Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. User Info Menu

    Das Erdäpfelmysterium

    im Kühlen lagen grobe Bratwürscht und Sauerkraut. Weg damit und dazu ein Erdäpfelpüree. Kartoffeln in sehr kleine Würfel geschnitten und, nachdem das Kraut kernig gar war, im selben Wasser die Kartoffelwürfel gar gekocht. zwegn der Vitamineundso
    Sie wollten aber ums Verr. nicht gar werden, das hat ewig und drei Tag gedauert.


    ich weiß, dass man Hülsenfrüchte nicht vor dem Kochen salzen soll, Salzkartoffeln sind aber durchaus gängig (wenngleich nicht bei mir). Gibts eine Erklärung für ihre Hartleibigkeit?

  2. Inaktiver User

    AW: Das Erdäpfelmysterium

    Frau Geier!
    Du kannst doch Kartoffeln nicht mit Sauerkraut kochen oder das Sauerkrautwasser nehmen…
    Die Säure bindet das Pektin der Kartoffeln bzw. verhindert, dass sich die Pektinketten auflösen; zum Gar werden muss sich das Pektin lösen.

  3. User Info Menu

    AW: Das Erdäpfelmysterium

    Das wars, was ich wissen wollte und nicht gewusst habe. Danke! Wo hab ich da nicht aufgepasst? Schemie?

  4. Inaktiver User

    AW: Das Erdäpfelmysterium

    Ja.

    Kartoffeln sollen generell nicht mit „sauren“ Komponenten zusammen gekocht werden; separat garen, dann zusammenführen…

  5. User Info Menu

    AW: Das Erdäpfelmysterium

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die Säure bindet das Pektin der Kartoffeln bzw. verhindert, dass sich die Pektinketten auflösen; zum Gar werden muss sich das Pektin lösen.
    Genau!
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  6. User Info Menu

    AW: Das Erdäpfelmysterium

    JETZT weiß ich das auch
    und schlimmer geht immer. während ich hier gefragt habe, hab ich sie noch köcheln lassen, weil ein bisserl was geht schließlich alleweil. und wie das ging! Vielleicht gibts ein neues Haus, der penetrante Geruch von angebrannten Erdäpfeln ist auf Dauer keine Option

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Das Erdäpfelmysterium

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    nachdem das Kraut kernig gar war, im selben Wasser die Kartoffelwürfel gar gekocht. zwegn der Vitamineundso
    Da war doch eh nix mehr übrig, nach dem kochen …

    Schreibst du eigentlich? Über deine Schilderungen des Alltagswahnsinns könnte ich mich regelmäßig beömmeln - wenn es auch manchmal etwas schwer ist, nachzuvollziehen oder gar Lösungen zu finden.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  8. User Info Menu

    AW: Das Erdäpfelmysterium

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    JETZT weiß ich das auch
    und schlimmer geht immer. während ich hier gefragt habe, hab ich sie noch köcheln lassen, weil ein bisserl was geht schließlich alleweil. und wie das ging! Vielleicht gibts ein neues Haus, der penetrante Geruch von angebrannten Erdäpfeln ist auf Dauer keine Option

    Danke, durch Dich habe ich heute etwas neues gelernt
    Los lassen ist einer der besten Geschenke die man sich geben kann.

    Mckenzie

  9. User Info Menu

    AW: Das Erdäpfelmysterium

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen
    wenn es auch manchmal etwas schwer ist, nachzuvollziehen oder gar Lösungen zu finden.
    Für die Lösungen seid Ihr zuständig!

  10. User Info Menu

    AW: Das Erdäpfelmysterium

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Das wars, was ich wissen wollte und nicht gewusst habe. Danke! Wo hab ich da nicht aufgepasst? Schemie?
    Du brauchst nichtmal Kraut. Du kannst auch Kartoffelwürfel mit Tomaten zusammen garen, sie werden würfelförmig bleiben immerdar.

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •