+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52
  1. Avatar von VanDyck
    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    24.796

    AW: Neue Waschmaschine - welche Marke für Single-Haushalt

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt tatsächlich mal gewogen. Nach einer sportintensiven Woche waren in der Wäsche 4 Kilo Trockenladung: ein großer Haufen Frotteehandtücher und ein Satz Bettwäsche. Damit war die Trommel auch gut voll. Beim Schleudern wanderte die WaMa 10 cm durch den Raum (tut sie normalerweise nicht!).
    Wundert mich jetzt nicht, dass deine Maschine bei der Art von Beladung gewandert ist.
    Meiner Erfahrung nach gibts immer dann Probleme mit Unwucht beim Schleudern, wenn man zu viele große Wäschestücke in der Waschladung hat und/oder zuviele Wäschestücke, die viel Wasser aufnehmen können.
    Keine Probleme gibts dann, wenn die Mischung bei den Wäschestücken zwischen groß, mittel und klein als auch zwischen sehr wasseraufnahmefähig und weniger wasseraufnahmefähig stimmt.
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile

  2. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.574

    AW: Neue Waschmaschine - welche Marke für Single-Haushalt

    Unwucht gibt es auch, wenn man *zu wenig* in der Maschine hat. Und 4kg statt 7kg ist nun mal gerade etwas mehr als die Hälfte der maximalen Beladung. Gerade Handtücher sind schwierig weil sie so voluminös sind, aber zusammenfallen, sobald sie naß werden.

    Jede Maschine mißt heute die Beladung (von den ultrabilligen jetzt vielleicht mal abgesehen), insofern ist es egal wie groß die maximale Füllmenge ist. Man kann auch in einem Singlehaushalt mit einer 8kg Maschine waschen, die braucht deswegen auch nicht mehr Strom und Wasser als eine 6kg Maschine. Ob man dann nicht sinnvollerweise direkt die kleinere und vermutlich billigere Maschine kauft, ist eine andere Frage.
    Ich fahr ja auch keinen 7,5 Tonner durch die Gegend weil ich einmal in 10 Jahren umziehe. Um den Matratzenbezug in den Waschsalon zu bekommen würde ich mir da eher zwei Mal im Jahr ein Taxi leisten. Das dürfte billiger sein als der Aufpreis zur größeren Maschine.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!

  3. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.354

    AW: Neue Waschmaschine - welche Marke für Single-Haushalt

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Wundert mich jetzt nicht, dass deine Maschine bei der Art von Beladung gewandert ist.
    Meiner Erfahrung nach gibts immer dann Probleme mit Unwucht beim Schleudern, wenn man zu viele große Wäschestücke in der Waschladung hat und/oder zuviele Wäschestücke, die viel Wasser aufnehmen können.
    Die Maschine ist schlau genug, wenn sie ein Unwucht beim Schleudern feststellt die nicht nach 30 Sekunden weg ist, noch ein paar ruhige Runden zu drehen und es noch mal zu versuchen. Inhaltliches Ausgleichen ist leider nicht sinnvoll möglich, wenn in einer Woche 6 Kilo Handtücher anfallen...

    Zitat Zitat von michaelX Beitrag anzeigen
    Gerade Handtücher sind schwierig weil sie so voluminös sind, aber zusammenfallen, sobald sie naß werden.
    Ja. Sieben Kilo Handtücher sind fast das Doppelte von dem, was sich ohne grobe Gewaltanwendung oder Origami in die Trommel stopfen läßt. Und naß füllen die die Klappkiste nur zu 2/3 und den Wascheständer nur halb.

    Meine wiegt nicht (wie gesagt, 17 Jahre alt), und war damals die billigeste von dem Hersteller mit den Programmen, die ich wollte. Das Extravolumen habe ich für Wolldecken, Schlafsäcke, Jacken, ... aber gerne genommen. Daß Handtücher ein Problem sind hat mich dann auch überrascht.

    Hilft das Wiegen? Die Verteilung der Sachen in der Trommel wird dadurch doch nicht besser.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. Avatar von VanDyck
    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    24.796

    AW: Neue Waschmaschine - welche Marke für Single-Haushalt

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Inhaltliches Ausgleichen ist leider nicht sinnvoll möglich, wenn in einer Woche 6 Kilo Handtücher anfallen...
    Du musst ja nicht unbedingt alle Handtücher auf einen Schlag waschen, oder?
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile

  5. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.354

    AW: Neue Waschmaschine - welche Marke für Single-Haushalt

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Du musst ja nicht unbedingt alle Handtücher auf einen Schlag waschen, oder?
    Dann habe ich zweimal die Woche drei Kilo Handtücher und ein halbes Kilo anderes. Macht den Mix nicht besser.

    Solange die Wama nur 10 cm wandert, schiebe ich sie halt anschließend wieder dahin , wo sie hingehört...
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. Moderation Avatar von michaelX
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    11.574

    AW: Neue Waschmaschine - welche Marke für Single-Haushalt

    Du könntest versuchen, die erste Hälfte der Handtücher anzuwaschen und wenn sie gut naß sind, die zweite Hälfte Handtücher in die Maschine reinzustopfen.
    Bitte diese Signatur nicht lesen!


  7. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.247

    AW: Neue Waschmaschine - welche Marke für Single-Haushalt

    für den Singlehaushalt empfehle ich eine Bosch, die nur 45 cm tief ist. Meine tut seit 13 Jahren ihren Dienst.

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH


  8. Registriert seit
    22.12.2016
    Beiträge
    206

    AW: Neue Waschmaschine - welche Marke für Single-Haushalt

    Meine Bauknecht macht nach nur vier Jahren schlapp. Da ich mich von Anfang an über die Bedienung geärgert habe, wird die nicht repariert.

    Hab mich heute auf der Webseite von Miele umgesehen ... guckt mir mein Freund über die Schulter und meint: „Ah, machst du den Schwanzvergleich der schwäbischen Hausfrau.“


  9. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    762

    AW: Neue Waschmaschine - welche Marke für Single-Haushalt

    Meine damals günstig gekaufte Whirlpool ist inzwischen 11 Jahre alt. Sie wird bestimmt erst ersetzt, wenn sie einen richtigen Schaden hat. Wenn ich sie nur halb belade, läuft das 60° Programm nur eine Stunde. Wenn man so liest, wie lange die neuen Maschinen waschen, lernt man das zu schätzen. Nachdem ich üble Bewertungen über Bosch und Siemens Maschinen gelesen habe, wird die nächste wohl eine Bauknecht werden ( gehört jetzt zu Whirlpool). Eigentlich wollte ich mir immer mal eine AEG kaufen - die hatte meine Mutter und die wurden uralt. Aber anscheinend lohnt sich der Mehrpreis nicht mehr.

  10. Avatar von Julifrau
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    24.815

    AW: Neue Waschmaschine - welche Marke für Single-Haushalt

    Meine alte Miele tuckert immer noch. Nach diesem Strang hier habe ich mich dann entschieden, sie einfach laufen zu lassen, solange sie möchte.

    Spätestens, wenn dann das Wasser ausläuft , wird sie ersetzt.

    Dass Bauknecht so toll sein soll, wußte ich auch noch nicht und auch nicht, dass Bosch und Siemens so schlecht. Ich glaube, es ist wie bei allem, die Erfahrungen sind recht unterschiedlich.
    ************************************************** **
    What if I fall?
    Oh, but my darling, what if you fly?





+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •