Antworten
Seite 29 von 79 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 781
  1. User Info Menu

    AW: Eure schlimmsten Schrottkäufe für den Haushalt

    Dicht in Folie/Gefrierbeutel/Tupperware einpacken. Zwei, drei Wochen kann man Pinsel... bis zum nächsten Streichen mit dieser Farbe aufbewahren.
    .

  2. User Info Menu

    AW: Eure schlimmsten Schrottkäufe für den Haushalt

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Die durchgedrückten Spätzle sehen aus wie Regenwürmer und die Reinigung ist eine Katastrophe. Wenn man dn Spätzledrücker nicht sofort in Wasser einweicht, kann man den getrockneten betonähnlichen Teig aus jedem Loch rauspuhlen!....
    Kann ich jetzt so nicht bestätigen.

    Mein "Spätzlesdrücker" hat Löcher verschiedener Form, also längliche, runde, gezackte etc.

    Nach dem durchdrücken der Spätzle sofort in der Teigschüssel mehrfach mit Schmackes kaltes(!) Wasser durchdrücken, da bleibt meistens garkein Teigrest in den Löchern. Falls doch wenige bleiben puste ich kurz durch. Danach in die Spülmaschine und älles ischd beschdens.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  3. User Info Menu

    AW: Eure schlimmsten Schrottkäufe für den Haushalt

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    Ich streicharbeite auch grade

    Wenn ichs gut auswasche, kann ich alles wiederverwenden. Stell mir aber jedesmal die Frage nach Wasserverbrauch vs neue Pinsel/Rolle
    ich wickel Frischhaltefolie um das Zeugs und stecke alles zusätzlich in eine Plastiktüte, wenn ich zeitnah weitermachen will. Auswaschen: da muss ich eine peinliche Marotte outen: ich schütte "brauchbares" Wasser (also aus Wärmflaschen oder vom Salat Waschen) nicht immer weg, sondern in Gießkannen und den Putzeimer. ich muss das klammheimlich tun, weil ich mit meinem Mann lieber über Politik diskutiere oder warum seine Socken den Weg in die Wäsche nicht allein finden

    Vor dem Fliesenfriesastheniker habe ich gesagt, wo ich selbiges haben wollte (wie vermutlich 99,9999 Prozent: eine Reihe unterhalb der obersten Reihe). ok, das war der Maestro, Innungscapo außerdem. Entweder hat er es auch nicht kapiert oder nicht weitergegeben

    PS: warum lese ich hier zweimal "ich streichle /gerade"

  4. User Info Menu

    AW: Eure schlimmsten Schrottkäufe für den Haushalt

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Die durchgedrückten Spätzle sehen aus wie Regenwürmer...
    Das wäre mal ein Beispiel für den Diätstrang, Luci!
    Alles hat seine Berechtigung...
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  5. User Info Menu

    AW: Eure schlimmsten Schrottkäufe für den Haushalt

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    *grusel*

    da kommen geschmacksverirrungstechnisch nur noch einzelne "Dekorkächele" in einer gefliesten Wand ran. Das war mal richtig modern und nebenbei bemerkt sauteuer.

    luci
    Lach nicht, das haben wir noch, Baujahr 2010.

    (Ich verstehe es auch nicht).

    Ich kann mich an das perfekte Dekor in einer traumhaften Ferienwohnung erinnern. Die Besitzerin meinte so "Ach, ich muss doch meinen Mietern nicht meinen Geschmack aufzwingen ... und Bettwäsche und Co hab ich ein paar Tage vorm Einzug im Supermarkt gekauft".
    Geändert von Sugarnova (23.01.2021 um 17:27 Uhr)

  6. User Info Menu

    AW: Eure schlimmsten Schrottkäufe für den Haushalt

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Die durchgedrückten Spätzle sehen aus wie Regenwürmer und die Reinigung ist eine Katastrophe. Wenn man dn Spätzledrücker nicht sofort in Wasser einweicht, kann man den getrockneten betonähnlichen Teig aus jedem Loch rauspuhlen!
    Weiss ich doch, Luci.

    Welchen Hobel hast du denn?

    Meiner kommt auch in dei Spülmaschine, obwohl er das gar nicht "darf", hat es aber bisher super überlebt. Und ja, (an)getrockneter Teig ist was Fieses.

    Gleich in die Spülmaschine oder gleich einweichen, grob den Teig entfernen, so gehts bei mir.
    Geändert von Sugarnova (23.01.2021 um 17:28 Uhr)

  7. User Info Menu

    AW: Eure schlimmsten Schrottkäufe für den Haushalt

    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    Das, was da rauskommt, kenne ich als Kartoffelschnee. Den Durchdrücker nehme ich, um Kartoffeln, die zu Gnocchi verarbeitet werden, durchzudrücken. Und ja, es ist ein Kraftakt.
    Ah, Danke dir. Ja, kommt hin von der Konsistenz.

    Ich hab ihn mir trotzdem für meinen eigenen Haushalt nicht nachgekauft, mir ist es wirklich zuviel (Kraft)Aufwand.

    Nun haben wir einen von diesen breiteren Metallgewinde-Stampfern (wink an schafwolle), ich mags auch lieber stückig.

  8. User Info Menu

    AW: Eure schlimmsten Schrottkäufe für den Haushalt

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    ich schütte "brauchbares" Wasser (also aus Wärmflaschen oder vom Salat Waschen) nicht immer weg, sondern in Gießkannen und den Putzeimer. ich muss das klammheimlich tun, weil ich mit meinem Mann lieber über Politik diskutiere oder warum seine Socken den Weg in die Wäsche nicht allein finden
    ... würde ich ja gerne, aber was mach ich, wenn ich keine Pflanzen hab?

    Und was mach ich mit dem Trocknerwasser aus dem Trockner?

  9. User Info Menu

    AW: Eure schlimmsten Schrottkäufe für den Haushalt

    Schrottkäufe sind definitv "empfindlichere" Haushaltsgeräte.

    Ich spüle meine Lieblingstassen, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob der Aufdruck spülmaschinenfest ist, per Hand hab - kein Problem.

    Aber alle beschichteten Pfannen haben irgendwann ihre Beschichtung gelöst.

    Ich würde auch im Leben kein empfindliches Alltagsgeschirr kaufen.

    Allgemein - bin ich froh, mir damals nicht ein sehr opulent verziertes Geschirr gekauft zu haben. An den schön geformten, unverzierten Dingen sieht man sich nicht so schnell "satt," finde ich.

  10. User Info Menu

    AW: Eure schlimmsten Schrottkäufe für den Haushalt

    Und was mach ich mit dem Trocknerwasser aus dem Trockner?
    Das kommt bei mir ins Bügeleisen.

    Und ich habe eine elektrische Duftlampe. Mit diesem Wasser erspare ich mir jegliche Kalkflecken (Wasserhärte 29 hier bei mir, echt ätzend).
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

Antworten
Seite 29 von 79 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •