+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    753

    Teelichter, die wirklich! brennen

    Kürzlich habe ich mir eine riesige Tonteekanne gekauft. Damit ich die knapp zwei Liter Tee pro Kanne warm trinken kann, kommt mein Stövchen nach einigen Jahren Pause wieder zum Einsatz.

    Ich habe eine große Packung Teelichter der Rossmann-Hausmarke gekauft. Doch der Betreuungsbedarf dieser schwächlichen Vertreter der Gattung Teelichte nervt. Nach dem Anzünden muss ich mehrfach Wachs abgießen. Weil der Docht sich zu stark selbst verzehrt und dann nur einen Millimeter über das flüssige Wachs hinausragt. Ohne Abgießen erlischt die Flamme.

    Leider erinnere ich mich nicht mehr, aus welchen Quellen meine funktionierenden Teelichter früher stammten. Ich glaube, mit der Ikea-Ware war ich ganz zufrieden. Doch die nächste Kaperfahrt dorthin liegt wahrscheinlich Monate in der Zukunft.

    Welche Teelichter könnt ihr mir empfehlen?
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")

  2. Avatar von Gerneleserin
    Registriert seit
    02.01.2018
    Beiträge
    25

    AW: Teelichter, die wirklich! brennen

    Hallo Zinne,
    ich kaufe bei Aldi/nrw Teelichter,
    die durchsichtigen in Plastik.
    Sie brennen schön, auch gut wenn sie wieder angezündet werden.
    Die sind mit den Alu-Teelichter in einem Karton,
    man muß oft etwas suchen/wühlen .
    Rede damit ich dich sehe.
    (sokrates)

  3. Avatar von Roundabout
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    1.426

    AW: Teelichter, die wirklich! brennen

    ich hab auch die vom Discounter, egal ob von Lidl oder Aldi, brennen beide gut und bis zum Boden runter.
    Wenn du dann beim Möbelschwede bist, kannst du einen Rollgriff machen und Teelichter hamstern, die sind wirklich immer von gleichbleibender zuverlässiger Qualität.
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

    "Es gibt zwei Wege aus der Dunkelheit. Entweder Du machst Licht, da wo Du bist, oder Du gehst in die Sonne."

  4. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    753

    AW: Teelichter, die wirklich! brennen

    Zitat Zitat von Gerneleserin Beitrag anzeigen
    Hallo Zinne,
    ich kaufe bei Aldi/nrw Teelichter,
    die durchsichtigen in Plastik.
    Sie brennen schön, auch gut wenn sie wieder angezündet werden.
    Die sind mit den Alu-Teelichter in einem Karton,
    man muß oft etwas suchen/wühlen .
    Zitat Zitat von Roundabout Beitrag anzeigen
    ich hab auch die vom Discounter, egal ob von Lidl oder Aldi, brennen beide gut und bis zum Boden runter.
    Vielen Dank!

    Ich hatte nicht gedacht, dass die Lösung so einfach ist. Denn ich bin nie auf die Idee gekommen, beim Discounter nach Teelichtern zu gucken. Ich wusste nicht, dass die so etwas im Sortiment haben.

    Die Tage hole ich mir dort welche. Die Restpackung Rossmänner setze ich tückisch auf dem Mäuerchen vor meinem Haus aus. Soll sich jemand anders damit herumärgern.
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")

  5. Avatar von Roundabout
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    1.426

    AW: Teelichter, die wirklich! brennen

    warte lieber mit dem aussetzen noch, bis du sicher bist, dass deine Filiale auch Teelichter hat …. Lidl hat sie meistens, Aldi Süd hier nur in der Aktion, zumindest diese, die ich verwende, im großen Beutel zu 50 oder 100 Stück.
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

    "Es gibt zwei Wege aus der Dunkelheit. Entweder Du machst Licht, da wo Du bist, oder Du gehst in die Sonne."

  6. Avatar von frei_gedank
    Registriert seit
    20.12.2018
    Beiträge
    846

    AW: Teelichter, die wirklich! brennen

    Die Teelichter vom EDEKA sind auch gut.

    Kerzen von Rossmann sind meiner Erfahrung nach generell nicht empfehlenswert - ich ärgere mich darüber schon den ganzen Winter, nachdem ich mich dort im Herbst mit einem Vorrat unterschiedlichster Kerzen eingedeckt hatte...

  7. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.179

    AW: Teelichter, die wirklich! brennen

    Ich nehme die von Ikea. Kein Problem. Manchmal faellt der Docht um und ertrinkt, aber ansonsten noch nie ein wirkliches Problem gehabt.

  8. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    753

    AW: Teelichter, die wirklich! brennen

    Zitat Zitat von frei_gedank Beitrag anzeigen

    Kerzen von Rossmann sind meiner Erfahrung nach generell nicht empfehlenswert - ich ärgere mich darüber schon den ganzen Winter, nachdem ich mich dort im Herbst mit einem Vorrat unterschiedlichster Kerzen eingedeckt hatte...
    Gut zu wissen.


    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Ich nehme die von Ikea. Kein Problem. Manchmal faellt der Docht um und ertrinkt, aber ansonsten noch nie ein wirkliches Problem gehabt.
    Dann habe ich mich richtig erinnert. Beim nächsten Ikeatrip hamstere ich.
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")

  9. Avatar von Nachteule1
    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    5.134

    AW: Teelichter, die wirklich! brennen

    Die von DM sind auch nicht zu empfehlen.

    Docht fällt gerne um und wiederanzünden ist auch nicht so einfach.
    Mann/Frau sollte nicht versuchen ein totes Pferd zu reiten.
    ------------------
    Eigentlich bin ich ganz nett. Wenn ich Freunde hätte, könnten die das bestätigen. (O-Ton Fazernatalie)
    ------------------


  10. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    10.181

    AW: Teelichter, die wirklich! brennen

    Die meiner Meinung nach besten (aber auch teuersten) sind von Yankee Candles. Gibt's auch ohne Duft. Dicht gefolgt von Ikea, aber da habe ich keinen in der Nähe.

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •