+ Antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718
Ergebnis 171 bis 178 von 178
  1. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.749

    AW: Wieviel Zeit verwendet ihr auf euren Haushalt?

    So wenig wie moeglich wuerde ich sagen. Vielleicht 5 Minuten taeglich, was ueberwiegend besteht aus Schneidebrett, und eventuell Herd abwischen. Klo wenn noetig, ansonsten wenn ich anfange Staub zu sehen (einzelne Staubkoernchen sehe ich eher nicht). Wohnung komplett reinigen duerfte nicht viel laenger als 1.5 Stunden dauern.

  2. Avatar von Salina
    Registriert seit
    07.03.2001
    Beiträge
    618

    AW: Wieviel Zeit verwendet ihr auf euren Haushalt?

    Schöner Strang! Und wie immer bei solchen Sachen: es geht ganz unterschiedlich.

    Ich finde Putzen total lästig und mache nur so viel, wie unbedingt nötig ist. Schon meine Mutter war keine pingelige Hausfrau und hat lieber gelesen oder gestrickt. Das hab ich von ihr geerbt!

    Zum Fensterputzen: Neulich meinte eine schwäbische Hausfrau: Solange man das Elf-Uhr-Läuten noch hört, sind die Fenster nicht zu dreckig.
    Das Herz, auch es bedarf des Überflusses, genug kann nie und nimmermehr genügen. (Conrad Ferdinand Meyer)

  3. Avatar von chincat
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    3.294

    AW: Wieviel Zeit verwendet ihr auf euren Haushalt?

    Putzen ist ätzend, um nicht das bösere Wort zu benutzen. Wir haben ein Haus auf 3 Ebenen + Keller. Ohne Keller hat die Hütte wg. Abrechnung der Schrägen „nur“ 135 qm. Die Krux ist, dass mir das beim Putzen nichts nutzt. Wenn ich die Dachschrägen außer acht lasse, beträgt die reine geflieste Fußbodenfläche was um die 200 qm, die regelmäßig geputzt werden wollen und auch müssen, zumal hier auch noch Hund und 2 Katzen leben. Vor allem die Katzen suchen sich die unmöglichsten, schwer zugänglichen Stellen zum Kötzeln.

    Wir machen 2 Zimmer immer im Wechsel, da diese nicht stark benutzt werden und auch zu „KFZ“ = katzenfreie Zonen erklärt wurden.

    Für den regelmäßigen Hausputz veranschlagen wir zu zweit ca 3 Stunden insgesamt. Das ist dann aber nicht häppchenweise, sondern eine konzertierte Aktion. Der ganze Kleinknös braucht mehr Zeit als Bödenwischen. Mittlerweile sind wir ein eingespieltes Team und teilen uns so auf - was ja auf drei Etagen nicht schwer ist -, dass wir uns nicht ins Gehege kommen, uns nicht auf den Keks gehen und dass die Arbeiten sinnig ineinander laufen.

    Wir sind dann froh, wenn es für diese Woche mal wieder getan ist. Und unten im Wohnbereich kommen wir mit 1 x Wischen pro Woche nicht hin. Das ist wetterabhängig (Hund) und kochabhängig (Fettspritzer)

    Hinzu kommt natürlich tägliches Aufräumen, Viecher füttern, aufwischen, Kochen, Küche anschließend sauber machen, was ca. 1,5 Stunden (incl. Kochen) braucht.

    Puuh, ganz schön viel bei genauerer Betrachtung. Gott sei Dank ist der Garten recht klein. Es ist schön, einen zu haben, besonders jetzt in Coronazeiten, aber Gartenarbeit mögen wir noch weniger.

    Alle 6 -8 Wochen kommt der Fensterputzer. Wenigstens etwas.

  4. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    5.440

    AW: Wieviel Zeit verwendet ihr auf euren Haushalt?

    Chincat, vielleicht ist euer Haus einfach ein bisschen zu groß für euch? Dass Leute ein großes Haus mit Garten bewohnen und daran gar keinen Spaß haben erlebe ich recht oft und wundere mich darüber. Ich stelle mir das echt nicht schön vor und das meine ich ganz ehrlich.
    Ich habe schon immer Haus und Garten und das gerne und freiwillig und mache alles weil es mir gefällt.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  5. Avatar von chincat
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    3.294

    AW: Wieviel Zeit verwendet ihr auf euren Haushalt?

    Stimmt, ist zu groß für uns. Eigentlich. Und doch, bis auf die Putzerei gefällt uns der „Indoor-Auslauf“ durchaus. Noch können wir es selbst tun, in gute-Laune-Momenten, die ja überwiegen, betrachten wir es als notwendiges Fitnessprogramm.

    Und wir werden den Teufel tun, in eine Wohnung zu ziehen. Erstens würde der Umzug schon grauenhaft.....man glaubt ja nicht, was sich alles ansammelt, wenn der Platz da ist. Mein Mann ist der Allesnochmalbrauchenkönner und ich der Ausmister. Und dann krieg mal was mit Zimmerkalb = großer Hund.

    Und wenn wir es nicht mehr selbst können, kommt Personal.

  6. Avatar von Daphnia
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    983

    AW: Wieviel Zeit verwendet ihr auf euren Haushalt?

    Unser Haus zu räumen ist für uns auch eine üble Vorstellung einige Zeit wollten wir das Bundesland wechseln-dann hätte man gemusst. Das hat sich zerschlagen.
    So wird hier jetzt auf niedrigem Niveau geputzt-habe nur zum Lesen die Brille auf. (Werkel lieber im Garten).

    Wohnzimmer ist immer ordentlich und halbwegs sauber (ca 10min/tag dank Saugrobbie).

    Küche ist penibel-macht mein Mann nach jedem Essen. Vielleicht halbe h/tag. (Er meint ich sei nicht gründlich).

    Haustiere haben wir nach unserem lezten kater leider keine mehr-das merkt man.

    Bad putzt jeder seins-tägl.ca 10min.

    Grosse Schwachstelle: treppenhaus, Arbeitszimmer-Staub ohne Ende! Dort kommen keine Fremden hin. Aktion vielleicht 1x/monat saugen bzw wischen. Nervige ca 1-2 h.
    Ungenutzte Räume (ehem. Kinderzimmer) bleiben geschlossen. Aber genau da hatten wir neulich Motten in den Teppichen.
    Wir sind halt doch kein schwäbischer -Haushalt. Auch wenn wir da wohnen.

    Fenster-oweh-Sache meines Mannes.
    Daphnia

  7. Avatar von chincat
    Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    3.294

    AW: Wieviel Zeit verwendet ihr auf euren Haushalt?

    Zitat Zitat von Daphnia Beitrag anzeigen
    Um

    Haustiere haben wir nach unserem lezten kater leider keine mehr-das merkt man.

    Daphnia
    Ohja, da kann ich Lieder von singen. Was wir an Tierhaaren beim Wischen zusammenfegen.........unglaublich. Und von den Staubsaugerbeutelkosten rede ich mal besser nicht. Aber Hund rasieren ist keine Option. ........

  8. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.749

    AW: Wieviel Zeit verwendet ihr auf euren Haushalt?

    Weiterhin so wenig wie moeglich. Allerdings habe ich festgestellt, dass ich (zur Zeit) doch lieber meine Wohnung in 90 Minuten einschliesslich ablenken lassen sauber mache als dass ich eine Putzfrau im Haus habe welche am Abend fuer 2-3 Stunden meine Wohnung in Beschlag nimmt. Ob jetzt mit Coronavirus noch eine Putzfrau kommen wuerde ist eh die Frage.

+ Antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •