Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. User Info Menu

    AW: Handdampfreiniger

    Hatten wir vor 30 Jahren, als sie aufkamen.

    Laminat darf man nicht mit heisse Dampf malträtieren, dann wird es beschädigt.
    Die Beschichtung löst sich an den Kanten.
    Arbeit erleichtern beim Wischen: Null

    Im Bad und Küche muss man bei Silikonfugen sehr vorsichtig sein, damit sie sich nicht lösen und Teppiche müssen farbecht sein.
    Dampft man heiss zu lange auf dem Teppich rum, verfilzt er.


    Resümee aus der Praxis...
    Dampfreiniger sind Heisswasserkocher, die nur Strom verbrauchen.
    Da man nicht zu heiss viele Dinge angehen darf, ist es unnütz, extra Geld zu investieren.
    Hesses Wasser haben wir im Wasserhahn und wenn man seine Wohnung sauber hält, braucht man kein extra Gerät.
    Es sei denn, man putzt eben nur 1x im Quartal.

    Motten.. wer hat denn sowas noch????

    Andere benutzen so ein Gerät auch gegen Milben in Matratzen.
    Da kann man effektiver den Bezug oder eine Auflage in die Waschmaschine stecken.

    Und der Klassiker.. :

    https://www.prosieben.de/tv/comedy-classics/videos/die-dampfente-clip

    :)
    Geändert von chaos99 (05.07.2020 um 07:56 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Handdampfreiniger

    ich möchte das teil nicht für böden, sondern z.b für alles rund ums bad.....die wasser7duschhähne, ev fensterecken
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  3. User Info Menu

    AW: Handdampfreiniger

    Zitat Zitat von Sturmfest Beitrag anzeigen
    Ich mache immer noch ein paar Tropfen ätherisches Öl rein, damit es gut riecht.
    Super für Bad, Fliesen, Böden. Und man verbraucht nur ganz wenig Putzmittel.
    Ich kann es nur empfehlen.
    muss überhaupt putzmittel rein?

    orangenreiniger?
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  4. User Info Menu

    AW: Handdampfreiniger

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    ich möchte das teil nicht für böden, sondern z.b für alles rund ums bad.....die wasser7duschhähne, ev fensterecken
    Da ist es auch gut für. (Ich habe ein Bodendampfgerät für die Fliesen.) Beim Kauf drauf achten, dass du gut damit in die Ecken kommst.

    Auf Laminat gehts nicht, da hat chaos99 recht - aber da bin ich auch sowieso mit Feuchtigkeit seeehr vorsichtig.

  5. User Info Menu

    AW: Handdampfreiniger

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    muss überhaupt putzmittel rein?

    orangenreiniger?
    Brauchste eigentlich nicht, in der Küche sprühe ich manchmal etwas Reiniger (d.h. aus einer Extra-Flasche) drauf, bzw. direkt auf die Fliesen.

    In das Wassergehäuse mache ich allerdings nix rein.

  6. User Info Menu

    AW: Handdampfreiniger

    Zitat Zitat von twix25 Beitrag anzeigen
    muss überhaupt putzmittel rein?

    orangenreiniger?
    Nö, muss nicht.
    Wirklich nur für den Geruch, meistens Zitronenöl.

  7. User Info Menu

    AW: Handdampfreiniger

    Zitat Zitat von Poison. Beitrag anzeigen
    Oh, an einem Dampfreiniger überlege ich schon lange herum. Momentan ist für den Boden der Vileda Steam XXL Power Pad Dampfreiniger im Visier, der hat so eine schön große Wischfläche. Hätte er noch ein abnehmbares Handteil, wäre er schon längst hier.
    Heute kam er an und wurde in der Küche gleich mal ausprobiert - bin erstmal ganz zufrieden, wurde gut streifenfrei; er steht jetzt gestärkt mit einem frischen Tuch und vollem Tank allzeit bereit im Bad und kann jederzeit loslegen ohne erst einen Wischeimer zu füllen, herumzufeudeln, Wischeimer wieder leeren. Der große Wischeimer mit Feudel nebst Auswringfunktion darf dann demnächst ausziehen.

    Für solche Geräte geht mir allmählich der Platz aus, von daher mag ich die 2-in-1 Geräte sehr, finde ich beim kürzlich angeschafften Akkusauger ganz prima, für den demnächst der große Staubsauger rausfliegt.
    Ein Handdampfgerät wartet in der Packstation auf mich - vorrangig für die Fläche hinter der Badheizung und überhaupt für die Fliesen im Bad.

  8. User Info Menu

    AW: Handdampfreiniger

    Ich hatte zunächst eine Dampf"ente", war damit sehr zufrieden, jedoch hat die nur eine kleine Menge Wasser im Tank und man muss dann eine Weile warten bis man nachfüllen kann.
    Nachdem die Ente in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist, habe ich mir einen großen Dampfreiniger von Clatronic zugelegt, mittlerweile für zwischen 50 und 100 € erhältlich.
    Es gibt verschiedene Aufsätze, Bodendüse und das fleißige Lieschen hat einen Wassertank von 1,5 l.
    Bei Bädern mit großem Fliesenspiegel wunderbar, für Ecken und Nischen einfach die Düsen wechseln.

    @ Poison, du solltest nur vorsichtig sein mit einem gefüllten Tank, wenn du ihn ein paar Tage nicht benutzt, falls euer Wasser sehr kalkhaltig ist.

    Öle würde ich in keinem Fall in den Tank geben.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  9. User Info Menu

    AW: Handdampfreiniger

    Danke für den Tipp

    Großgerät hatte ich auch erwogen, war mir dann aber doch zu überdimensioniert. In der jetzigen Nische fügt sich mein Dämpfer gut ein, was breiteres hätte da nimmer gepasst.

  10. User Info Menu

    AW: Handdampfreiniger

    Zitat Zitat von Poison. Beitrag anzeigen

    Ein Handdampfgerät wartet in der Packstation auf mich - vorrangig für die Fläche hinter der Badheizung und überhaupt für die Fliesen im Bad.
    gute idee, aber das gibt doch ne nasse sauerei, oder?
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •