+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 66 von 66
  1. Avatar von Fairyqueen
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    6.672

    AW: Wie organisiert ihr eure Rezepte?

    Interessanter Strang. Eigentlich läuft es auf die Frage hinaus: was bringen Rezepte?

    Ich habe ein handgeschriebenes Kochbuch, da kommen nur die Eigenkreationen hinein. Ich habe es schon 40 Jahre. Die ersten Rezepte würde ich so nicht mehr kochen. Die abgeschriebenen Rezepte von meiner Mutter und Freunden aber werden noch exakt so umgesetzt, da ich sie seltener koche.

    Dann habe ich einen Ordner mit rausgerissenen Seiten - viel aus der Süddeutschen.
    Diesen Ordner habe ich unlängst umgestellt von Kategorien wie "Suppe, Dessert" zu einem anderen Prinzip: Was ist reif?
    Denn ich habe inzwischen einen recht großen Garten, und wenn der Kirsch-Tsunami anrollt, brauche ich alles mit Kirsche, von Clafoutis über Kirschmichel und Schwarzwälder Kirsch bis Chutney und Wild mit heißen Kirschen, und kann mich dafür nicht durch den ganzen Order wühlen.

    Ich habe in letzter Zeit die Erfahrung gemacht, dass es auch beim Kochen darauf ankommt, was man wann hinzufügt, ob man es separat kocht/anbrät oder gleich mit hinein - und da ich da nicht so sicher bin, gucke ich z.B. bei französischen Rezepten immer genau rein, wie es gemacht werden soll. Bei indischen natürlich auch.

    80% meiner Gerichte koche ich frei nach Schnauze und Erfahrung.
    "Vieles ist gelungen, manches ist misslungen." Helmut Schmidt

  2. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    35.080

    AW: Wie organisiert ihr eure Rezepte?

    Ich glaube, was am meisten Ordnung in die Rezepte gebracht hat, ist, daß ich nichts mehr rausreiße aus Zeitungen mit "will ich mal machen", sondern die neuesten Zeitungen für Inspiration in der Küche habe, bei besonderen Gelegenheiten Zeitungen durchgucke, die ich noch habe, und nur rausziehe, was erfolgreich gemacht wurde.

    Und nach gewisser Zeit kommen alte Kochzeitungen weg. Auch Rezepte werden unmodern, und es gibt immer wieder neue Kochzeitungen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  3. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.621

    AW: Wie organisiert ihr eure Rezepte?

    Auch der Geschmack ändert sich
    Der Mensch ist nichts
    anderes, als wozu
    er sich macht
    Jean Paul Sartre

  4. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    23.929

    AW: Wie organisiert ihr eure Rezepte?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ich ziehe aus vielen Rezepten 2/3 des zugegebenen Fetts raus. Ich mag das Mundgefühl von zu fettigen Sachen nicht. (Außer bei gut versteckten Fetten in Käse, Nüssen und dunkler Schokolade, ober bei durchwachsenem Fleisch...)
    Bei Rührteig laß ich's auch gerne mal ganz weg, wenn der Kuchen noch eine Füllung oder Früchte bekommt. Dann wird das so ein halber Biskuit und einfach fluffiger.

    Wo ich das in welchem Maße machen kann, hat die Erfahrung gelehrt.
    Die Buttermengen lass ich wieder (oder mach maximal 10 Prozent weniger), wenns schmeckt.

  5. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    23.929

    AW: Wie organisiert ihr eure Rezepte?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Nach meiner Erfahrung passen zu meiner Kochtechnik:

    Landlust, einfach Hausgemacht: Klappt zuverlässig.
    essen & trinken, Betti Bossi Backbücher: Klappt, aber bei der Betrachtung des Arbeitsablaufs zeigen sich manchmal Überraschungen.
    Lust auf Genuß: viel Chichi, funktioniert im Prinzip, im Detail muß man sich aber vorher genau durch die Details und Abläufe gehen, sonst ist im entscheidenden Moment etwas nicht da, wo es sein soll.
    Lokalzeitung, Fernsehzeitung, Dr. Oetker Backbücher: Genau lesen und nachdenken, was da passiert, ggf. ändern.
    Danke dir, deckt sich auch mit meinen Erfahrungen.

    "Zuckerguss", so heisst das Magazin mit Leser-Rezepten. Mit Foto der Bäckerin.

  6. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    23.813

    AW: Wie organisiert ihr eure Rezepte?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Die Buttermengen lass ich wieder (oder mach maximal 10 Prozent weniger), wenns schmeckt.
    An der Buttermenge drehe ich auch nicht, die finde ich zu wichtig für die Konsistenz. Ich liebe aber auch so richtig schön buttrigen Mürbteig.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

+ Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •