Umfrage: Ketchup in der Flasche oder im Glas

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. User Info Menu

    Ketchup in Flaschen oder im Glas?

    Gestern habe ich beim Stöbern im Internet die Frage gefunden, ob es besser wäre, Ketchup in Gläser zu füllen statt in Flaschen.
    Oft ist es so, daß man einen Klecks Ketchup auf den Teller haben möchte, man hält also die Flasche mit der Öffnung nach unten, aber es kommt nichts heraus. Man schüttelt, immer noch nichts. Man schüttelt heftiger und hat zu viel auf dem Teller. Wäre es besser, das Zeug befände sich in einem Glas, aus dem man löffeln kann? Die Restentleerung wäre dann auch leichter, da nicht jeder einen so langen Löffel besitzt, mit dem man bis zum Flaschenboden reicht. Was meint ihr?
    Grüße und Dank fürs Lesen

  2. User Info Menu

    AW: Ketchup in Flaschen oder im Glas?

    Dann brauche ich aber immer einen Löffel dazu.
    Mag zuhause noch kein Problem sein, aber wenn ich beim Picknick im Park bin, wird es evtl schwierig.

    EDIT:
    Und wenn dann ein nicht mehr sauberer Löffel genommen wird, ist das auch nicht sonderlich hygienisch.
    Geändert von Stierfrau123 (10.01.2020 um 17:21 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: Ketchup in Flaschen oder im Glas?

    Zitat Zitat von Stierfrau123 Beitrag anzeigen
    Dann brauche ich aber immer einen Löffel dazu.
    Mag zuhause noch kein Problem sein, aber wenn ich beim Picknick im Park bin, wird es evtl schwierig.
    Hm, beim Senf wiederum nimmt man auch den Pott und es stört einen nicht. Ich finde den Gedanken an Ketchup im Glas aber auch unpraktisch. Wiederum ist Senf aus der Drückeflasche aber auch komisch. Scheint Gewohnheit zu sein.

  4. User Info Menu

    AW: Ketchup in Flaschen oder im Glas?

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    Hm, beim Senf wiederum nimmt man auch den Pott und es stört einen nicht. Ich finde den Gedanken an Ketchup im Glas aber auch unpraktisch. Wiederum ist Senf aus der Drückeflasche aber auch komisch. Scheint Gewohnheit zu sein.
    Ist zwar umweltmäßig nicht korrekt, aber Senf nehme ich aus der Tube.

    OK, Majo, bzw. Remoulade für Pommes nehme ich aus dem Glas,

    Wohl echt Gewohnheitssache.

  5. User Info Menu

    AW: Ketchup in Flaschen oder im Glas?

    es kann nur einen geben

    und der ist in
    https://static.openfoodfacts.org/ima...t_fr.4.400.jpg
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

  6. User Info Menu

    AW: Ketchup in Flaschen oder im Glas?

    Klasisches ketchup ist eher flüssig, zum löffeln nicht so geeignet.
    Für die haltbarkeit ist eine flasche sowieso günstiger, weil die oberfläche kleiner ist, auf der sich keime sammeln können. Und je höher der flüssigkeitsanteil, desto höher das risiko.

    Aus der flasche bekomme ich festere varianten am leichtesten, indem ich erst die flasche schüttele und danach öffne und ausgiesse.

    Am liebsten sind mir jedenfalls flaschen und behälter aus glas, egal welche form.
    In plastik abgefülltes kaufe ich nicht, auch wenn ich damit mittlerweile schweren herzens auf so manche lieblingssorte verzichten muss.
    nichts ist wie es scheint

    Sommer 2021 - mehr als nur nasse Füße... reinklicken und mithelfen!

  7. User Info Menu

    AW: Ketchup in Flaschen oder im Glas?

    Ich kaufe auch nur Glasflaschen. Aber man könnte doch Flaschen und Gläser anbieten. Senf gibt es auch in Gläsern und Tuben. Übrigens ist der Ketchup, den ich kaufe, nicht so flüssig.
    Grüße und Dank fürs Lesen

  8. User Info Menu

    AW: Ketchup in Flaschen oder im Glas?

    Da ich Ketchup selten und vorwiegend "draußen" verwende ( z. B. zum Grillen am See), kaufe ich es schweren Herzens nur aus der Quetschflasche, Das ist gut zu transportieren, viel sauberer zu dosieren und hält länger.

  9. User Info Menu

    AW: Ketchup in Flaschen oder im Glas?

    Ich verwende Ketchup-Flaschen weiter für öle ... Glas finde ich leider auch nicht sooo toll.

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Ketchup in Flaschen oder im Glas?

    Zitat Zitat von wasdennnoch Beitrag anzeigen
    Oft ist es so, daß man einen Klecks Ketchup auf den Teller haben möchte, man hält also die Flasche mit der Öffnung nach unten, aber es kommt nichts heraus. Man schüttelt, immer noch nichts. Man schüttelt heftiger und hat zu viel auf dem Teller.
    Ketchup ist ein nicht-newtonsches Fluid!

    Wenn es zu schnell fließen soll, wird es fest, deswegen kann man es nicht rausschütteln. Hält man dann die Flasche still auf den Kopf, wird es wieder flüssig und schwappt raus. Flasche waagrecht halten und etwas Geduld aufbringen, dann läuft auch Ketchup sauber dosierbar aus einer Glasflasche. Für Menschen ohne Geduld bleibt nur die Plastik-Quetschflasche.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •