Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60
  1. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Jetzt mal ein Gegenpart zu Miele...

    Ich habe mir vor 5 Jahren eine Billigwama gekauft, weil mich diese ganzen Sonderprogramme, die ich eh nicht brauche nerven, von Goronje für 299 €.

    Ich bin damit voll zufrieden, sie macht zuverlässig das was sie soll, die Wäsche wird sauber, keine Waschmittelreste und einen vermehrten Verschleiß der Kleidung hab ich auch noch nicht festgestellt.

  2. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Ich informiere mich ständig, was es so an Waschmaschinen gibt, weil meine vor einiger Zeit Aussetzer hatte. Vielleicht muss dann mal schnell eine neue her. Bei günstigen Waschmaschinen hätte mir Privileg gefallen. Die hat mir aber in vielen Programmen zu wenige Schleudertouren. Manche schleudern bei Feinwäsche gar nicht mehr.
    Gerade wenn man in der Wohnung die Wäsche aufhängen muss, finde ich das wichtig, auch bei einem Trockner.
    Bei einer günstigen AEG fiel mir dagegen auf, dass sie alles schleudert, viel mit 1200 U.
    Ich finde deshalb nicht, dass alle Maschinen gleich gut sind.
    Über das Kaputtwaschen bei wassersparenden Maschinen habe ich schon viel gelesen, ich glaube nicht, dass das alles ausgedacht war.

  3. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Ich bin mit meiner Miele sehr zufrieden, sowohl mit den Kurzprogrammen, als auch mit den normalen Programmen.
    Sie hat eine Trommel, die sicherstellen soll, dass die Wäsche nicht übermäßig strapaziert wird.
    Die Programmeinstellung ist denkbar einfach, man stellt die Temperatur ein und wählt ein Programm.
    Ggf. drückt man noch die "kurz" Taste.
    Damit erledige ich quasi 80 % der Wäsche.

    Für die restlichen 20 % gibt es noch Zusatz- und Fleckenprobleme, die ich anfangs für überflüssig hielt, die ich aber mit der Zeit schätzen gelernt habe.
    Besonders die Fleckenprobleme sind schon sehr praktisch, quasi ein automatisches Einweichen.
    Aber auch das Daunenprogramm überzeugt mich, meine Jacken kommen wie neu aus der Maschine, eine Reinigung brauche ich nicht mehr.

    Praktisch ist auch, das die Maschine einem sagt, wieviel Ladung für das jeweilige Programm optimal ist und inwieweit diese Menge ausgeschöpft ist, man verwendet also immer die optimale Waschpulvermenge und ist daher nicht auf die Wasser plus Taste angewiesen.

    Einen Geschirrspüler würde ich nicht mehr von Miele kaufen, damit war ich unzufrieden, aber meine Waschmaschine kann ich empfehlen.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Ich mußte vor 2,5 Jahren auch aus dem Stand eine neue Waschmaschine kaufen, nachdem meine alte Miele nach gerade mal 35 Jahren den Geist aufgegeben hatte. Ich habe wieder eine Miele gekauft, für 800,-€ und die ist prima, die ist vor allem superleise! Die schleudert leiser als die alte gewaschen hat.

    Man kann die Temperatur nur in vorgegebenen Stufen einstellen, das nervt mich! Im Standardprogramm wäscht sie ungefähr 2,5h, im Kurzprogramm 1:40h, hängt von der Waschtemperatur ab.
    Wenn ich heute wieder eine kaufen würde, würde ich die SMS Benachrichtigungs-Funktion mitkaufen! Die Maschine steht im Keller und ich muß immer dran denken, mir nen Wecker zu stellen!

    Da ich ausschließlich Klamotten aus Baumwolle trage, habe ich mich bisher noch nicht mal mit den Zusatzprogrammen beschäftigt. Ich denke, ich käme auch mit einem einzigen 40°/60° Schalter aus.
    Ich brauche auch keine Weichspülerkapselautomatik und son Tünnkram! Ich brauche noch nicht mal Weichspüler …
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  5. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Ich habe auch eine Miele, seit drei oder 4 Jahren und bin sehr zufrieden.

    Ist das damals günstigste Modell gewesen und hat irgendwas mit 800 gekostet.

    Die Wama hat eine Schontrommel, 1400 Schleudertouren (kann man individuell einstellen) und eine Taste für Kurzprogramme.

    Waschmittelreste hab ich noch nie bemerkt, obwohl ich überwiegend Pulver verwende.

  6. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Meine Maschine stand auch mal im Keller. Da habe ich mich nach der angegebenen Restlaufanzeige gerichtet. Dann war die Maschine immer ( meistens ) fertig. Erst später habe ich gemerkt, dass sie oft kürzer läuft wegen der Mengenautomatik. Bei 60° verkürzt sie glatt auf eine Stunde statt über 2.
    Manchmal denke ich, sie sollte nicht kaputt gehen, weil die Laufzeiten erträglich sind und sie mit genügend Wasser wäscht. Flusen in der Maschine kenne ich nicht, nur bei versehentlich mit gewaschenen Papiertaschentüchern. Ich brauche weder Apps noch Dosierautomatik, aber 3-4 Stunden Waschzeit finde ich nicht akzeptabel.

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Zitat Zitat von hattima Beitrag anzeigen
    3-4 Stunden Waschzeit finde ich nicht akzeptabel.
    Eigentlich alle Maschinen haben heute eine Startverzögerung. Wäsche morgens reinschmeißen und wenn ich nachmittags von der Arbeit komme ist die fertig. Da muß man ein bisschen rechnen oder etwas mehr Geld in die Hand nehmen, dann kann man die Endzeit einstellen.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  8. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Zitat Zitat von VanessaB Beitrag anzeigen
    Bei Miele bin ich immer so zwiegespalten.
    Sauteuer, aber natürlich toll, dass die Geräte solange halten. Sehr nachhaltig.
    Aber möchte ich in 15 oder 20 Jahren noch die Waschmaschine mit der veralteten Technik von heute???
    Ich - absoluter miele fan seit vielen Jahren.

    Vor 3 Jahren eine neue gekauft nachdem die alte in den wohlverdienten Ruhestand ging.

    Knapp 1500 Euro. Uff... Viel Geld aber ok

    Nach 6 Monaten kam der techniker zum ersten mal - da beim schleudern plötzlich die Hölle los war.

    Die Gummis bei der Aufhängung mussten ausgetauscht werden (gegen dickere)

    Vor 2 Wochen Fehlermeldung Kundenservice kontaktieren Fehler xy

    Anruf bei miele

    Techniker kommt und überprüft für 129 Euro und dann kommt die Reparatur dazu.

    Ich habe dann per Email den kunderservice kontaktiert und auf kulanz gebeten.

    Anfahrt und Überprüfung kostenlos aber Reparatur (Austausch einer Platine) kostenpflichtig im mittleren drei stelligen Bereich. (kein eigenverschulden)

    Ich bin geheilt von miele - Nein danke
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  9. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Zitat Zitat von _lufti Beitrag anzeigen
    Anfahrt und Überprüfung kostenlos aber Reparatur (Austausch einer Platine) kostenpflichtig im mittleren drei stelligen Bereich. (kein eigenverschulden)

    Ich bin geheilt von miele - Nein danke
    So ging es mir mit Bosch. Unterirdischer Service.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  10. User Info Menu

    AW: Neue Waschmaschine - aber welche?

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    Ich habe zwar eine neue Miele, finde sie jetzt aber nicht soo toll.
    Momentan gibt es im Aldi Online Shop eine, schau Dir die mal an.

    Diese Marken Maschinen sind oft überteuert, aber waschen tun sie doch alle.
    Ich habe auch eine Miele seit 2 Jahren - meine erste, sonst AEG....

    bin auch nicht soooo angetan. Ich habe als erstes alle Programmierungen geändert: Wassermenge, Wasserstand, Spülgänge alles auf Max.

    Seither okay, vorher dachte ich die Wäsche solle durch schütteln gereinigt werden.

    Mir gingen in der Zeit bereits 2 Leichtsteppmäntel kaputt. Beide lt. Etikett mit 40 Grad gut waschbar.
    Raus kamen sie mit eingerissenen Nähten...

    Ich habe in meiner Wohnung in meinem Heimatort eine billige Gorenje, die auch alles kann und weniger als die Hälfte gekostet hatte.

    Miele lebt vom (vergangenen) Image....

    Diese "Energie Ausweise" sind imho genauso Beschiss wie beim Diesel...

Antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •