Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. User Info Menu

    Berberteppich - Reinigung

    Hallo liebe Foren-LeserInnen,

    ich ziehe in wenigen Wochen um und möchte die Gelegenheit nutzen, meinen Berberteppich reinigen zu lassen. Ich hatte mich schon einmal danach erkundigt und mit ca. 200 Euro wäre ich dabei. Was natürlich schon eine Stange Geld ist, eine Reinigung den Guten aber sicher wieder etwas besser aussehen liesse.

    Nun habe ich diese Woche zufällig Werbung von einem Teppichreinigungspulver gesehen, das angeblich Wunder bewirkt und bin ich unsicher geworden, ob eine solche Reinigung nicht ausreichen würde.

    Hat jemand hier Erfahrungen gemacht mit den beiden verschiedenen Optionen und möchte mir darüber berichten?

    Lieber Gruß, Julifrau
    Geändert von Julifrau (09.04.2011 um 22:45 Uhr) Grund: um Fehler bereinigt






  2. User Info Menu

    AW: Berberteppich - Reinigung

    200 Euro halte ich für total überteuert. Eine mir gut bekannte Reinigung verlangt pro Quadratmeter knappe 17 Euro, damit wäre man bei einem 2 x 3 m großen Teppich mit guten 100 Euro dabei.

    Auslegeware kann man schon gut selbst reinigen, einen dicken (oder wertvollen) Teppich bringt man besser weg, wenn man Wert auf ein gutes Ergebnis legt.

  3. User Info Menu

    AW: Berberteppich - Reinigung

    Danke Mocca . Dann werde ich jetzt wohl einfach die Preise von Reinigungen vergleichen, und vielleicht finde ich eine günstigere.






  4. User Info Menu

    AW: Berberteppich - Reinigung

    Google doch mal nach Teppichreinigung Runte. Dort habe ich meinen Berber, 2,50 x 3,50, vor ca. 3 Jahren reinigen lassen und war sehr zufrieden. Kosten ca. 150 €, wenn ich mich recht erinnere.
    Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungsstoffe, die man kriegen kann.
    George Burns (1896-1996), amerik. Humorist u. Stückeschreiber

  5. User Info Menu

    AW: Berberteppich - Reinigung

    Danke, Blanka, auch dir. Habe gegoogelt, der qm-Preis liegt bei 15 €. Muss nur in Erfahrung bringen, ob sie auch hier bei uns Teppiche abholen.






  6. Inaktiver User

    AW: Berberteppich - Reinigung

    Manche hundsgewöhnlichen Reinigungen nehmen auch Teppiche an - die arbeiten dann mit Teppichwäschereinen zusammen und haben alle paar Tage eine Sammelfahrt dorthin. Innerhalb von 1-2 Wochen kann man den Teppich dann wieder abholen.

    Meine letzte Berberwäsche ist .... 3-4 Jahre her ..... das waren ca. 12 Euro der Quadratmeter.
    Mit irgendeinem Pulver würde ich bei einem lose liegenden, paar Quadratmeterteppich, nicht experimentieren. Aufwand-Ergebnis lohnt sich nicht.

  7. User Info Menu

    AW: Berberteppich - Reinigung

    "Meine" Reinigung ist übrigens auch eine völlig normale, sie arbeitet mit einem Teppich- und Polsterreiniger zusammen. Im Zweifelsfall ist der Inhaber auch bereit,einen Teppich abzuholen (oder er einigt sich mit seinem (Sub-) Teppich- Reiniger über die Abholung).

  8. User Info Menu

    AW: Berberteppich - Reinigung

    Die Reinigung, bei der ich mich erkundigt hatte, arbeitet sicher auch nach diesem Prinzip. Allerdings scheint ihre Vermittlungsmarge offensichtlich sehr großzügig kalkuliert zu sein. Oder ich muss einmal wieder büßen, in einer kleinen Idylle zu wohnen, wo alles ein wenig teurer ist .

    Auf alle Fälle kriegt das Kerlchen eine wohlverdiente chemische professionelle Reinigung, und ich werde keine Hand anlegen.






  9. User Info Menu

    AW: Berberteppich - Reinigung

    [................Berberteppiche...............] würde ich grundsätzlich ab einer Größe von 170 x 240 cm in eine Wäscherei geben. Fachfirmen waschen die Teppiche auf pflanzlicher, ökologischer Basis. Preise um 20-25 EUR pro Quadratmeter. Man sollte grundsätzlich nach der Wäsche wenn der Teppich länger gelegen hat dem Teppich (der Schurwolle) wieder Fettgehalt hinzusetzen. Hierdurch wird der Teppich wieder geschmeidiger und erhält den seidigen Glanz zurück.
    Geändert von PeggySue (18.01.2012 um 17:09 Uhr) Grund: Shoplink entfernt

  10. User Info Menu

    AW: Berberteppich - Reinigung

    Zitat Zitat von pit79 Beitrag anzeigen
    [................Berberteppiche...............] gelegen hat dem Teppich (der Schurwolle) wieder Fettgehalt hinzusetzen. Hierdurch wird der Teppich wieder geschmeidiger und erhält den seidigen Glanz zurück.
    Wieder Fett zusetzen?? wie geht das denn? ich weiß natürlich ,dass Wolle "Fett" enthält, das verhindert ja auch die Verschmutzung, aber wenn es rausgewaschen wird, wie kriegt man es wieder hinein? Und wird es wirklich rausgewaschen, wenn auf pflanzlicher, öko Basis gewaschen wird?
    Schenke dem Tag ein Lächeln
    und er lächelt zurück.

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •