Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 60
  1. User Info Menu

    AW: Welches Besteck zu Royal Copenhagen

    Zitat Zitat von Pia1976 Beitrag anzeigen
    Und ich finde es schwer, die Teile nicht vorab mal in die Hand nehmen zu können und neben den Teller legen zu können, normalerweise würde ich einfach mit einem Teller in ein Geschäft traben und herumprobieren, aber das ist ja gerade nicht....
    Gerade altes Besteck kennzeichnet sich oft dadurch, dass die Teile recht groß ausfallen. Also es geht mE nicht nur um die Optik, sondern auch darum "wie liegen Gabel, Messer und Löffel in der Hand". Fühlt sich das nicht "richtig" an, dann hat man auch keine so große Freude an dem Besteck - egal, wie schön es ist.

    Ich glaube, an Deiner Stelle würde ich den Kauf hinausschieben und keinesfalls online kaufen.

  2. User Info Menu

    AW: Welches Besteck zu Royal Copenhagen

    Genau das sagt der Herr in dem weiter vorne verlinkten Film auch. Benutzen + Spülmaschine. Vom für gut Schonen bin ich auch vollständig ab. Man muss mit dem silbernen Löffelchen ja nicht gerade Dosen aufhebeln...

  3. User Info Menu

    AW: Welches Besteck zu Royal Copenhagen

    Gibt es von dem WMF 2500 nicht "kleine Mengen" bei ebay?

    Sowieso gibt es das in 3 Größen - Tafel, Menü und Dessert (wobei ich vermute, dass das mittlere "Menü" später dazu kam - das Besteck wurde 1932 gestaltet und wurde, soweit ich weiß, Ende der 90er noch produziert).
    Das müsstet ihr ja sowieso ausprobieren.

  4. User Info Menu

    AW: Welches Besteck zu Royal Copenhagen

    Gut, wenn es jetzt mildere Spültabs für die Geschirrspüle gibt, kann das sein. Vor 20 Jahren gab es das wohl noch nicht. Wir sind zu zweit und können gar nicht so viel Besteck benutzen. Ich sollte wohl einige Teile mal putzen und dann gut eingewickelt ( luftdicht) wegpacken.

  5. User Info Menu

    AW: Welches Besteck zu Royal Copenhagen

    Zitat Zitat von Pia1976 Beitrag anzeigen


    Geht mir genauso. Ich finde die Sachen wunderschön, muss mir aber eingestehen, dass das nicht meine finanzielle Reichweite ist. Wobei die zu dem Royal Copenhagen wirklich toll aussehen würden. Das ist selbst auch so eine Preisklasse, wenn man es neu kauft, und unser normales Besteck sieht daneben wie Stanzblech aus, auch wenn es gar kein schlechtes ist. Deshalb fällt es mir auch so schwer, etwas passendes zu finden. Wie kommt man zu so etwas? Das Porzellan z.B. hat meine Mutter vor vielen Jahren, als sie jünger war als ich jetzt, mal ersteigert. Damals war es gerade "out" und daher günstiger als heute. Ich mochte es nach ihrem Tod nicht weggeben und habe beschlossen es zu nutzen (mit kleinen Kindern!) und einfach zu ignorieren, was ein neuer Teller kostet. Bisher ist kein Teil kaputtgegangen... Solche Sachen wandern. Ein zweites Service habe ich verschenkt. Ich habe nicht genug Platz für zwei "gute" und verkaufen konnte man es auch nicht so recht, also habe ich es an eine Freundin, die es zu schätzen weiß, verschenkt. Dort wird es auch genutzt und ich freue mich, wenn ich es sehe. Da das Porzellan das einzige war, was mir aus dem Nachlass geblieben ist, hätte ich es auch nicht übers Herz gebracht, es zu verrammschen. Auch Besteck "wandert" gerne mal so.

    Aber ist doch schön, man darf ja mal träumen. Und vielleicht findet man ja etwas ähnliches in preiswert.
    Kann ich alles total gut nachempfinden.
    Leider hat mich der Thread jetzt auf schönes, altes Geschirr und Besteck angefixt. Vielleicht werde ich demnächst gehäuft Zeit auf ebay verbringen.
    [... kurzer Exkurs über eigenes Erb-Porzellan und die anhängenden sentimentalen Erinnerungen, gelöscht von self, wg OT]
    >>Der Zahn der Zeit steht auf der Seite der Vernunft.<< (Jan Böhmermann)
    >>Since the universe has no center, you can't be it.<< (Neil deGrasse Tyson)
    >>Das Kuscheltier validiert mich in meiner Gewordenheit.<< ( Prof. Dr. Insa Fooken)

    🐧🐧🐧

  6. User Info Menu

    AW: Welches Besteck zu Royal Copenhagen

    Ich habe jetzt tatsächlich mal die Besteckschublade gesichtet. Erstmal Kuchengabeln und silberne Spatengabeln rausgenommen und geputzt. Da wird man schon sentimental, wenn man Kinderbesteck findet und alte Kuchengabeln, zu denen es kein passendes Besteck mehr gibt, von meinen Großeltern. Gut eingewickelt und weggepackt.
    Tatsächlich sind alte Silberbestecke riesig, die Menschen müssen größere Hände gehabt haben. Ich habe noch Löffel und Gabeln, die ich zum Blumenpflanzen nehme.
    Aus diesem Grund ist es bei mir auch nicht das Florenz von WMF geworden, das war mir zu groß. Die Bestecke von WMF werden inzwischen in China gefertigt und haben wohl nicht mehr die gewohnte Qualität. Ich lese immer die Rezensionen.

  7. User Info Menu

    AW: Welches Besteck zu Royal Copenhagen

    Vielleicht passt zu Royal Copenhagen das Besteck von Wilkens und Söhne Schwedischer Faden.

  8. User Info Menu

    AW: Welches Besteck zu Royal Copenhagen

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    Leider hat mich der Thread jetzt auf schönes, altes Geschirr und Besteck angefixt. Vielleicht werde ich demnächst gehäuft Zeit auf ebay verbringen.
    Genau das mache ich auch gerade

    Erst habe ich die Suchfunktion bemüht, aber da kommen meist recht teure Angebote raus. Aber wenn man sich durch die Kategorien hangelt, wird es viel besser und realistischer. Es gibt ja wirklich tolle Sachen, die sehr gut altern. Und gleichzeitig preiswert sind. Ich bin mir inzwischen fast sicher, dass es etwas Gebrauchtes wird, nur was genau, weiß ich noch nicht, zumal es im Moment einfach unrealistisch ist, Dinge in die Hand nehmen zu können, alle Läden haben zu...

    Das WMF 2500 habe ich in unbenutzt oder hervorragend erhalten für deutlich unter 10,- pro Teil gefunden und da gibt es wirklich alles, was man haben will, das muss lange produziert worden sein. https://i.ebayimg.com/images/g/TisAA...4r/s-l1600.jpg oder https://i.ebayimg.com/images/g/ZDIAA...4t/s-l1600.jpg

    Auch R&B Spaten oder Alt Kopenhagen rücken in erreichbare Nähe. Den Spaten hatten wir ja schon, Kopenhagen sieht ebenfalls toll aus und wird oft ganz wenig benutzt verkauft:
    https://i.ebayimg.com/images/g/8zoAA...zD/s-l1600.jpg ich hatte mich erst gewundert, warum die so oft verkehrt herum fotografiert wurden, bis ich mal genauer hinggeschaut habe: von hinten sind die unterschiedlich graviert: https://assets.catawiki.nl/assets/20...d4a2213e1a.jpg (ok, das ist jetzt 800er Silber, aber die gibt es auch in 150er) Völlig verrückt, dass man so etwas in dem tollen Zustand für unter 10,- pro Teil bekommt, während so ein popeliger neuer Chromarganlöffel oft schon zwischen 10 und 20 liegt.

    Hermitage kannt ich noch gar nicht und ist auch toll gearbeitet, wenn auch eher etwas für mutigere Geister als mich: https://i.ebayimg.com/images/g/47QAA...Mg/s-l1600.jpg und https://i.ebayimg.com/images/g/u6kAA...95/s-l1600.jpg.

    Bernadotte von Jensen gibt es auch in Stahl, in Silber ist es recht teuer. Gäbe dem Royal Copenhagen einen moderneren Touch, ich finde es sehr schön, aber man findet recht wenig Teile. Außerdem bin ich mir bei dem tatsächlich nicht sicher, ob es gut in der Hand lliegt, es schaut irgendwie unbequem aus. https://i.ebayimg.com/images/g/oIUAA...py/s-l1600.jpg

    So, nun brauche ich mal eine Mütze Schlaf. Ich werde von Messern und Gabeln träumen

    So viele schöne Silberbestecke....
    Geändert von Pia1976 (27.03.2021 um 14:09 Uhr)

  9. User Info Menu

    AW: Welches Besteck zu Royal Copenhagen

    Um den hier so freundlich Beratenden auch das Endergebnis mitzuteilen: es ist tatsächlich, mit netter Unterstützung aus dem Forum, der Spaten geworden.

    https://bfriends.brigitte.de/foren/a...4&d=1618345181

    Wenn man den schlichter eindeckt, kann er durchaus auch zu rustikaleren Tellern genutzt werden, auch auf groben Leinen sieht er gut aus, auch wenn mein allererster Gedanke zugegebenermaßen war: "Zu piekfein, so alt bist Du doch noch gar nicht." Zum Royal Copenhagen passt er wirklich gut, gerade auch, wenn man nur wenige Teile Besteck eindeckt, das volle Programm wird doch eher selten genutzt. Und gebraucht, nicht so ganz blitzend neu wirkt zu meinen schiefen Tassen auch authentischer

    https://bfriends.brigitte.de/foren/a...5&d=1618345217

    Das Cromargan mag ich daneben gar nicht mehr sehen, ich denke, es liegt vielleicht daran, dass der gelbliche Unterton des Silbers besser zum Blau der Teller passt als der bläuliche des Stahls?

    Viele lieben Dank noch einmal für die Diskussion! Alleine wäre ich ganz woanders gelandet, mit meiner Wahl bin ich bisher sehr glücklich.

  10. User Info Menu

    AW: Welches Besteck zu Royal Copenhagen

    Ich find's wunderschön.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    Hunderttausend Schweine pferchen
    Von der Desna bis zur Weichsel
    Und Kathinka, dieses Saumensch,
    Geht im Schmutz bis an die Knöchel.
    Hunderttausend Ochsen brüllen
    Auf Wolhyniens grünen Weiden.
    Und Kathinka, ja Kathinka,
    Glaubt. ich sei in sie verliebt! (G. Keller)


    Sentenza®, seit 20.09.2001


Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •