Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56
  1. User Info Menu

    Vakumiergerät

    Aufgrund der Erwähnungen im Einfrierstrang... Wer hat denn Erfahrungen mit einen Vakumiergerät? Irgendwie bin ich ein bisschen angefixt, aber zum einen steht dann noch ein weiteres Teil rum und „günstig“ erscheinen sie mir so auf den ersten Blick auch nicht.
    Lohnt sich sowas also? Oder eher nicht?

    *********************************************
    Manchmal ist es das Vernünftigste, einfach
    ein bisschen verrückt zu sein!
    *********************************************

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Vakumiergerät

    Ich abonniere direkt mal, interessiert mich nämlich auch.
    Vor allem das Vakuumieren von Flüssigkeiten.

    Ich habe tatsächlich ein Gerät, gab es vor ein paar Monaten bei der Metro als Goodie ab einem bestimmten Einkaufswert dazu.
    Nur, ich habe es noch nicht benutzt.

    Ich habe jetzt keine TK-Beutel mehr, einfach keine mehr gekauft, weil ich mich endlich zwingen muss, das Ding auch zu benutzen.

    Wird aber erst nächstes Jahr was, weil ich dieses Jahr nicht mehr koche.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  3. User Info Menu

    AW: Vakumiergerät

    prima idee mit dem Thema!

    Wir warten mal ab auf die, die dieses Gerät schon kennen und beurteilen können . . ich habe keine Ahnung, auf was für Fallstricke man achten muss.

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  4. User Info Menu

    AW: Vakumiergerät

    Ich hatte vor einigen Jahren eines, Metro Hausmarke. Das Gerät war ganz prima und die so eingefroren Lebensmittel - insbesondere Fleisch - waren viel besser als normal Eingefrorenes. Was allerdings mega k*** war: das Gerät funktionierte nur mit ganz bestimmten Folien, also nicht nur Folien, die zum vakuumieren geeignet waren, sondern Folien speziell für dieses Gerät und die gab es bei der Metro nur sporadisch und zum Schluss gar nicht mehr. Beim letzten Umzug habe ich das Teil dann endgültig entsorgt.

    Seit dem denke ich immer mal wieder daran, mir ein neues Gerät zu kaufen, aber das mit den Folien ist mir in unguter Erinnerungen. Wenn ich ein Gerät kaufen würde, würde ich darauf achten, dass ich jede Vakuumierfolie nutzen kann.

  5. User Info Menu

    AW: Vakumiergerät

    Waltraut,

    danke für Deine Informationen!

    Ich hatte nach dem TK-Strang damit geliebäugelt, mir ad hoc so ein Gerät zu kaufen, und bin genau über das Thema Folie gestolpert . .

    Inkompatibilität und teure Verbrauchsmaterialien kenne ich zur Genüge aus der Computerbranche, das brauche ich nicht auch noch zuhause.

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  6. User Info Menu

    AW: Vakumiergerät

    Die Originalfolie ist noch so im Gerät, wie die Herstellergötter sie geschaffen haben; gealtert halt und - haltaus! - einmal hab ich sie bentutzt. Viel zu unpraktisch, ich nehme ganz normale Gefrierbeutel. Gerät: muss ich nachher gucken, nicht das, das ich mir schon lange (nach strang-info) kaufen will. ok, aber es gibt mit Sicherheit bessere, also RICHTIG gute. ja, ist NOCH ein Teil das rumsteht (man kanns auch hängen), aber es ist nicht groß und ich benutze es ständig. Auch, wenn ich einen Rest Hefzopf über Nacht aufbewahren will: Vakuum, aber nicht eingefroren

  7. VIP

    User Info Menu

    AW: Vakumiergerät

    Ich hab einen Vakuumierer von Caso, mittlere Preislage.
    Bin zufrieden mit dem Teil. Ich nehme Vakuumierfolie vom Discounter. Mit normalen Gefriertüten klappt es nicht, auch das enfache Verschweißen nicht immer, manchmal schmort das Pastik durch.

    Übrigens vakuumiere ich nicht nur zum Einfrieren, sondern auch zum Aufbewahren. Jetzt habe ich gerade sehr viel Lachs. Eine Seite wird gedrittelt und vakuumiert und geht dann ins Null-Grad-Fach.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  8. User Info Menu

    AW: Vakumiergerät

    Katelbach,

    danke für Deine Einschätzung.Das klingt sehr vernünftig.

    Hast Du etwa noch eine Typenbezeichnung von Deinem Vakuumierer? Merci!

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  9. User Info Menu

    AW: Vakumiergerät

    Ich habe mir auch einen Vakuumierer (mittelpreisig) gekauft und bestelle die Folien über Amazon. So klappt es ohne Gefrierbrand - das war nämlich immer mein größtes Problem.

    Fleisch, Lachs, Faschiertes sind bei uns die bevorzugten Lebensmittel, die vakuumiert eingefroren werden. Ich bin aber generell nicht die Einfriererin.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

  10. User Info Menu

    AW: Vakumiergerät

    Ich habe seit einigen Jahren den foodsaver, haben wir in der Metro gekauft.der war relativ teuer, aber er hat sich für uns schon bezahlt gemacht. Das Gefriergut ist nach dem Auftauen noch wie frisch; besonders gut ist das eingefrorene Fleisch. Auch mein selbstgebackenes Brot bleibt darin super. Man kann in der Folie auch sous vide garen, habe ich z. B. Mit Schweinefilet gemacht. Beim Discounter gibt es die Folienrollen auch hin und wieder, manchmal werden sie sogar reduziert angeboten.

    Für uns hat sich die Anschaffung auf jeden Fall gelohnt. Vielleicht wäre ein einfacheres Gerät mit weniger Funktionen auch ausreichend.

Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •