+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. Inaktiver User

    Welche Gesichtscreme ist wirklich gut?

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin weiblich (ü 40) und hätte gerne mal gewusst, ob es wirklich
    eine Gesichtscreme gibt, die Nasolabial-Falten (die vom Nasenflügel bis zum Mundwinkel) entgegenwirkt.

    Vielleicht hat ja die Eine oder Andere von Euch einen Tipp?
    Würde mich freuen.

    Eure A.

  2. Avatar von Donna3
    Registriert seit
    13.02.2001
    Beiträge
    6.707

    AW: Welche Gesichtscreme ist wirklich gut?

    das eine creme so tief wirkt glaube ich zwar nicht, habe aber gute erfahrungen mit der schwarzen serie von oil of olaz gemacht. die ist viel preiswerter als meine ehemalige clinique kosmetik und wirkt bei kleinen fältchen gut.
    die haut sieht einfach besser aus.
    Leben und leben lassen

  3. Inaktiver User

    AW: Welche Gesichtscreme ist wirklich gut?

    Liebe Annabell,

    Creme kann die Haut entspannen, wenn sie zu trocken oder feuchtigkeistarm ist, dadurch wirken kleine Fältchen ein bisschen weniger ausgeprägt. Eine Nasolabialfalte wird keine Creme wegzaubern können, denn meist ist das eine tiefe Mimikfalte oder angeboren.

    Wirklich wirksam ist wohl nur eine Unterspritzung (solche Behandlungen werden nebenan im Schönheitsforum diskutiert).

    LG, Orlando
    < Auch wenn manche Userinnen hier zum Beispiel ihre ausgeprägten Stirnfalten mit der CNK-Kosmetik "weggezaubert" haben sollen, guck' doch mal in den Strang "Der Christine-Niklas-Effekt". >

  4. Inaktiver User

    AW: Welche Gesichtscreme ist wirklich gut?

    Nasolabialfalten sind tief eingeprägt.

    Diese Falten kriegst Du mit keiner Creme dieser Welt weggezaubert.
    Ich habe eine ganze Menge ausprobiert -ohne Erfolg.

    Gegen tiefe NL-Falten helfen nur Unterspritzungen mit entsprechenden Fillern, meistens Hyaluronsäure.

    Ich habe das gerade machen lassen und bin verblüfft über das tolle Ergebnis.

  5. Inaktiver User

    AW: Welche Gesichtscreme ist wirklich gut?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Gegen tiefe NL-Falten helfen nur Unterspritzungen mit entsprechenden Fillern, meistens Hyaluronsäure.

    Ich habe das gerade machen lassen und bin verblüfft über das tolle Ergebnis.

    ... Autsch!! Wieviel kostet das und wie lange hält es an?
    (Wie alt bist Du?)

    LG A.


  6. Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3

    AW: Welche Gesichtscreme ist wirklich gut?

    Also gegen tiefe Falten hilft sicher keine Creme. Aber ich habe doch schon Unterschiede, gerade bei Nachtcremes, festgestellt und selbst die teuren Sorten von Douglas haben nicht mit meiner Favoriten-Creme von Aldi mitgehalten.
    Ich nutze immer die Biocura Pflegecreme (die mit dem roten Deckel). Spendet irgendwie sehr anhaltend lange Feuchtigkeit. Oder sagen wir mal so: wenn ich sie mal vergesse oder keine Gelegenheit hatte, sie aufzutragen, sieht man es (negativ) am nächsten morgen.

    Ist für mich wieder mal ein Beweis, dass man keine 50 Euronen ausgeben muss, um sich wirklich gut zu pflegen.

    LG Jana

  7. Inaktiver User

    AW: Welche Gesichtscreme ist wirklich gut?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ... Autsch!! Wieviel kostet das und wie lange hält es an?
    (Wie alt bist Du?)

    LG A.
    Schau mal nach im Nachbarstrang "Schönheitsbehandlngen".
    Dort kannst Du alles zu diesem Thema ausführlich nachlesen.


  8. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    136

    AW: Welche Gesichtscreme ist wirklich gut?

    Also vor einigen Tagen kam auf n-tv ein Bericht über das Altern.
    U.a. wurden da verschiedene Cremes getestet auf ihr Vermögen, Feuchtigkeit in der Haut zu speichern - was ja ihr wichtigster Zweck ist.
    Das Ergebnis war, dass die billigste Creme für ca. 3,00 € fast genau so gut war, wie die teuerste Supercreme für so ca. 200,00 Euronen. Die Haut war in beiden Fällen zu 20 % besser mit Feuchtigkeit versorgt.

    Für mich als NK-Fan enttäuschend war das Abschneiden selbiger. Hier war der Feuchtigkeitseffekt gleich null!!! Es wurde glaube
    Dr. Hauschka Feuchtigkeitscreme oder Serum getestet. Konnte man so im Regal sehen. Die anderen Marken waren nicht zu erkennen. Laut Hautärztin sind wohl die verschiedenen natürlichen Inhaltsstoffe in NK noch nicht wirklich auf deren Wirksamkeit getestet!

    Allerdings Falten reduzieren kann auch die teuerste Creme nicht - nur eben Trockenheitsfältchen aufpolstern. Dazu muss mann oder frau dann schon Spritzen lassen oder sich eben zur OP entschließen.
    biggy

  9. Inaktiver User

    AW: Welche Gesichtscreme ist wirklich gut?

    Zitat Zitat von biggy44 Beitrag anzeigen

    Für mich als NK-Fan ...

    Liebe Biggy,

    kläre mich doch bitte auf. Was ist NK ??

    Gruß, A.


  10. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    136

    AW: Welche Gesichtscreme ist wirklich gut?

    Liebe Annabell,

    das ist Naturkosmetik!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •