Antworten
Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 173
  1. User Info Menu

    Grinsen Parfümierte Waschmittel bin ich zu empfindlich?

    Ich weiß nicht, ob ich das passende Forum habe, eigentlich ist es auch was für Fassungslosigkeiten.
    Angereregt durch die müffelnde Jacke im anderen Strang eine Frage an andere:

    Ich habe bisher sehr gern Ariel genutzt. Hatte mich hinreißen lassen, Pods im Angebot zu kaufen, war blöderweise gleich eine Großpackung.
    Hatte vorher gelesen, ob das umweltschädlicher als normales Waschmittel ist, das wurde verneint, weil man nun nicht mehr überdosiert. Schadet nur dem Geldbeutel
    Habe dann zum ersten Mal einen Pod genutzt. Und bin fast hinten über gefallen.
    So ein starker Geruch, mir ist das viel zu viel.
    Die frisch gewascheneJeans lag im Schlafzimmer für den nächsten Tag bereit, ich musste sie rausräumen, es war zu penetrant.
    Ich habe an Ariel geschrieben, warum es so stark parfümiert ist, im Gegensatz zum Flüssigwaschmittel.
    Die meinten, sie hätten Kunden befragt, die wollten das so.

    Meine Frage: wer will so stark duftendes (stinkendes) Waschmittel? Wer das braucht, kann doch Parfümperlen nehmen?
    Oder habe ich nicht mehr alle Latten am Zaun, dass es mich so stört?
    Habe jetzt andere Pods gekauft, die duften dezent.

  2. User Info Menu

    AW: Parfümierte Waschmittel bin ich zu empfindlich?

    Mir geht es genau so.

    Eigentlich wasche ich das meiste mit Burti in Pulverform.
    Das war mir dann irgendwann zu langweilig und ich kaufte mir ein Paket Ariel, auch Pulver.
    Ich dosierte es genau, wie Burti und der Duft erschlägt mich fast.
    Ich werde die Packung sicher nicht aufbrauchen.

    Nun habe ich mal ein Sensitiv-Pulver von Persil gekauft und nach zwei Wäschen immer noch für gut befunden.
    Burti kauf ich mir auch wieder.
    Das dann alles in einer niedrigen Dosierung, anders halte ich es nicht aus.

    Die Pods habe ich nie ausprobiert, weil ich da nichts selbst dosieren kann.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  3. User Info Menu

    AW: Parfümierte Waschmittel bin ich zu empfindlich?

    Hallo!

    Meine Erfahrungen: Habe auch Pods probiert, von Ariel und von Persil.

    Ariel riecht mir zu stark, meinem Mann dagegen gefällt die intensiv duftende Bettwäsche.

    Persil riecht nicht so stark, allerdings bekam ich davon mini-kleine allergische Hautreaktionen (sehr kleine rote Pünktchen an den Beinen, ohne Jucken).

    Irgendwas ist in diesen Pods drin, was etwas zu intensiv ist.

    Bin jetzt wieder auf normales Flüssig-Waschmittel umgestiegen.

  4. User Info Menu

    AW: Parfümierte Waschmittel bin ich zu empfindlich?

    @overknee: Ich kann dich gut verstehen.

    Ich selbst finde es gut, wenn meine frisch gewaschene Wäsche einen dezenten (!) Duft hat. Ich möchte mit meiner Wäsche aber keinesfalls die gesamte Wohnung beduften ...

    Weichspüler oder Parfümperlen benutze ich nicht, also muss das Waschmittel selbst für den dezenten Duft sorgen. Bis man da das richtige Waschmittel für sich gefunden hat, kann es dauern. Und wenn man's gefunden hat, kommt gern mal eine Rezeptur- und damit Duftänderung ...

    In einem anderen Forum gibt es u. a. einen Bereich, wo sich die User auch über Waschmittel austauschen. Ich lese da ab und zu mal mit. Und dort gibt es tatsächlich etliche, denen die Wäsche nach dem Waschen gar nicht genug nach Waschmittel, Weichspüler und Parfümperlen duften kann. Für mich völlig unverständlich, aber die Geschmäcker sind halt verschieden.

  5. User Info Menu

    AW: Parfümierte Waschmittel bin ich zu empfindlich?

    Ich mag stark parfümierte Sachen grundsätzlich nicht. Keine Wachmittel, Cremes, Shampoos usw. Wenn ich Duft möchte, habe ich mein Parfum.

    Ganz heftig wird es bei stark riechendem Wachmittel plus Weichspüler

    Manchmal bekomme ich gebrauchte (frisch gewaschene) Kinderkleidung geschenkt. Die muss ich dann oft mehrmals waschen, um den Waschmittelgeruch weg zu bekommen.
    Geändert von Unendlichkeit (29.04.2021 um 11:49 Uhr)
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

  6. User Info Menu

    AW: Parfümierte Waschmittel bin ich zu empfindlich?

    Ich habe auch die Pods von Persil genommen, viel besser. Mein Mann dosiert immer nach dem Motto- viel hilft viel. Da hat alles Reden nichts genützt. Deshalb dachte ich- Pods!
    Aber wollen wirklich so viel mehr Leute solch starken Duft? Ich kann es nicht glauben.

  7. User Info Menu

    AW: Parfümierte Waschmittel bin ich zu empfindlich?

    Interessanterweise hat eigentlich mein Mann eine viel sensiblere Nase als ich, riecht vieles besser, schneller und intensiver, als meine Nase. Aber der Duft der Ariel-Pods liegt ihm, mir dagegen ist der Ariel-Pods-Duft viel zu stark.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Parfümierte Waschmittel bin ich zu empfindlich?

    Ariel riecht inzwischen wirklich ekelhaft. Ich habe mal ein Testpäckchen von diesen Pods ausprobiert und fand den Geruch auch wahnsinnig aufdringlich.

    Perwoll roch früher auch besser für meine Begriffe

    Ich verwende Persil sensitiv und Persil color in Pulverform, das ist geruchsmäßig deutlich angenehmer als dieses totparfümierte Zeug.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  9. User Info Menu

    AW: Parfümierte Waschmittel bin ich zu empfindlich?

    Ich hasse parfümierte Produkte jeglicher Art und kaufe immer das Baby-Weicheier-Sensitiv-Allergikerzeug ohne alles.

    Seitdem ist auch meine Haut in Ordnung. Früher war ich ein wandelndes Kontaktekzem.

  10. User Info Menu

    AW: Parfümierte Waschmittel bin ich zu empfindlich?

    Zitat Zitat von overknee Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher sehr gern Ariel genutzt.

    Habe dann zum ersten Mal einen Pod genutzt.
    So ein starker Geruch, mir ist das viel zu viel.
    Die Ariel-Pods sind sogar mir zu geruchsintensiv.
    Ich persönlich mag es nämlich, wenn Wäsche duftet.
    Allerdings ist der Duft selbst ausschlaggebend.

    Mittlerweile nehme ich die Pods der dm-Eigenmarke. Die sind kaum parfümiert, qualitativ für mich kein Unterschied in der Waschleistung zu den teuren Produkten. Ich gebe jeweils ein paar Perlen vom Wäscheparfüm "Aprilfrisch" von Lenor dazu ... ist für mich eine gute Lösung.

Antworten
Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •