+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

  1. Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    1.640

    Rauchgestank aus der Wohnung bekommen?

    Hallo,

    sooo nun habe ich gestern Abend nach dem Stollen backen, leider vergessen den Herd auf dem ich einen Kochtopf nur mit Wasser und einen Pinsel hatte rechtzeitig auszustellen.
    Sprich das Wasser ist weggekocht und der Pinsel nicht mehr verwendbar. Zum Glück hat nichts gebrannt, der Topf hatte einen schwarzen Boden, aber der Rauchgestank geht nicht aus der Wohnung.

    Die Filter der Dunstabzugsanlage habe ich bereits ausgetauscht, sofort alle Fenster geöffnet, die Küchenschränke außen abgewischt,aber es stinkt immer noch.

    Hat jemand eine Idee, wie ich den Rauchgestank aus der Wohnung bekomme?
    Geändert von Elixia (20.11.2014 um 16:05 Uhr)


  2. Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    2.306

    AW: Rauchgestank aus der Wohnung bekommen?

    Hmmm... ich kenne jetzt keinen Profi-Tipp. Was ist, wenn du einen Topf mit z.B. Orangenscheiben oder Zitronenwasser auf dem Herd zum Kochen bringst. Also sozusagen den Geruch "vermengst". Im Kühlschrank arbeite ich mit Essig gegen Gerüche, aber das in der Wohnung angewendet, würde das Problem nur verlagern Oder den "Qualm" von den Fronten mit duftendem Reiniger abreibst? Bin gespannt auf die Tipps hier.
    - Virginia Satir / Ich bin ich, ein Stück Lebensphilosophie -

  3. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    9.991

    AW: Rauchgestank aus der Wohnung bekommen?

    Zitat Zitat von Singingintherain Beitrag anzeigen
    Im Kühlschrank arbeite ich mit Essig gegen Gerüche, aber das in der Wohnung angewendet, würde das Problem nur verlagern
    Glaub`ich gar nicht mal...ich hatte früher immer ein Schüsselchen mit Essig-Essenz im offenen Kamin, das hat den Geruch im Wohnzimmer gut in den Griff gekriegt.
    Ich plädiere für Essig-Essenz.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  4. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.119

    AW: Rauchgestank aus der Wohnung bekommen?

    hast du so ein kleines stövchen mit wasserschale?

    lemon-grass "frisst" rauchgeruch. funktioniert auch bei zigaretten- und zigarrenrauch.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  5. Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    1.640

    AW: Rauchgestank aus der Wohnung bekommen?

    Danke für Eure Tipps..ich werde es ausprobieren und nehme gerne weitere Ratschläge entgegen. Der Topf war ein Edelstahlkochtopf- aus Chromargan oder wie das heißt.

    Ich habe ja selbst schuld, hatte kurz Aktenzeichen Xy im Fernsehen angestellt und bin bei einem Fall dort hängengeblieben.

    Es gibt wohl auch solche Raumduftsprays, verwenden manche Leute im WC, aber das als Mischgeruch stelle ich mir auch nicht angenehmer vor.


  6. Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    1.640

    AW: Rauchgestank aus der Wohnung bekommen?

    Du meinst das Duftöl Lemongrass? Die Öle riechen an und für sich ganz gut.

  7. Inaktiver User

    AW: Rauchgestank aus der Wohnung bekommen?

    Es gibt wohl auch solche Raumduftsprays, verwenden manche Leute im WC, aber das als Mischgeruch stelle ich mir auch nicht angenehmer vor.
    nee, kein guter Plan: die Duftsprays überlagern den Geruch nur für eine kurze Zeit und vermischen sich auf Dauer damit. Mal davon abgesehen, dass ich noch kein einziges WC- (oder Raum-) Spray mit halbwegs angenehmem Duft gefunden hätte.

    Für Febreze gilt übrigens dasselbe, falls auch Gardinen und Bezüge von Sitzbank oder Stühlen betroffen sind.

    Ich mag zwar keinen Essiggeruch, aber in diesem Fall würde sogar ich darauf zurückgreifen.


  8. Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    2.306

    AW: Rauchgestank aus der Wohnung bekommen?

    Zitat Zitat von Elixia Beitrag anzeigen
    Du meinst das Duftöl Lemongrass? Die Öle riechen an und für sich ganz gut.
    Gute Idee, das habe ich auch zu Hause, wenn der Hund von Bekannten da ist - nasser Hundegeruch ist *bähhh*
    - Virginia Satir / Ich bin ich, ein Stück Lebensphilosophie -


  9. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    32.538

    AW: Rauchgestank aus der Wohnung bekommen?

    Essiglösung versprühen, bei Bedarf ein paar Mal wiederholen.

    Essiggeruch verfliegt auch schnell, die fünf Minuten, die das nach Essig riecht, sind durchaus auszuhalten.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  10. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.119

    AW: Rauchgestank aus der Wohnung bekommen?

    Zitat Zitat von Elixia Beitrag anzeigen
    Du meinst das Duftöl Lemongrass? Die Öle riechen an und für sich ganz gut.
    lemongrass ist zitrusmässig unterwegs, vielen menschen angenehm und wenn du es erhitzt (duftlampe) frisst es rauchgeruch. kalt funktioniert es auch- kann aber etwas dauern bis du dann nichts mehr riechst.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •