+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

  1. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.234

    AW: Kann man einen Grillrost in die Spülmaschine geben?

    Das ist unverschämt, leihen und schmutzig zurück geben!!!! Leute gibt es...

    Ich würde anrufen und sagen, kannst Du bitte heute kommen und den Grillrost sauber machen wir wollen heute grillen!
    Das Leben macht was es will und ich auch!


  2. Registriert seit
    02.05.2002
    Beiträge
    517

    AW: Kann man einen Grillrost in die Spülmaschine geben?

    Leider wohnen die "Ausleiher" ca. 40 km entfernt. Wären sie im Ort, hätte ich den Rost hingebracht.

    An neu kaufen hatte ich auch schon gedacht. Nachdem ich mich jetzt etwas beruhigt habe, ist mir das dann doch übertrieben.

    Eines ist sicher, es war nicht böswillig gemeint. Die haben einfach nicht mehr daran gedacht. Der Grill hat ja auch schon ein halbes Jahr bei ihnen gestanden, ehe er wieder nach Haus fand.

    Manche Leute sind einfach so. Ich habe schon mehrere merkwürdige Erlebnisse mit ihnen durch.

    Ich melde mich wieder, wenn ich das Teil sauber bekommen habe.
    Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.
    Gustav Heinemann


  3. Registriert seit
    02.05.2002
    Beiträge
    517

    AW: Kann man einen Grillrost in die Spülmaschine geben?

    Der Rost ist wieder sauber. Backofenreiniger, Ako-pads und viel Wasser haben geholfen.
    Spülmaschine war ein Wunschtraum. Der 60 cm große Ring passte nicht ganz hinein. Mit dem kleinen Innenring starte ich aber einen Versuch.
    Danke nochmal an alle! ⚘⚘⚘
    Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.
    Gustav Heinemann


  4. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    3.457

    AW: Kann man einen Grillrost in die Spülmaschine geben?

    Dann kommt das eklige Fett aber in den Wasserkreislauf


  5. Registriert seit
    02.05.2002
    Beiträge
    517

    AW: Kann man einen Grillrost in die Spülmaschine geben?

    Das eklige Fett ist schon mit Zeitungspapier entfernt worden.
    Ich will einfach ausprobieren, ob die schwer zugänglichen Ecken noch etwas sauberer werden.
    Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.
    Gustav Heinemann

  6. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    22.740

    AW: Kann man einen Grillrost in die Spülmaschine geben?

    Zum alten Eisen tun, Ersatzteil kaufen und nicht wieder verleihen. Arbeit und Ärger dabei lohnen nicht.
    Empörungsmob
    John Malkovich über Social Media und Co, Interview Augsburger Allgemeine Zeitung, 15.12.2018

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  7. Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.193

    AW: Kann man einen Grillrost in die Spülmaschine geben?

    Zitat Zitat von Nadine75 Beitrag anzeigen
    Dann kommt das eklige Fett aber in den Wasserkreislauf
    ja, das ist anders als mit dem normalen Geschirr, das man vorher ableckt

    Vorschlag: irgendwo rein, wo er reinpasst, Spülmaschinenpulver oder Tabs, heißes Wasser drauf, einwirken lassen und anschließend (bevor das Wasser kalt ist) mit kleiner Bürste in die Ecken gehen
    test

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •