Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Brot lagern

  1. User Info Menu

    Brot lagern

    Das Thema gab es sicher schon einmal, ich finde es nicht...

    Wie lagert man Brot vernünftig? Also Brotlaibe oder Brötchen, kein Schnittbrot.

    Bisher sammelt sich das Zeug in einer großen Plastiktüte. Schimmelprobleme haben wir damit höchstens im Sommer mal, aber es ist hässlich und unpraktisch.

    Wie macht Ihr das? Oder esst Ihr alles so schnell auf?

  2. User Info Menu

    AW: Brot lagern

    Wir haben einen Holzbrotkasten und da kommt das Brot mit seiner Bäcker-Papiertüte rein.

    Schimmlig wurde noch nie was, ab und zu wische ich ihn feucht aus.

    Ich kaufe Brot, was wir in 2-3 Tagen max. essen. Brötchen/Brezeln normalerweise am selben Tag, sonst werden die eingefroren.

  3. User Info Menu

    AW: Brot lagern

    Zitat Zitat von Pia1976 Beitrag anzeigen
    Bisher sammelt sich das Zeug in einer großen Plastiktüte.
    Das dürfte den Brötchen nicht gut bekommen. Auch wenn sie nicht schimmeln, werden sie weich und matschig. Durch Zufall habe ich festgestellt, dass unsere Brötchen in der Brötchentüte vom Bäcker in unserem Küchenschrank ein bis zwei Tage gelagert werden können. Sie sind dann zwar nicht wie am ersten Tag, aber noch recht knusprig.

    Im Handel gibt es Aufbewahrungsgefäße für Brot aus verschiedenen Materialien (Holz, Ton, Kunststoff). Die besten Erfahrungen habe ich mit der Brotbox von Tupper. Sie ist allerdings recht sperrig.

    Zitat Zitat von Pia1976 Beitrag anzeigen
    Wie macht Ihr das? Oder esst Ihr alles so schnell auf?
    Ich kaufe nach unserem Verzehr und wenn ich mich verschätze, friere ich das Brot ein, um es bei Bedarf scheibenweise wieder aufzutauen.
    Be yourself no matter what they say (Sting).

  4. User Info Menu

    AW: Brot lagern

    Es gab tatsächlich schon mal einen Strang zum Thema, du kannst ja mal nachlesen was damals dazu geschrieben wurde.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

    Aktion Deutschland hilft!

    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


  5. Inaktiver User

    AW: Brot lagern

    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Brotkasten von Tchibo gemacht. Ganz schlechte mit der Plastikbox von Tupper, die war zu hermetisch abgeriegelt und wenn man da nicht täglich gut ausgelüftet hatte, schimmelte es.
    Der von Tchibo ist aus Plastik mit einem Holzdeckel, unten am Boden sind seitlich ein paar Luftlöcher. Brot und Brötchen machen wir da ohne alles rein. Allerdings backe ich Brötchen auf dem Toaster nochmal auf, wenn sie einen Tag alt sind. Etwas feucht gemacht und auf den Rost gelegt und die schmecken wie gerade aus dem Ofen geholt.

  6. User Info Menu

    AW: Brot lagern

    Wir haben diesen Brotkasten hier und sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Dass Brot schimmelt, kann auch dessen Qualität liegen. Das Natursauerteigbrot von unserem Bäcker schimmelt nie, es wird nur trocken.
    Geändert von hoka (11.03.2018 um 22:41 Uhr)

  7. Inaktiver User

    AW: Brot lagern

    Ich backe nur Freitags ein keines Kastenbrot, für´s Wochenende, wenn es ausgekühlt ist, kommt es in eine Emsa Brotdose.

  8. VIP

    User Info Menu

    AW: Brot lagern

    Zitat Zitat von hoka Beitrag anzeigen
    Wir haben diesen Brotkasten hier und sehr gute Erfahrungen damit gemacht.
    Ich habe auch einen aus der Serie und schließe mich den guten Erfahrungen an. Abgesehen davon, dass er für eine Person zu groß ist.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  9. User Info Menu

    AW: Brot lagern

    Den habe ich auch und bin mit ihm ebenfalls zufrieden. Er ist auch leicht zu reinigen, falls doch mal was schimmelt, im Sommer passiert das hier schon ab und zu.

    Katelbach, Wesco hat auch Single-Brotkästen im Sortiment, der kleine aus der verlinkten Serie sieht so aus. Für unsere Belange würde er mittlerweile auch reichen, so viel Brot essen wir nicht mehr.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  10. VIP

    User Info Menu

    AW: Brot lagern

    DAnke, Zuza, ich kenne die kleinen. Meiner ist aus der Chinese-Art-Collection und ich mag ihn nicht aufgeben.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •