+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    7.947

    AW: welcher Kaffeevollautomat?

    Danke, Nocturna, wusste ich es doch!
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

  2. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.481

    AW: welcher Kaffeevollautomat?

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    DeLonghi - vor allem auch Reparaturfreundlich, wenn mal was ist.

    Was ich nie wieder nehmen würde: Phillips-Saeco. Zumindest die Serie Gran Baristo ist tatsächlich ne Fehlkonstruktion (wieso nur haben sie die spezielle Modellreihe auch schnell wieder eingestampft) mit vorprogrammierten Schwachstellen. Schick - aber ärgerlich.
    Ich hab eine Philips (die mit dem Rohr-Aufschäumer), die wollte ich empfehlen. Bis jetzt - keine Probleme.

    Mir ist es wichtig, dass der Milchaufschäumer kein "Milchkabel" (wie nennt man das) hat, wegen der Reinigung.


  3. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.743

    AW: welcher Kaffeevollautomat?

    Also wir haben auch eine Jura jetzt schon einige Jahre mein Sohn hat sie schon mehrmals total zerlegt und dabei auch gereinigt und ich muss sagen dass mit dem Schimmel kann ich nur bestätigen .
    Ich finde es wirklich eklig was man da bei einer Zerlegung an verschimmeltem Restpulver heraus holt .
    Wenn die Maschine den Geist aufgibt wollen wir uns eine richtig gute leisten
    Aber dieses Mal eine wo man die Brühgruppe heraus nehmen und reinigen kann

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •