+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

  1. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    2.246

    Thermomix für berufstätigen Single?

    Hallo,

    ich arbeite viel und lebe alleine und ernähre mich bewusst und nach Möglicheit clean, damit ich weiß, was drin ist.

    Ich stelle es mir schon angenehm vor, wenn nach der Arbeit eine warme Mahlzeit auf mich warten würde. kann ein TM das leisten oder ist es nicht doch nötig, daneben zu stehen und die Zutaten dazu zu geben?

    Schöne Ostern von der spreefee

  2. Avatar von missani
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    3.722

    AW: Thermomix für berufstätigen Single?

    Das Teil holt sich die Zutaten nicht selber aus dem Schrank.
    Es diktiert Dir die Handgriffe und Reihenfolge der Zutaten, die Du für ein Gericht reinkippen musst.

    Bei Deiner Anforderung - Mahlzeit fertig, wenn ich nach Hause komme - sehe ich keinen Vorteil im TM.

    lg, M


  3. Registriert seit
    19.12.2018
    Beiträge
    1.635

    AW: Thermomix für berufstätigen Single?

    Spreefee
    Das, was du brauchst, nennt sich „Butler“
    Der putzt dir dann auch die Schuhe und bügelt deine Zeitung. Ist also noch phänomenaler als ein TM


  4. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.356

    AW: Thermomix für berufstätigen Single?

    Der Thermomix den ich meinem Mann geschenkt habe ist nur so eine Art sehr kräftiger Mixer. Aber kochen tut der nichts. Vielleicht denkst Du eher an so einen Topf, der auf niedriger Temperatur kocht, während Du bei der Arbeit bist? Oder so ein "sous vide" Gerät, dass Gerichte in einem Plastikbeutel ganz langsam in einer niedrigen Temperatur erwärmt? Das würde mir schon mal vom Plastik Beutel her nicht gefallen.

    Aber ein Thermomix ist nur ein Mixer.


  5. Registriert seit
    21.09.2014
    Beiträge
    8.427

    AW: Thermomix für berufstätigen Single?

    @thirdthought

    Ein toller* Mann (kurz: TM) würde das auch machen und eine nette Begrüßung am Abend gab es noch dazu.

    *über die doppelte Wortbedeutung von "toll" möge man an dieser Stelle bitte hinweg sehen....




    Ernsthaft: ich hab mir das auch schon überlegt weil ich abends nach der Arbeit meist zu faul bin zum kochen.
    Eine Arbeitskollegin hatte so eindrücklich von dem Teil geschwärmt.

    Hab mich dann aber dagegen entschieden weil ich das Ding hässlich finde und eben nur ein Teil der Arbeit entfällt: schnippeln und mischen.
    O.k., man muss auch nix umrühren oder so, den Teil finde ich aber auch nicht schlimm.
    Teuer ist das Teil auch.
    Außerdem hätte ich Sorge dass ich kochtechnisch verblöde.

    Also, von mir eher ein "Nein, lohnt sich nicht".
    Think before you print.


  6. Registriert seit
    21.09.2014
    Beiträge
    8.427

    AW: Thermomix für berufstätigen Single?

    Ach ja: bei deiner Vorstellung spreefee müsstest du das Teil morgens befüllen und dann würde per Zeitschaltuhr gekocht.
    Hm.
    Vielleicht kann ein TM das sogar.
    Dann würden aber die Lebensmittel stundenlang im TM liegen.... oder der kühlt das solange oder nach dem kochen bis du da bist....
    Selbst wenn das ginge: was für ein Energieaufwand....
    Think before you print.

  7. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    5.364

    AW: Thermomix für berufstätigen Single?

    Morgens in der Küche stehen und vorbereiten...statt abends die 20-30 Minuten für Alles zu investieren, wäre mir schon zu mühsam.
    Die Tatsache, es so lange eben stehen zu lassen, kommt dazu.
    Das wäre es mir nicht wert.
    Die Zeit, statt, würde es hypothetisch perfekt klappen mit Tür aufschließen, Teller auf den Tisch, habe ich nach Feierabend gerne, um vom Tag mit einem Kaffee runter zu kommen.
    Genauso morgens.
    Egal ob als Single oder zu zweit.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  8. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    1.873

    AW: Thermomix für berufstätigen Single?

    Zitat Zitat von annakathrin Beitrag anzeigen
    Der Thermomix den ich meinem Mann geschenkt habe ist nur so eine Art sehr kräftiger Mixer. Aber kochen tut der nichts.
    Das ist jetzt aber ganz neu. Natürlich kocht der Thermomix, wie man sich auf einer Vorführung oder bei youtube überzeugen kann.

    Zitat Zitat von spreefee Beitrag anzeigen
    Ich stelle es mir schon angenehm vor, wenn nach der Arbeit eine warme Mahlzeit auf mich warten würde. kann ein TM das leisten oder ist es nicht doch nötig, daneben zu stehen und die Zutaten dazu zu geben?
    Das wird der Thermomix nicht leisten. Dazu müßte man am Wochenende vorkochen, einfrieren und vor Verzehr die Mikrowelle bemühen.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).


  9. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    2.246

    AW: Thermomix für berufstätigen Single?

    Zitat Zitat von print Beitrag anzeigen

    Ein toller* Mann (kurz: TM) würde das auch machen und eine nette Begrüßung am Abend gab es noch dazu.
    Ja genau so einen hätt ich gern. Geht Ratenzahlung?


  10. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    2.246

    AW: Thermomix für berufstätigen Single?

    Zitat Zitat von Wiedennwodennwasdenn Beitrag anzeigen
    Das wird der Thermomix nicht leisten. Dazu müßte man am Wochenende vorkochen, einfrieren und vor Verzehr die Mikrowelle bemühen.
    Ich stimme dir zu. Aber die Wochenenden sind so kurz, Vorkochen schaffe ich kaum noch, dabei bin ich überzeugter Meal-Prepper...Aber vielleicht beschäftige ich mich mal mit der Bestellung von Tiefkühl-Kost.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •