+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40
  1. Inaktiver User

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    An Arbeitstagen lüfte ich morgens, während ich im Bad bin, und abends nochmal ca. 10-15 min. Bin ich tagsüber zuhause, auch mittags und zwischendurch nach Bedarf, also z.B. beim oder nach dem Kochen.

  2. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.693

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Ich kenne es so, dass zweimal am Tag stoßlüften reicht. Und Glückwunsch zum "nicht ganz dichten" Haus. Wenn Du nämlich in einem Neubau wohnen würdest, Spatz, der so dicht ist, dass man in einer Plastikhülle wohnt, kannst Du nur hoffen, dass auch eine Belüftung eingebaut ist. Sonst kommst Du wirklich nicht mit dem Stoßlüften nach.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  3. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.693

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Gerade gesehen:
    Erfindung hilft gegen Schimmelbildung

    Im Bad sollte die Feuchtigkeit nicht über 80 % kommen. Ich werde das mal bei uns überprüfen.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  4. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    4.474

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Wir haben uns beim Renovieren unseres Hauses bewusst gegen eine Aussenisolierung entschieden, was aufgrund der gesetzlichen Vorgaben gar nicht so einfach ist.
    In älteren Häusern zieht es immer irgendwie ein bisschen durch, da muss man nicht pausenlos lüften. In neu gebauten Niedrigenergiehäusern wie wir sie Inder Nachbarschaft haben, muss man überhaupt kein Fenster öffnen.
    Ich empfehle in den Räumen Hygrometer aufzustellen, anhand der Luftfeuchtigkeit kann man den individuellen Bedarf recht gut ermitteln.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)


  5. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    33.955

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Zitat Zitat von Annilein Beitrag anzeigen
    In älteren Häusern zieht es immer irgendwie ein bisschen durch, da muss man nicht pausenlos lüften. In neu gebauten Niedrigenergiehäusern wie wir sie Inder Nachbarschaft haben, muss man überhaupt kein Fenster öffnen.
    Gott bewahre mich vor diesem Unsinn.

    ein oder zwei Mal gut durchlüften reicht doch, und ist ein simples und sehr brauchbares System, das doch nicht durch komplizierte technische Gadgets ersetzt werden muss.

    gruss, barbara

    Ich empfehle in den Räumen Hygrometer aufzustellen, anhand der Luftfeuchtigkeit kann man den individuellen Bedarf recht gut ermitteln.[/QUOTE]
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  6. Registriert seit
    19.12.2017
    Beiträge
    220

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Moin,also wir lüften auch morgens und abends richtig durch.Zusätzlich stehen überall Luftentfeuchter.Man glaubt gar nicht,wieviel Wasser da zusammen kommt.Ich staune immer wieder.Wir wohnen jetzt seit 2 Jahren in diesem alten Haus,und ich musste mich erstmal mit diesem Thema auseinander setzen.Habe viel darüber gelesen.Wir hatten hier eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit.Da hat allein das Lüften auch nichts gebracht.Ich habe dann überall Hygrometer aufgestellt,und was ganz wichtig ist,regelmäßig geheizt.Jetzt haben wir das alles gut im Griff.

  7. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.259

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Ich komme auf 2-mal Stoßlüften.
    Im Schlafzimmer habe ich nachts gekippt - also im Winter, im Sommer natürlich ganz auf, sobald es draußen etwas abkühlt - oder das Dachfenster direkt über meinem Bett einen Spalt auf, weil ich das Gefühl brauche, dass sich Luft bewegt. Ich gelte als krankhafte Lüfterin :-)

    Manchmal, wenn das Hygrometer unter 40% anzeigt, lass ich nach dem Duschen das Badfenster zu und "lüfte" in die Wohnung. Neben dem Klavier habe ich sogar im Winter öfter einen Luftbefeuchter laufen.

    Ich habe aber auch ein uraltes winziges gemauertes Gartenhäusl, das sehr feucht ist. Da läuft vor allem im Sommer ein LF-gesteuerter Entfeuchter. Die etwas zugigen Fenster reichen da nicht aus.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin
    Geändert von katelbach (02.12.2018 um 12:41 Uhr) Grund: ergänzt

  8. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    16.859

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Ich wohne in einem Niedrigenergiehaus, habe eine Dauerentlüftung und öffne die Fenster dann, wenn ich Lust darauf habe.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  9. gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    2.365

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen

    Im Bad sollte die Feuchtigkeit nicht über 80 % kommen. Ich werde das mal bei uns überprüfen.
    wir haben im bad einen aussenwand lüfter eingebaut, der auf feuchtigkeit reagiert.
    den kann man so einstellen, dass er bei der von uns eingestellten prozentzahl anspringt.
    wir haben 60 % gewählt.
    bin begeistert.

  10. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.718

    AW: Wie haltet ihr es mit dem Lüften?

    Wir lüften morgens und abends. Das Schlafzimmerfenster ist nachts auf Kipp.

    Im heißen Sommer haben wir komplett mit offenen Fenstern und Balkontüren geschlafen, aber das ist ja nicht das Thema hier.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •