+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 113
  1. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    31.798

    KitchenAid..der x-fache Thread....

    Huhu,

    ich habe beschlossen mit 60+ mir eine Küchenmaschine zuzulegen. Wegen des Designs die Kitchen.....eine andere Küchenmaschine will ich nicht.

    Meine Küche habe ich schon umgeräumt, vieles entsorgt und nun ist die Arbeitsfläche (war sie eigentlich vorher schon) *clean* . Kaffeeautomat, Messerblock, Papierrollenhalter , Salz/ Pfeffermühle, Wasserflasche plus Glas fürs Wassertrinken...mehr steht nicht herum und mehr *clean* geht nicht. Wenigstens nicht in meinen Augen.

    Einen Teil einer Schublade habe ich fürs Equipement der neuen Maschine auch schon leergeräumt.

    Nun, was brauche ich? Dieses Schnitzelwerk als Zubehör ist Standard oder? (ob ich das benutzen werde, da bin ich mir nicht sicher)?..ich will den Nudelaufsatz und den Fleischwolf.

    Wer kann mir berichten, wie der Nudelaufsatz und der Fleischwolf *taugen*?

    Danke für eure Antworten!

    LG zb
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  2. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    31.798

    AW: KitchenAid..der x-fache Thread....

    Hart niemand Nudelaufsatz und Fleischwolf?
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  3. Avatar von Sortie_Echo
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    1.478

    AW: KitchenAid..der x-fache Thread....

    Also , ich habe eine kitchenaid.

    Die zwei Aufsätze kann ich dir schenken. Der Fleischwolf soll vor Gebrauch gekühlt werden, sonst wird das nix. Mir ist das zu blöd.
    Ich kenne aber jemanden, der drauf schwört.

    Das Pastading liegt auch nur rum, weil die Anfangseuphorie schnell nach gelassen hat. Die Reinigung ist mir zu kompliziert.

    Ich liebe die Maschine trotzdem. Ich backe vor allem viel mehr, seit sie da ist.

    Sie steht bei mir immer einsatzbereit da. Ich habe zwei große Schüsseln und die üblichen Rühraufsätze.

  4. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    31.798

    AW: KitchenAid..der x-fache Thread....

    ...willste meine Adresse?`Gratis ist nicht schlecht.

    Was passt nicht am Nudelaufsatz? Zu umständlich? Kommen andere Nudeln raus als angedacht?l

    Naja, das Kühlen des Fleischwolfs bekomme ich hin...wie ist das Ergebnis des * durchwolften* Fleisches?
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  5. Avatar von rennsemme
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    329

    AW: KitchenAid..der x-fache Thread....

    Hallo Zartbiiter,

    geht mir so wie Sortie_echo!: Ich würde nie und nimmer einen Fleischwolf benutzen, das kann der Metzger meines Vertrauens hier im Ort wesentlich besser und Pasta ...ist mir zu viel Gedöns.
    Zum Backen prima! 3 Aufsätze und zwei Schüsseln sind praktisch (so kann man auch Eischnee produzieren ohne zwischendurch Schüsseln reinigen zu müssen). Hin und wieder nutze ich die Gemüseraffel (schnitzelwerk mit drei unterschiedlichen Trommeln), aber nur bei Großportionen...sonst dauert auch hier die Reinigung länger wie mit dem Handhobel

    VG
    rennsemme

    Die Geschichte vom alten Indianer - oder "Wer weiß wozu das gut ist?"

  6. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    468

    AW: KitchenAid..der x-fache Thread....

    Liebe Zartbitter! Ich habe meine Kitchenaid sicher schon 18 Jahre. Mit Fleischwolf, Gemüseschneider, Nudelaufsatz, Passiervorsatz für Fleischwolf, Pastamaker aus Kunststoff (aus Amerika). Das Gerät hat in all den Jahren echt viel geleistet. Allerdings koche ich in den letzten Jahren nicht mehr ganz so viel wie früher. Ich möchte meine Kitchenaid nicht missen zum Rühren oder Kneten sämtlicher Teige und vieles mehr. Den Fleischwolf benutze ich zum Beispiel für Geflügelhack und zum Zerkleinert von Fisch für Fischfrikadellen. Früher hab ich auch sehr leckere Kalbsleberwurst selbst gemacht und auch da kam sie zum Einsatz. Auch der Gemüseschneider mit 3 verschiedenen Rollen kommt oft zum Einsatz. Ein Rotkohl ist ratzfatz geschnippelt. Sowas kaufe ich niemals fertig.

    Wenn ich einen Apfelstrudel backe, benutze ich die Rolle mit großen Raspeln für die Äpfel. Super ist auch der Passiervorsatz für den Fleischwolf. Damit entkerne ich ruckzuck z.B. Himbeeren für Fruchtaufstrich oder Fruchtsoße. Für eigentlich alles, was man durch die Flotte Lotte dreht, kann man diesen Passierstab benutzen. Ich hab niemals den Fleischwolf vorher gekühlt. Es ging immer ganz easy. Da ich mein Fleisch immer direkt beim Erzeuger kaufe, kann es schon mal vorkommen, dass ich ein Stück Rinderbraten zu einem schnellen Tatar durchwolfe.

    Pasta mach ich gerne selbst. Man muss ein bisschen ein Händchen entwickeln für die richtige Konsistenz. Ich meine jetzt den Nudelvorsatz mit den 3 Rollen. Damit mache ich Lasagneplatten oder Platten für Ravioli (dafür hab ich entsprechende Formen), Bandnudeln oder feinere. Der Pastamaker für Penne und Macharoni ist das einzige Teil mit dem ich auf dem Kriegsfuß stehe.

    Also alles in allem - die Kitchenaid gehört einfach in meine Küche.
    Ich bin mein eigenes Projekt!
    Geändert von Marl54 (12.03.2018 um 21:01 Uhr)

  7. Avatar von Marl54
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    468

    AW: KitchenAid..der x-fache Thread....

    Ach, nochwas: Der Nudelvorsatz - ich meine die 3 Rollen - darf NIEMALS in Wasser gereinigt werden. Ein guter Pastateig klebt nicht und kleine Reste lässt man trockenen und bürstet dann die benutzen Rollen wieder ab.
    Ich bin mein eigenes Projekt!

  8. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.090

    AW: KitchenAid..der x-fache Thread....

    Ich müsste unbedingt den Sheet Cutter haben.
    YouTube
    Aber ich hab keine KA.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  9. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    31.798

    AW: KitchenAid..der x-fache Thread....

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Ich müsste unbedingt den Sheet Cutter haben.
    YouTube


    Zitat Zitat von Marl54 Beitrag anzeigen
    Also alles in allem - die Kitchenaid gehört einfach in meine Küche.
    Liebe Marl54,

    Danke für deine ausführliche Antwort.

    Den Fleischwolf will ich, da ich mein ganzes Fleisch im Hofladen kaufe( fast...einmal im Jahr als Ausnahme Kalb beim Metzger, der sich die Tiere regional aussucht und selbst schlachtet) ) und ich gerne das Wild, das mein Mann schießt, auch einmal zu Fleischpflanzerl, Tatar oder so verarbeiten möchte. Lamm hätte ich auch gerne manchmal als Gehacktes...ich kaufe jährlich ein halbes Schaf...nur gehacktes Lamm wird eben nicht angeboten

    Mit den Nudeln werde ich wohl üben dürfen. ...aber ich will das ganze Procedere lernen ( du darfst mir gerne als PN oder auch öffentlich das ultimative Rezept schicken ).

    Tja, dieser Gemüsevorsatz...ich hoffe sehr, dass ich damit zu Recht kommen werde. Ich hobele händisch Blaukraut selbst, Weißkraut auch. Meine fortschreitende Arthrose in den Händen macht mir jedoch Probleme. Einen Kopf Blaukraut gehobelt und ich könnte *in die Luft gehen*.

    Das Passierteil klingt auch interessant.

    Da wir mittlerweile ein 2-Personen-Haushalt sind, liebäugele ich mit der KitchenAid Mini. Alle Aufsätze der großen Artisan würden auch auf diese passen...ich möchte eine schwarze KitchenAid.

    *****


    Hat jemand eine Mini?
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  10. Avatar von Sortie_Echo
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    1.478

    AW: KitchenAid..der x-fache Thread....

    Kauf auf gar keinen Fall eine Mini.
    Ich hab nur gelesen, aber da nicht viel Gutes.
    Das Mini bezieht sich leider auch auf die Schüsseln. Auch zu zweit will man normale Portionen machen.
    Schwarz klingt abe gut.

+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •