+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

  1. Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    1.396

    Heißluftfritteuse

    Kennt und/oder nutzt von euch jemand eine Heißluftfritteuse?

    Was sind die Vor- und Nachteile bezüglich Geschmack und Handling gegenüber handelsüblichen Fritteusen?

    Würdet ihr einen Kauf empfehlen, wenn ja, wieviel sollte man investieren und worauf sollte man achten?

    Vielen Dank für Tipps und Infos.

    poca
    Wie schnell ist nichts passiert....

    _________________________

    Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss es nur schaffen, ihm den Beigeschmack der Katastrophe zu nehmen.

    Max Frisch

  2. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Heißluftfritteuse

    Kling gut, aber ich hab letztes Jahr einen Test gelesen, demnach waren die Ergebnisse geschmacklich nicht so toll. Sind sie aber in vielen Restaurants auch nicht.

  3. Inaktiver User

    AW: Heißluftfritteuse

    Ich hab's mal bei Nachbarn gegessen ... is wie mit Backofen-Fritten: geht nur wenn nix anderes da is ...
    Also ... richtig gut gehn Fritten zu Haus nur in ner herkömmlichen Fritteuse.

    Und willste richtig Gute essen, muss man sich so ne runtergekommene Kaschemme, wie Dittsches Ingo sie hat, suchen ...


  4. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Heißluftfritteuse

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich hab's mal bei Nachbarn gegessen ... is wie mit Backofen-Fritten: geht nur wenn nix anderes da is ...
    Also ... richtig gut gehn Fritten zu Haus nur in ner herkömmlichen Fritteuse.

    :
    drum hab ich mir grade eine gekauft
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Und willste richtig Gute essen, muss man sich so ne runtergekommene Kaschemme, wie Dittsches Ingo sie hat, suchen ...

    Tatsache!


  5. Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    1.513

    AW: Heißluftfritteuse

    Wir haben uns gerade die 2. Heißluft-Fritteuse gekauft - nachdem unsere alte sich nach 6 Jahren mit schwarzem Rauch verabschiedet hatte.

    Für uns gibt es keine andere Pommes mehr ... und schmecken sie sehr gut, sie sind knusprig und lecker. Das gilt für die TK-Pommes wie auch für selbstgeschnitzte.

    Aber man kann ja auch andere Sachen machen .... Grillgemüse z.B. ... !

    Und da wir das neuste Modell - mit einer extra Grillplatte - haben, können wir jetzt auch gleichzeitig Steaks braten, oder Bratwurst, oder Kartoffelpuffer, oder Fischfilet .... es geht schnell und nix brennt an, man muss nicht am Topf rühren und es stinkt auch nicht so wie Gebrutzel am offenen Herd ....

    Für uns also eindeutig:

    PS ... allerdings frage ich mich, warum das Thema hier bei "Technik und Computer" steht ... wäre ein Essens- oder Küchen-Unterforum da nicht sinnvoller???
    Liebe Grüße ... von der Nase ...

  6. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Heißluftfritteuse

    egal - welches Modell hast du? küchentechnisch gesehen


  7. Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    1.396

    AW: Heißluftfritteuse

    Wie schnell ist nichts passiert....

    _________________________

    Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss es nur schaffen, ihm den Beigeschmack der Katastrophe zu nehmen.

    Max Frisch

  8. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.615

    AW: Heißluftfritteuse

    Ich verschieb den Strang mal.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________


  9. Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    1.513

    AW: Heißluftfritteuse

    Ich habe die Tefal Actifry 2in1 (darf man das hier nennen????) Falls nicht, dann bitte ändern.
    Liebe Grüße ... von der Nase ...

  10. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Heißluftfritteuse


+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •