Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 79 von 79
  1. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Trockner hab ich von AEG. Der ist super.

    Ich bereue inzwischen, dass ich mir nicht auch die Waschmaschine von AEG gekauft hab.

    Alle um mich rum singen immer das Miele-Lied... Da hab ich mich beeinflussen lassen. Ich hab auch eine "günstige" Miele für gut 1000. ICH finde das für so ein Teil ja mitnichten günstig...

  2. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    weiß ich. Weiß ich alles.

    Bei den Energielabeln von Haushaltsgeräten wird imho genauso beschissen, wie bei den Autos.
    Es ist den meisten Verbrauchern halt auch nicht bewusst, dass das tolle Energielabel ja nicht aus dem Nichts kommen kann. Das Prinzip des Sinnerschen Kreises bleibt ja bestehen.
    Der Sinner'sche Kreis beschreibt alle nötigen Faktoren für einen erfolgreichen Reinigungsprozess. Nur durch eine optimale Abstimmung der vier Faktoren Mechanik, Zeit, Temperatur und Chemie kann eine Reinigung sinnvoll erfolgen.

    [editiert]
    Sinner´scher Kreis
    Wenn man an einem Faktor was dreht (Temperatur bzw, Menge des verbrauchten Wassers) dann verstellt sich automatisch was an den anderen. Das ist eigentlich kein Geheimnis, wenn auch den meisten nicht bewusst. Ich hab mich damit auch erst wieder beschäftigt, als meine neue Waschmaschine vor lauter Energiesparen die dunkle Wäsche nicht mehr richtig sauber machte. Ich habe, genau wie du, die Wassermenge erhöht und alles ist wieder fein. Bei der nächsten Waschmaschine werde ich darauf achten, dass sie nicht zu wenig Wasser verbraucht, das spart dann für mich an der falschen Stelle. Wenn die daraufhin kein gutes Energielabel hat, soll mir das dann egal sein.

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Trockner hab ich von AEG. Der ist super.

    Ich bereue inzwischen, dass ich mir nicht auch die Waschmaschine von AEG gekauft hab.
    Das ist nicht zwangsläufig eine weise Entscheidung. Nur weil das eine gut gelaufen ist oder gut läuft, muss nicht ein anderes Gerät der gleichen Firma auch gut sein. Kann, muss aber nicht. Wie gesagt, beim nächsten Kauf würde ich mal nach Stiftung Warentest gucken.
    Geändert von Utetiki (25.10.2021 um 21:51 Uhr) Grund: gewerbliche Seite gelöscht, Wikipedia-Artikel eingefügt
    Bin gerade beim Kochen.
    Im Rezept steht: „Gemüse putzen und würfeln.“
    Hab jetzt Gemüse geputzt und eine 4 gewürfelt.
    Und jetzt?

  3. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Ich hatte einen Siemens Trockner. Preis-Leistungsverhältnis top.

    Bis sich der Trockner nach ein paar Jahren nach drei Minuten trocknen immer ausgeschalten hat. Da ich ewig auf einen Techniker warten hätte müssen, habe ich mich im Internet schlau gemacht.

    Im Endeffekt habe ich die ewig vielen Schrauben (das schreckt normalerweise jeden Laien ab) aufgeschraubt und die hintere Abdeckung entfernt. Da war dann ein einziges Kabel mit einer niedlichen kleinen Sicherung. Sicherung eingeschalten - Trockner funktioniert wieder. Die ganze Prozedur habe ich danach regelmäßig in längeren Abständen wiederholt. Jo, das ist für mich eine Sollbruchstelle.

    Der Techniker hat beim Trockner meiner Schwiegermutter das gleiche gemacht. Nur für viel Geld. Allerdings andere Marke.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

  4. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Ich spare Energie, indem ich auch mal mit niedrigerer Temperatur wasche. Wenn Maschine nur länger waschen würde, wäre es ja auch nicht so schlimm. Aber dass ausgerechnet am Wasser gespart wird, leuchtet mir nicht ein. Wenn ich manchmal lese, wie oft die Leute Handtücher und Bettwäsche wechseln - das muss dann ja auch öfter gewaschen werden. Weniger Waschen spart am meisten Energie.

  5. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Blue Velvet hat es im Grunde schon geschrieben.

    Die Faktoren sind Wassermenge, Zeit, Hitze und Waschmittel.

    Reduziert wurden im Laufe der Jahrzehnte sowohl die Waschmittel in der Zusammensetzung (umweltverträglicher), die Wärmezufuhr und die Dauer der beheizten Phase (es gibt Maschinen mit 15 Grad Program, wer zur Hölle wäscht damit?) und eben die Wassermenge.
    Das gilt auch alles nicht nur für Waschmaschinen, sondern für alle Haushaltsgeräte.

    Um aber zumindest ein ansatzweise gleiches Ergebnis zu erzielen, muss ich dementsprechend die Zeit erhöhen. Das ist das worüber die meisten heute am lautesten schimpfen. Sie wollen alles sparsam haben, aber die Maschine soll trotzden in der gewohnten Stunde bis anderthalb fertig sein.
    Ist nicht, das komplette Programm läuft dann eben 3-3,5 Stunden.
    Dann machen die Leute es eben anders und nutzen die Kurzprogramme. Und schimpfen, dass es nicht sauber wird..........es ist nicht so einfach mit de Lütt.

  6. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Übrigens ist das auch ein Grund, dass Waschmaschinen heute nicht mehr so viele Jahre halten: die Haushalte waschen öfter als noch vor 20, 30 Jahren. Da sind die 1.800-2.000 Waschzyklen, auf die die Maschinen üblicherweise ausgelegte sind, viel schneller erreicht als früher. Meine Schwägerin hat mit einem 6-Personen Haushalt, davon 4 Fußballspieler, alle paar Jahre eine neue Waschmaschine gebraucht.
    Bin gerade beim Kochen.
    Im Rezept steht: „Gemüse putzen und würfeln.“
    Hab jetzt Gemüse geputzt und eine 4 gewürfelt.
    Und jetzt?

  7. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Zitat Zitat von hattima Beitrag anzeigen
    Das Wasser aus der alten Maschine habe ich durch öffnen des Flusensiebs abgelassen, dafür habe ich sie auch nicht anheben müssen. Jemand fragte hier danach. Die Lieferung war einwandfrei und die alte Maschine wurde mitgenommen.
    Darüber hatte ich mir Gedanken gemacht! Danke, ich werde das ausprobieren.
    Wir sollten früher aufhören später zu sagen...

  8. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Trockner hab ich von AEG. Der ist super.

    Ich bereue inzwischen, dass ich mir nicht auch die Waschmaschine von AEG gekauft hab.
    Wahrscheinlich sind sie beim Segment Waschmaschinen besser.
    Ich hatte einen AEG Geschirrspüler, der nach 5 Jahren das zweite Mal hätte repariert werden müssen, was den Preis überstiegen hätte. Gleichzeitig bei einem Freund passiert.
    Also wieder Siemens, der Geschirrspüler hält nun auch schon 12 Jahre!
    Wir sollten früher aufhören später zu sagen...

  9. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Ich hatte mal eine AEG Maschine, die nur 5 Jahre gehalten hat...

    Meine aktuelle Miele habe ich seit fast 10 Jahren und bin sehr zufrieden! Sie wurde auch bereits ein Mal aktualisiert. Auch der Miele Wärmepumpentrockner ist super. Als ich ihn gekauft habe, gab es nur den und einen von einem Hersteller, den ich nicht kannte.

Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •