+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.598

    Kochtopfgriffe - Fragen

    Liebes Forum.

    Nachdem ich mich entschlossen habe, auf ein Induktionskochfeld umzusteigen, muss ich mein etwa dreißigjähriges Topfset von Fissler austauschen.

    Nun scrolle ich online herum, um etwas Vergleichbares zu finden. Bin aber unsicher, nach welchen Prämissen. Mein altes Set (vier Teile) hat schraubbare Griffe aus Kunststoff, die darum nicht heiß werden.

    Ich möchte nicht unbedingt das gleiche, aber ich brauche Griffe, die entweder für die nächsten dreißig Jahre bombenfest sitzen oder nachgezogen werden können, und ich brauche Griffe, die kühl bleiben.

    (Außerdem gut sitzende Glasdeckel).

    Hat jemand Erfahrungen und Tipps?
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"

  2. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.505

    AW: Kochtopfgriffe - Fragen

    Das Thema hab ich auch und bereits abgefragt-leider noch aus optischen Gründen nicht fündig geworden

    Ich kann es leider nicht verlinken:

    Topf: Kaltgriff, Hohlgriff ....
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  3. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.598

    AW: Kochtopfgriffe - Fragen

    Ja, auf diese Griffe bin ich auch gestoßen. Aber wie sind sie befestigt und wie ist das langfristig zu bewerten?

    Die Hersteller liefern wirklich lyrische Beschreibungen ihrer Töpfe, aber so wesentliche Details fehlen.
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"


  4. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.838

    AW: Kochtopfgriffe - Fragen

    Meine Töpfe sind von kuhn Rikin und haben Edelstahl-Kaltgriffe (Serie Montreux)

  5. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.505

    AW: Kochtopfgriffe - Fragen

    Zitat Zitat von maryquitecontrary Beitrag anzeigen
    Ja, auf diese Griffe bin ich auch gestoßen. Aber wie sind sie befestigt und wie ist das langfristig zu bewerten?

    Die Hersteller liefern wirklich lyrische Beschreibungen ihrer Töpfe, aber so wesentliche Details fehlen.
    wohl wahr

    Ich gebe in regelmäßigen Abständen entsprechende Be-griffe als Suche ein um dann doch wieder Empfehlungen zu bekommen, bei denen man sich die Finger verbrennt
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  6. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.598

    AW: Kochtopfgriffe - Fragen

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Meine Töpfe sind von kuhn Rikin und haben Edelstahl-Kaltgriffe (Serie Montreux)
    Und wie sind sie befestigt?
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"

  7. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.505

    AW: Kochtopfgriffe - Fragen

    nicht alle davon sind für die spülmaschine
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  8. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    19.736

    AW: Kochtopfgriffe - Fragen

    Wir haben ein Fissler Kochtopfset mit Kaltgriffen und Glasdeckeln für Induktion: original-profi-collection.

    Wir kochen sehr gerne und viel damit. Man kann es auch gut stapeln.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" und...Userin
    Geändert von Charlotte03 (04.01.2020 um 19:15 Uhr) Grund: Tippfehler


  9. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.838

    AW: Kochtopfgriffe - Fragen

    Hab nachgeschaut. Man kommt an die Schrauben nicht dran.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  10. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.598

    AW: Kochtopfgriffe - Fragen

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Hab nachgeschaut. Man kommt an die Schrauben nicht dran.
    Naja, wenn die Griffe auf andere Weise (löten?schweißen?) dauerhaft fest am Topf sitzen, ist es ja auch gut. Ich möchte nur haltbare Töpfe, meine sind nach dreißig Jahren noch sehr passabel, und locker werdende Griff konnte ich eben wieder festschrauben.
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •