+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Inaktiver User

    Markise reinigen????

    Hallo,

    ich möchte/muss unsere Markise reinigen und brauche dringend einen Tipp.
    Die Seiten im Internet haben mir nicht wirklich geholfen (Hochdruckreinigertipps)

    Logischerweise hängt eine Markise über einer Fensterfront.
    Bei uns hängt diese vor der Küche - Terrassentür/Fenster daneben.
    Vor der Küche haben wir eine Art Hochterrasse - Balkon, mit Treppe runter in den Garten.
    Auf diesem "Balkon" habe ich nicht so viel Platz, dass ich mich weit genug mit einem Hochdruckreiniger vor die Markise stellen könnte, vom Garten aus könnte ich die Markise nicht abspritzen.

    Ausserdem sind da immer noch die Fenster, die ich treffen könnte mit dem harten Strahl.


    Wie reinigt Ihr Markisen? Es gibt speziellen Reiniger zu aufsprühen. Dann mit einem Schrubber verteilen und mit einem Gartenschlauch abspülen?


    Danke für hilfreiche Tipps

  2. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    62.585

    AW: Markise reinigen????

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wie reinigt Ihr Markisen? Es gibt speziellen Reiniger zu aufsprühen. Dann mit einem Schrubber verteilen und mit einem Gartenschlauch abspülen?
    Wir haben eine dunkelrote, einfarbige Markise. Letztes Jahr habe ich sie so gereinigt: Waschsoda und Wasser vermischen = Reiniger. Mit Schrubber bzw. Bürste habe ich die Markise und diesen Volant (weiß nicht wie er heißt) kräftig abgebürstet. Anschließend mit dem Gartenschlauch gut abgespült. Trocknen lassen - sie sieht aus wie neu! Ich war selbst überrascht, wie schön sie wieder geworden ist.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen

  3. Inaktiver User

    AW: Markise reinigen????

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Wir haben eine dunkelrote, einfarbige Markise. Letztes Jahr habe ich sie so gereinigt: Waschsoda und Wasser vermischen = Reiniger. Mit Schrubber bzw. Bürste habe ich die Markise und diesen Volant (weiß nicht wie er heißt) kräftig abgebürstet. Anschließend mit dem Gartenschlauch gut abgespült. Trocknen lassen - sie sieht aus wie neu! Ich war selbst überrascht, wie schön sie wieder geworden ist.
    Danke! Also funktioniert es so, wie ich es mir vorgestellt habe.Waschsoda habe ich immer im Haus.

  4. Inaktiver User

    AW: Markise reinigen????

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Letztes Jahr habe ich sie so gereinigt: Waschsoda und Wasser vermischen = Reiniger. Mit Schrubber bzw. Bürste habe ich die Markise und diesen Volant (weiß nicht wie er heißt) kräftig abgebürstet. Anschließend mit dem Gartenschlauch gut abgespült. Trocknen lassen -
    Kurzes Feedback gefällig?

    Das nächste Mal kaufe ich eine neue Markise.

    Hast Du keine weißen Flecken durch das Soda auf der Markise gehabt, die ständig nachgeschrubbt werden mussten?

    Ich habe das Gefühl, wenn ich eine Ecke sauber habe, dann muss ich woanders wieder neu schrubben, da sich Sodarückstände dort gebildet haben.

    Zu guter Letzt setzt sich das Soda immer auf unserer Holzterrasse ab, die ich ständig abspülen muss.

    Es ist wirklich eine Arbeit für jemanden, der seine Familie gequält hat und nun dafür büßen muss

  5. 20.09.2013, 20:27

    Grund
    Werbung; bitte AGB beachten.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •