+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    1.708

    Siphon kleben und abdichten -womit?

    Die Frage ist schon sehr speziell, aber vielleicht sind ja Handwerker unter uns...

    In unserer Dusche ist der obere Ring vom Siphon, der in das Abflussrohr führt, gerissen.
    Wenn man das richtig reparieren will, muß man die Duschwanne ausbauen plus Fliesen weg etc. also Riesensch...
    Meint der Sanitärmensch. Reparieren wollte er nicht.

    Als "Quick-Fix" könnte man kleben und mit Silikon abdichten.
    Ich hatte aber schon geklebt mit "Repair-Extreme" von Pattex und das hat nicht gehalten.
    Es muß 100% wasserfest sein, es wird täglich 2x geduscht.

    Womit kann man Plastik auf Stahl dauerhaft kleben?

    Ich bin im Moment eh fertig mit den Nerven, einen Wasserschaden verkrafte ich nicht...

    Bitte kann mir jemand helfen?
    Too blessed to be stressed

  2. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Siphon kleben und abdichten -womit?

    Entweder stehe ich auf dem Schlauch, oder du hast einen anderen Syphon als wir.
    Wir hatten das nämlich auch, das der Teil der direkt in den Abluss ging, gesprungen ist. Mein HLS Mann
    hat einfach nur den Teil des Syphons getauscht. Wir mußten zwar den ganzen kaufen...es gibt keine einzelnen Teile....aber so teuer war der jetzt nicht.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  3. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    1.708

    AW: Siphon kleben und abdichten -womit?

    Hallo Kleinfeld. Der Sanitärmensch war ja.

    Austauschen geht nicht, es ist eine Flachwanne, vielleicht liegts daran.
    Wir müssten die Duschwanne ausbauen lassen, die Fliesen weg, neue Wanne etc. Nur weil der obere Ring von dem Rohr, das in den Boden geht, gesprungen ist.
    Too blessed to be stressed

  4. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Siphon kleben und abdichten -womit?

    Vielleicht Silikon? Mensch das muß doch möglich sein. Wegen einem Riss das halbe Bad einreissen.
    Ich werde mal den Gatten fragen wenn er nach Hause kommt. Morgen kommt mein HLS Mann ins Büro, vielleicht weiß der Rat.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  5. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.506

    AW: Siphon kleben und abdichten -womit?

    Eventuell wäre es hilfreich, wenn du ein oder zwei Photos einstellst, im Moment kann ich es mir nicht so ganz vorstellen.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"


  6. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.727

    AW: Siphon kleben und abdichten -womit?

    Silikon hält nicht, weil dem Ring die Stabilität fehlt.

    Wenn, dann würde ich einen 2k-Epoxid-Kleber verwenden.

  7. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Siphon kleben und abdichten -womit?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Silikon hält nicht, weil dem Ring die Stabilität fehlt.

    Wenn, dann würde ich einen 2k-Epoxid-Kleber verwenden.
    Männer sind manchmal doch für was gut.

    Blöde Frage. Was muß denn der Ring aushalten?Der steckt doch da nur drin und es drückt von keiner Seite aus Gewicht.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  8. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.506

    AW: Siphon kleben und abdichten -womit?

    Nun es gibt offenbar eine Belastung, sonst wäre er ja nicht gerissen.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"


  9. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.727

    AW: Siphon kleben und abdichten -womit?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Männer sind manchmal doch für was gut.

    Blöde Frage. Was muß denn der Ring aushalten?Der steckt doch da nur drin und es drückt von keiner Seite aus Gewicht.
    Die Wanne arbeitet unter dem Gewicht. (Sorry, nicht bös gemeint) Sie gibt im Millimeterbereich nach und überträgt diese Bewegung über den Siphon aufs Rohr. Dabei entstehen Spannungen.

    Die muss der Ring aushalten. Epoxid ist im Gegensatz zu Silikon hart und besitzt eine sehr hohe Oberflächenhaftung.

  10. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Siphon kleben und abdichten -womit?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Die Wanne arbeitet unter dem Gewicht. (Sorry, nicht bös gemeint) Sie gibt im Millimeterbereich nach und überträgt diese Bewegung über den Siphon aufs Rohr. Dabei entstehen Spannungen.

    Die muss der Ring aushalten. Epoxid ist im Gegensatz zu Silikon hart und besitzt eine sehr hohe Oberflächenhaftung.
    Dankeschön
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •