+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. Avatar von Spatz22
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    3.940

    Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Hallo liebe Leute,
    Frage im Titel.
    Mit der Ergänzung: ich befürchte, ich bin ein Lüftermuffel.
    Nun hoffe ich, ich bin nicht die einzige, die das so "halbgscharig" angeht.

    Morgens reiß' ich alle Fenster auf für etwa 8 Minuten. Die Decken im Schlafzimmer schlage ich derweil zurück, damit die Matratze atmen kann.
    Das Haus ist aus den Endsiebzigern und nicht "ganz dicht", d.h. nicht so gut isoliert, dass kein Austausch nach draußen stattfinden würde.

    Im Sommer ist in der Regel viel auf Kipp und die Terrassentür steht fast immer offen.

    Aber im Winter komm ich über das einmalige Stoßlüften durch's ganze Haus kaum hinaus.
    Wenn man mal von dem ständigen "Katze rein Katze raus" absieht.

    Nun hab ich recherchiert, da steht, man solle mindestens fünf Mal am Tag für eine Viertelstunde stoßlüften.

    Wie ungemütlich.
    Und zeitaufwändig. Durch das ganze Haus laufen und 13 Fenster aufreißen und nachher wieder schließen?

    Da geht ja sofort die ganze Wärme raus...
    In meinem Haus ist es wegen der schlechten Isolierung ohnehin immer etwas kühler.
    Nur im Wohnzimmer, wo der Schwedenofen steht, ist es richtig pudelwarm.
    Wenn ich fünfmal täglich lüfte ... das geht doch ins Geld.

    Also - wie macht ihr das?
    ...von Zeit zu Zeit denke ich über's Dickwerden nach...... wieviel Badewasser könnte ich jährlich sparen....!

    "Aus der Kindheit kommt so einiges, aber man könnte die auch mal beenden und JETZT für sich einstehen."
    (von Rotweinliebhaberin)

  2. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.335

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Wer soll denn Zeit haben, fünf mal täglich stoßzulüften?? Wir sind hier allesamt den ganzen Tag über außer Haus.
    Ich reiße morgens etwa 15 Minuten lang nach dem Duschen das Badfenster auf und derweil auch die Terrassentür zum Schlafzimmer.

    Abends beim Kochen oder z.B. wenn ich die Böden wische, wird parallel üppig nach Bedarf gelüftet. Das hat bisher genügt, zumindest schimmelt hier keine Fuge im Bad.

    Auf einem Hängeboden und in unserem Keller habe ich zusätzlich Luftentfeuchter, die Dinger sind super.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  3. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.752

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Auf keinen Fall, nie niemals nie auf Kipp.

    In der Gegend, in der ich wohne, ist es ziemlich feucht und die meisten Häuser haben Probleme mit Schimmel

    wir sind hier mittlerweile fast zu Experten geworden, aber die Unbelehrbaren kippen weiter u haben unabhängig vom sonstigen Lüftungsverhalten alle Schimmel oberhalb der Fenster
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  4. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.335

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Naja, Fenster auf Kipp richtet jetzt auch keinen Schaden an.
    Aber auf Kipp zu stellen ersetzt halt' überhaupt GAR nicht das Stoßlüften - und das glauben viele Leute.
    Daran scheitert es oft.


    Der Sohn hier hat den gesamten Sommer über ein Fliegengitter drin und sein Fenster dauerhaft gekippt. Das schadet keineswegs - aber sein Bad muss er trotzdem stoßlüften, jedes Mal nach dem Duschen, also täglich.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  5. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.716

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    ich luefte mindestens dreimal taeglich alle raeume allerdings keine 15 minuten lang
    im schlafzimmer bestimmt fuenfmal
    aber ich habe eine balkontuere, da ist die luft ruck zuck ausgetauscht
    es sei denn ich vergesse in den raeumen in denen ich gerade nicht bin, die fenster wieder zu schließen

    es kommt auch ganz darauf an, wie viele personen sich in einer wohnung aufhalten, und wie oft gekocht, geduscht wird, ob waesche in den raeumen getrocknet wird, usw...

  6. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.335

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Und wie kriegen Menschen das hin, die tagsüber außer Haus sind?
    Ich kann auch fünfmal Stoßlüften - zweimal morgens und dreimal abends hintereinander. Gilt das?
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  7. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.716

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    außerhalb der heizperiode sind hier den ganzen tag die fenster auf kipp, oder die balkontueren komplett geoffnet, wenn jemand zuhause ist

  8. gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    2.365

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Und wie kriegen Menschen das hin, die tagsüber außer Haus sind?
    Ich kann auch fünfmal Stoßlüften - zweimal morgens und dreimal abends hintereinander. Gilt das?
    ja, gilt, kriege ich auch nicht anders hin und habe keinen schimmel

  9. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.297

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Wer den ganzen Tag außer Haus ist, muss auch nicht so oft lüften - es wird ja wenig Feuchtigkeit in die Wohnung eingebracht - nicht geatmet, nicht gekocht, nicht geduscht; nur die Topffplanzen und die nassen Handtücher geben noch Feuchtigkeit in die Luft ab.
    Aber dreimal am Tag - morgens, wenn man nach Hause kommt und vor dem Schlafengehen - das ist doch zu schaffen.

  10. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.752

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Und wie kriegen Menschen das hin, die tagsüber außer Haus sind?
    Die brauchens nicht

    Da passiert nichts in den Räumen, keiner duscht, kocht, atmet und dünstet
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •