+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Avatar von Kitty_Snicket
    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    266

    Schwarzes Kleid, weißer Kragen und Grauschleier - wie entfärben?

    Hallo,
    ich habe mir vor kurzem ein Kleid gekauft, das - siehe Titel - schwarz mit weißem Kragen und Manschetten ist, die sich gleich nach dem ersten Waschen etwas grau eingefärbt haben (ich vermute, der Stoff war nicht farbecht).

    Das Ding sieht ca so aus und besteht aus 95% Polyester und 5% Elasthan.

    Kann ich die weißen Teile entfärben, ohne dabei auch den schwarzen zuzusetzen, und wenn ja, wie?
    Bevorzugt Hausmittel statt Chemiekeule, aber will mit nix drübergehen, wenn's danach noch schlimmer ausschaut ...

    Danke im Voraus für alle Tips!


  2. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.096

    AW: Schwarzes Kleid, weißer Kragen und Grauschleier - wie entfärben?

    Wenn die weissen Teile aus Baumwolle wäre, dann wüsste ich wie aber dann müsstest Du sie abtrennen. Aber wenn Dir das Kleid gefällt, dann willst Du es in Zukunft vielleicht eh getrennt waschen.

    Ich würde zum Laden gehen, wo ich es gekauft habe und reglementieren. Was stand denn in den Waschanleitungen drin?


  3. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.118

    AW: Schwarzes Kleid, weißer Kragen und Grauschleier - wie entfärben?

    Nein, wenn Weiß erst mal verfärbt ist, wird es nie wieder strahlend weiß, Kunststoff schon gar nicht

  4. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    4.769

    AW: Schwarzes Kleid, weißer Kragen und Grauschleier - wie entfärben?

    Also ich wüsste was, auch wenn es keine Baumwolle ist, aber dafür müsstest du die weißen Teile abtrennen, geht das denn?

    Edit: doch auch Kunststoff kann man färben, bzw. überdeckt man dann. Einfach mal „Dessous Weiß“ googeln. Kann ich nicht verlinken wegen Shoplinks. Funktioniert zuverlässig, schon mehrmals getestet.
    Die zwei häufigsten Motive für Mord sind Liebe und Geld.
    Ich werde definitiv eines natürlichen Todes sterben.

  5. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    3.581

    AW: Schwarzes Kleid, weißer Kragen und Grauschleier - wie entfärben?

    Das ist doch ganz klar ein Fall zum Reklamieren - soll man denn jetzt jedesmal den Kragen abtrennen und seperat waschen?
    Wenn ein Kleidungsstück aus zwei unterschiedlichen Farben besteht, dann muss schon sicher sein, dass die eine nicht die andere verfärbt, alles andere ist doch Pfuschwerk.
    Ich würde das Kleid zurückbringen.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  6. Avatar von Ulina
    Registriert seit
    03.12.2003
    Beiträge
    3.660

    AW: Schwarzes Kleid, weißer Kragen und Grauschleier - wie entfärben?

    Was steht denn drin, darf das Kleid gewaschen werden? Wenn ja, und wenn du die Temperaturangabe eingehalten hast, würde ich das Kleid reklamieren.

  7. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    4.769

    AW: Schwarzes Kleid, weißer Kragen und Grauschleier - wie entfärben?

    Ach, die schreiben doch heutzutage bei allem immer rein, dass es nur in die Reinigung gebracht werden darf. Und dort nehmen sie es dann nicht an, weil das ganz normal ist, dass dunkle Farben etwas ausbluten. Hab das auch durch.
    Die zwei häufigsten Motive für Mord sind Liebe und Geld.
    Ich werde definitiv eines natürlichen Todes sterben.

  8. Avatar von Kitty_Snicket
    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    266

    AW: Schwarzes Kleid, weißer Kragen und Grauschleier - wie entfärben?

    Hallo, danke fuer die Antworten bisher!
    Ja, normalerweise wuerde ich wohl reklamieren - kann ja nicht sein, dass etwas nichtmal _eine_ Waesche (aus)haelt, auch wenn es nur ein £13-Euro-Stueck war (ich habe schon etliche eher billige Kleidung gekauft, die trotzdem von sehr guter Qualitaet war ohne Probleme dieser Art). Allerdings hab ich das online bestellt, haette ich wohl dazuschreiben sollen, sorry. Und ich probiere es ja gerne mal mit diversen Entfaerbe/Aufhelltechniken, bevor ich zu retournieren versuche.

    D.h. ich kann die weissen Teile mit Entfaerber lokal behandeln? Einspruehen oder so praezise wie moeglich einweichen - es muss auch nicht total super und neu ausschauen, aber ich faends halt bloed, wenn ich dann die schwarzen Teile gleich mitent(oder ver-)faerbe.

    Abtrennen waere schon viel Aufwand, so schneiderisch begabt bin ich leider nicht und damit zur Schneiderin gehen lohnt sich, siehe oben, auch nicht wirklich. (Ebensowenig wie in die Reinigung - die uebrigens laut Hundemarke verboten ist, und ja, ich hab mich brav an die Waschanweisung gehalten ...)

    Na gut, ab in die Drogerie ...

  9. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    4.769

    AW: Schwarzes Kleid, weißer Kragen und Grauschleier - wie entfärben?

    Nein, das hast du anscheinend nicht richtig verstanden. Entfärber würde gehen, aber funzt nicht bei Polydingens. Dessous Weiß würde gehen, aber für beides gilt, dass du Kragen und Manschetten nicht so einweichen kannst, dass der Rest des Kleides nicht drunter leiden würde. Entfärben oder Dessous Weiß kannst du mMn vergessen, ganz davon abgesehen, dass das Zeug wahrscheinlich die Hälfte des Kleidpreises kostet. Wo hast du es bestellt?
    Die zwei häufigsten Motive für Mord sind Liebe und Geld.
    Ich werde definitiv eines natürlichen Todes sterben.


  10. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    3.094

    AW: Schwarzes Kleid, weißer Kragen und Grauschleier - wie entfärben?

    Zitat Zitat von Ulina Beitrag anzeigen
    Was steht denn drin, darf das Kleid gewaschen werden? Wenn ja, und wenn du die Temperaturangabe eingehalten hast, würde ich das Kleid reklamieren.
    Hast Du das Kleid alleine gewaschen? Ich finde es eher ungewöhnlich, dass ein Synthetikteil abfärbt.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •