+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

  1. Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    661

    Stubenfliegen fernhalten

    Hallo,

    ich suche ein Gerät, das Stubenfliegen aus meiner Wohnung fernhält. Welches könnt ihr empfehlen?

    Schonen Sonntag!

    LG suiker

  2. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.420

    AW: Stubenfliegen fernhalten

    Wir haben Fliegengaze in alle Fensterrahmen gespannt + Tür Balkon.

    Perfekt.
    Schon die vorherigen Wohnung bei mir war fliegenfrei.
    Austauschen kann man die Teile auch super.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  3. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.359

    AW: Stubenfliegen fernhalten

    Zitat Zitat von suikerspin Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich suche ein Gerät, das Stubenfliegen aus meiner Wohnung fernhält. Welches könnt ihr empfehlen?

    Schonen Sonntag!

    LG suiker
    Fliegengitter vor die Fenster.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  4. Inaktiver User

    AW: Stubenfliegen fernhalten

    nur Fliegengitter überall, um den Zutritt von vorneherein zu verhindern

    Ist eine Stubenfliege mal drin, ist es zu spät...


    Zitat Zitat von suikerspin Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich suche ein Gerät, das Stubenfliegen aus meiner Wohnung fernhält. Welches könnt ihr empfehlen?
    welches Gerät sollte das denn sein? Der 1. April ist doch schon vorbei?

    und ich finde Motten noch schlimmer als Fliegen

  5. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.170

    AW: Stubenfliegen fernhalten

    Es gibt so Steckdosendinger. Die sondern Duft ab. Soll gut sein. Haben wir für uns strickt abgelent.
    Wir haben in jedem Zimmer ein Fenster.mit einem Fliehengitterrahmen und Netz versehen. Kommt zwischen Rollo und Fenster rein von April bis Ende Oktober. Kann jederzeit neu bespannt werden. Und zwei Pendeltüren mit Gitter.

    Kosten: Türe A 520 Euro. (die zweite kam letzte Woche vom Schreiner montiert)

    10 Fenster und die andere Türe vor 6 Jahren 1300 Euro.
    Unsere sind weiss und aus Alurahmen. Gibt es in jeder Fensterfarbe.

    Es gibt auch in jedem Baumarkt welche. Aber mein Mann ist kein Handwerker bzw. Heimwerker.

  6. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.420

    AW: Stubenfliegen fernhalten

    Zitat Zitat von kuhliebe Beitrag anzeigen
    Es gibt so Steckdosendinger. Die sondern Duft ab. Soll gut sein. Haben wir für uns strickt abgelent.
    Wir haben in jedem Zimmer ein Fenster.mit einem Fliehengitterrahmen und Netz versehen. Kommt zwischen Rollo und Fenster rein von April bis Ende Oktober. Kann jederzeit neu bespannt werden. Und zwei Pendeltüren mit Gitter.

    Kosten: Türe A 520 Euro. (die zweite kam letzte Woche vom Schreiner montiert)

    10 Fenster und die andere Türe vor 6 Jahren 1300 Euro.
    Unsere sind weiss und aus Alurahmen. Gibt es in jeder Fensterfarbe.

    Es gibt auch in jedem Baumarkt welche. Aber mein Mann ist kein Handwerker bzw. Heimwerker.

    Watt?
    Uiiiiii:))))

    Fliegengitter im Fensterrahmen mit einfachem klettband.
    Fenster je 1,99€
    Tür : Bespannung mit Magnetverschluss, 5€.

    Die Elektroverdampfer sind nichts wert, außer als Geldmaschine für die Nachfüllproduzenten. ;)

  7. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    4.511

    AW: Stubenfliegen fernhalten

    Wir haben das Problem einer sehr großen Schiebetür. In den anderen Räumen lassen wir meistens die Fenster tagsüber zu, aber im Wohnraum ist meistens offen. Es gibt wohl die Möglichkeit einer Anfertigung, ist aber aufgrund der Größe sehr teuer.

    Wir behelfen uns zur Zeit mit der Gardine, die wir zuziehen, aber es ist nervig.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  8. Inaktiver User

    AW: Stubenfliegen fernhalten

    Zitat Zitat von Annilein Beitrag anzeigen

    Wir behelfen uns zur Zeit mit der Gardine, die wir zuziehen, aber es ist nervig.
    ...und trotzdem verirren sich auch immer wieder die Viecher in die Wohnung….

    hatte es auch mal so gehandhabt….war nicht zufriedenstellend..

    jetzt habe ich so ein Alurahmendingens zum selber zusammenbauen rumliegen---

    uiuiui- da muss ich aber mal viel Zeit und Muße haben

    das Gitter mit Magnet ist auch nicht das Wahre….aber schon viel besser als nichts oder Gardine..
    Chemiezeugs für die Steckdose- niemals

  9. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.716

    AW: Stubenfliegen fernhalten

    das auge der moderatoren ist ueberall...

  10. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    31.235

    AW: Stubenfliegen fernhalten

    Wir haben in jedem Zimmer an einem Fenster ein Fliegengitter im Alurahmen (selbst gebaut) und an der Terrassentür eine Fliegengittertüre. Die haben wir allerdings fertigen lassen. So können wir das ganze Jahr über lüften!
    Niemand ist mit einem Etikett um den Hals auf die Welt gekommen, auf dem steht "Mensch erster Qualität" oder "Mensch zweiter Qualität". Die Etiketten haben wir Menschen erfunden.
    Anita Lasker-Wallfisch (geb. 1925), eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz



+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •