich bin weiterhin im "leicht und frisch" Modus und hab die Palette um den grünen Tee von L'Erbolario und L'Eau von Serge Lutens erweitert
    Das hatte ich gesehen, Deliria, danke. :-) Ich bin nicht sicher, ob ich Rima probieren möchte. Der wird ja gern als Popcorn-lastiger Duft beschrieben. Ich habe eine Probenabfüllung von Salt Caramel von Shay & Blue, den kann ich aber nur ganz sparsam und vereinzelt mal genießen. Mir geht die Popcorn-Note schnell auf die Nerven.

    Von L'Erbolario kann man keine Proben bekommen, oder? Ich bin vor einiger Zeit auf diesen aufmerksam geworden - Frescaessenza. Der macht mich sehr neugierig, hier die Duftpyramide:
    Kopfnote: gelbe Mandarine, Petitgrain, Limettenblatt, rosa Pfeffer
    Herznote: weißer Flieder, Mairose-Absolue, Iris-Puder
    Basisnote: Sandelholz, Zedernholz, weißer Moschus

    Mit No 19 kann man nichts falsch machen, Panzernashorn. :-)
    .
    Glück ist ein Tuwort.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •