+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Avatar von 02gillian
    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    454

    Abdruckmaterial vom Zahnarzt auf Wolle

    Mit dem Titel ist eigentlich alles gesagt.
    Eingefroren habe ich bereits, das hat leider nichts gebracht. Dies funktioniert bei Kaugummi sonst perfekt.

    Hat jemand weitere Ideen?

    Dankbare Grüße,
    gillian
    Lache - wenns nicht zum Weinen reicht!

  2. Avatar von Karla48
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    20.195

    AW: Abdruckmaterial vom Zahnarzt auf Wolle

    Der Zahnarzt ist ja dafür zuständig, dass sowas nicht passiert. (Es sei denn, du hast die fachgerechte Abdeckung verweigert).

    Ich würde mit dem betroffenen Kleidungsteil hingehen und das reklamieren.
    Soll er sich was einfallen lassen. Notfalls Ersatz.
    The original Karla
    est. 2006


  3. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.366

    AW: Abdruckmaterial vom Zahnarzt auf Wolle

    da schließe ich mich der meinung von karla an
    denn so was geht gar nicht
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  4. Avatar von 02gillian
    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    454

    AW: Abdruckmaterial vom Zahnarzt auf Wolle

    Natürlich habt ihr recht. Nur, davon ist das Zeug ja nicht raus. Schadenersatz ist ebenso wenig hilfreich. Das Oberteil kann ich nicht mehr nachkaufen.

    Ich habe jetzt nochmals eingefroren. Das hat ein bisschen was gebracht, dann den Fusselrasierer angesetzt, nun ist der "Fleck" schon wesentlich kleiner. Vielleicht habe ich Glück und der Rest verschwindet bei der nächsten Wäsche.

    Die fachgerechte Abdeckung gab es natürlich, der Fleck ist auf der linken Schulter, also wahrscheinlich vom Handschuh der Assistentin oder was auch immer.

    gillian
    Lache - wenns nicht zum Weinen reicht!

  5. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.624

    AW: Abdruckmaterial vom Zahnarzt auf Wolle

    Vielleicht weiß der Zahnarzt wie man das weg bekommt.

    Reflektieren und ehrlich mit sich sein, aus welchen Motivationen heraus man bestimmte Handlungen ausführt.
    Sei wie die stolze Rose: selbstbewusst, glücklich und frei, und nicht wie das Veilchen im Moose, so dämlich, bescheuert und scheu.
    „Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch“ (Dalai Lama)
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)




+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •