+ Antworten
Seite 2 von 83 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 828
  1. Avatar von Michael_Collins
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    11.910

    AW: thermomix - eure erfahrungen?

    Zitat Zitat von -orangina- Beitrag anzeigen
    ......
    was in meiner ernährung definitiv fehlt und was ich sehr gerne esse, sind z. b. rohkostsalate. und die gehen mit dem thermomix ratzfatz. außerdem hasse ich es, viele einzelteile rumstehen zu haben.
    .....
    Zur Zubereitung eines Rohkostsalates bedarf es lediglich eines guten Messers.
    Geht noch viel ratzfatzer.

    Eine gute Sauce Hollandaise oder Bearnaises ist immer noch am besten wenn sie mit der Hand aufgeschlagen ist.

    Mit solchen Geräten geht doch die ganze Sinnlichkeit des kochens verloren.
    Wo bleibt da der Kontakt und die Hingabe an die Produkte ?
    Eu só sou eu contigo aqui

    Tudo isto existe
    Tudo isto é triste
    Tudo isto é fado

  2. Inaktiver User

    AW: thermomix - eure erfahrungen?

    Zitat Zitat von Michael_Collins Beitrag anzeigen
    Zur Zubereitung eines Rohkostsalates bedarf es lediglich eines guten Messers.
    Geht noch viel ratzfatzer.
    Kann ich für mich nicht bestätigen. Nicht jeder kann mit einem Küchenmesser so schneiden, hacken usw. wie die Profis.


    Mit solchen Geräten geht doch die ganze Sinnlichkeit des kochens verloren.
    *an Bauch und Hüften runterguck*

    Bei mir erstreckt sich die Sinnlichkeit eher aufs Essen

    Nein, im Ernst: ich kann dem Kochen nichts Sinnliches abgewinnen (vor allem nicht, wenn ich ans Spülen und Saubermachen denke)

    Wo bleibt da der Kontakt und die Hingabe an die Produkte ?
    Seitdem ich das Teil habe, habe ich viel mehr Kontakt mit Gemüse & Co. als sonst.

    So hat eben jeder eine andere Meinung dazu und soll ja auch so sein

  3. Inaktiver User

    AW: thermomix - eure erfahrungen?

    Ich habe den TM und nutze ihn entgegen aller Unkenrufe auch zwei Jahre nach Kauf immer noch gern und oft. Eine meiner Freundinnen kaufte ihn sich ebenfalls, sie hat inzwischen diverse TM Kochbücher und Kochbücher vom Wunderkessel angeschafft und kocht, backt, rührt und häckselt was das Zeug hält, kurz: sie ist total begeistert.

    Ich finde den TM ebenfalls einfach nur klasse, insbesondere für Suppen und wenn es mal richtig schnell gehen muss ist er unschlagbar, zudem nimmt er mir so manche unliebsame Schnibbelei ab, z.B. wenn ich frischen Rotkohl koche. Gerade in hektischen Zeiten hat der TM viel dazu beigetragen, dass ich gesund und frisch selbst koche, statt aus Zeitmangel zu Fertigprodukten zu greifen, und das finde ich doch sehr lohnend und sinnvoll. Die Rezepte aus den Vorwerk-Kochbüchern sind, soweit ich das sagen kann, durchdacht und sehr lecker, und weder meine Kreativität - ich koche am liebsten ohne Rezepte - noch meine Sinnlichkeit sind auf der Strecke geblieben, dafür ist manches einfach erheblich stressfreier durch den TM geworden. Für mich geht die Rechnung also auf.

    Nö, ich geb den nicht mehr her, und kann ihn guten Gewissens weiter empfehlen.
    Geändert von Inaktiver User (27.01.2012 um 18:51 Uhr)

  4. Avatar von Michael_Collins
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    11.910

    AW: thermomix - eure erfahrungen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ......

    *an Bauch und Hüften runterguck*

    Bei mir erstreckt sich die Sinnlichkeit eher aufs Essen
    Das ist auch ein gutes Argument.

    Nein, im Ernst: ich kann dem Kochen nichts Sinnliches abgewinnen (vor allem nicht, wenn ich ans Spülen und Saubermachen denke)


    Seitdem ich das Teil habe, habe ich viel mehr Kontakt mit Gemüse & Co. als sonst.

    So hat eben jeder eine andere Meinung dazu und soll ja auch so sein
    Absolut.

    Ich will auch niemandem die Helferlein ausreden oder schlechtreden. Für mich sind sie nichts.
    Aber das darf und soll wirklich jeder Mensch für sich entscheiden. Nix für ungut.
    Eu só sou eu contigo aqui

    Tudo isto existe
    Tudo isto é triste
    Tudo isto é fado

  5. Inaktiver User

    AW: thermomix - eure erfahrungen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Kann ich für mich nicht bestätigen. Nicht jeder kann mit einem Küchenmesser so schneiden, hacken usw. wie die Profis.
    ...
    Ich kann das auch lange nicht so, wie die Sterne- und Fernsehköche. Aber auch die Profis können das nur so eindrucksvoll, weil sie das lange geübt haben.

  6. Avatar von Michael_Collins
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    11.910

    AW: thermomix - eure erfahrungen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich kann das auch lange nicht so, wie die Sterne- und Fernsehköche. Aber auch die Profis können das nur so eindrucksvoll, weil sie das lange geübt haben.
    Ja, ist Übungssache.
    Eu só sou eu contigo aqui

    Tudo isto existe
    Tudo isto é triste
    Tudo isto é fado

  7. Inaktiver User

    AW: thermomix - eure erfahrungen?

    Ich bin mit einem Koch in der Familie aufgewachsen, und traue mir da schon das eine oder andere zu - die Sinnlichkeit des Schneidens von Kohl beispielsweise hat sich mir dadurch allerdings nie erschlossen .

    Der TM nimmt mir weder Kreativität noch Handwerkskunst, dafür aber eine Menge Klein- und Zuarbeit ab, die Köche ja gern an zweibeinige Helferlein delegieren - vermutlich steht der TM deshalb auch in vielen Küchen von Sterneköchen, und wird von diesen offenbar gern genutzt, ohne dass sie sich deshalb als weniger künstlerisch-schaffend empfinden.

    Jeder muss selbst entscheiden, was er nutzen möchte - allerdings sollte man schon mal ein paar Runden mit dem TM gearbeitet haben, bevor man ein Urteil über ihn abgibt.

  8. Inaktiver User

    AW: thermomix - eure erfahrungen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ... immer noch ´ne Seewespe
    Ach, guck' mal an


    Willkommen zurück

  9. Inaktiver User

    AW: thermomix - eure erfahrungen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ach, guck' mal an


    Willkommen zurück
    Merci! Schön, Dich mal wieder zu lesen, Pianoforte!

  10. Inaktiver User

    AW: thermomix - eure erfahrungen?

    Zitat Zitat von -orangina- Beitrag anzeigen
    hallo!

    alles drumrum würde mich interessieren. erzählt einfach mal drauflos, was eurer meinung für oder gegen die anschaffung eines thermomix spricht.

    interessierte grüße
    -orangina-
    orangina,
    ich find ihn schlicht zu teuer und ich koche nur manchmal gern, da lohnt sich der tm nicht!

    ich hab ne bosch profiMixx46 mit fast allen schneide und rühr funktionen die reicht mir. günstiger als der tm ist sie auch gewesen.


    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Jeder muss selbst entscheiden, was er nutzen möchte - allerdings sollte man schon mal ein paar Runden mit dem TM gearbeitet haben, bevor man ein Urteil über ihn abgibt.
    wenn man nicht gern kocht muß man denke ich - das gerät nicht unbedingt ausprobieren.
    da ist eher der kaufpreis ausschlaggebend!

    seewespe es ist so schön erneut von dir zu lesen!

    die tanda, tandara

+ Antworten
Seite 2 von 83 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •