+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

  1. Registriert seit
    16.02.2019
    Beiträge
    1

    Lohnt sich ein Pommesschneider?

    Hallo,

    wenn ich Pommes mache, dann mache ich diese immer selbst, aus frischen Kartoffeln. Das ist zwar nicht kompliziert, aber das Schnibbeln nervt mich schon. Weil ich nun auf [editiert] gelesen habe, dass es spezielle Pommesschneider gibt, wollte ich mich hier nun bei Euch umhören, ob sich die Anschaffung eines solchen Pommesschneiders lohnt.

    LG
    Geändert von Utetiki (16.02.2019 um 21:56 Uhr) Grund: Shoplink gelöscht

  2. AW: Lohnt sich ein Pommesschneider?

    Nein, und Werbung hier lohnt auch nicht, kommt sicher gleich jemand, der Dich löscht
    Tell the truth, there's less to remember
    (frei nach Mark Twain)

    In a world full of Kardashians be a Morticia

    (T-shirt-Spruch)




  3. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.179

    AW: Lohnt sich ein Pommesschneider?

    Pommes selber machen: Kartoffel nehmen, gut abschrubben, mit Schale in Streifen von passender Breite schneiden, um 90 Grad drehen, die Scheiben nochmal durchschneiden. Fertig.

  4. Avatar von VelvetRose
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.074

    AW: Lohnt sich ein Pommesschneider?

    Wenn man öfters Pommes macht, dann lohnt sich das bestimmt. Haben wir auch zu Hause, aber wir machen das eher selten. Finde, dass die mehr Fett annehmen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •