+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

  1. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3

    Frischkäse statt Eier-Sahne Soße beim Nudlauflauf

    hallo,
    ich habe gerade in einem rezept gelesen, dass jemand seinen Nudelauflauf mit Frischkäse gebunden hat statt mit einer Soße mit Ei. Sie hat wohl Frischkäse unter die gekochten, noch warmen Nudeln gemischt und das war dann die Soße?!
    Ich habe bei meinem Nudelauflauf mit Lachs und Spinat jedoch einmal ein wenig experimentiert und eine andere Methode, mit der sogar ein wenig Zeit gespart werden kann, ausprobiert. Die Zauberzutat ist in diesem Fall der Frischkäse, der unter die gekochten Nudeln gemischt wird und dem ganzen einen cremig-sahnigen Geschmack verleiht.
    Rezept:
    Beim klassischen Nudelauflauf werden die bunte Zutatenmischung mit einem Eier-Sahne-Gemisch beim Backen gebunden. Ich habe bei meinem Nudelauflauf mit Lachs und Spinat jedoch einmal ein wenig experimentiert und eine andere Methode, mit der sogar ein wenig Zeit gespart werden kann, ausprobiert. Die Zauberzutat ist in diesem Fall der Frischkäse, der unter die gekochten Nudeln gemischt wird und dem ganzen einen cremig-sahnigen Geschmack verleiht. Der entstandene Nudelauflauf mit Lachs und Spinat ist aber nicht nur etwas für Eilige, sondern mit einem Warenwert von ca. 5 Euro auch besonders preisgünstig.

    Man nehme für 2 hungrige Personen:

    •300 g Fusilli
    •Olivenöl
    •250 g Lachsfilet (TK)
    •450 – 500 g Würzspinat (TK)
    •150 g Frischkäse mit Meerrettich oder Kräutern
    •80 – 100 g Reibekäse (Gouda oder Mozzarella)
    •Pfeffer, Salz
    So wird der Nudelauflauf mit Lachs und Spinat zubereitet:

    Den Lachs auftauen und den Spinat nach Vorschrift erhitzen (beides kann eventuell schon am Vortag im Kühlschrank aufgetaut werden – das spart Energie!). Die Nudeln im Salzwasser bissfest kochen und währenddessen in einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Den Lachs in der Pfanne anbraten und in mundgerechte Würfelchen zerteilen, die von jeder Seite schön knusprig gebräunt werden. Anschließend mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. Die Nudeln gut abtropfen lassen, in die Auflaufform füllen und den Meerrettich Frischkäse unterrühren. Die Lachs Würfel gleichmäßig über die Nudeln geben und den Spinat darüber schichten. Oben drüber den Reibekäse verteilen und im Ofen bei ca. 180 Grad überbacken bis der gewünschte Bräunegrad erreicht ist.
    Hat das jemand von Euch schonmal gehört oder so gemacht?! Ich kannte das bisher nicht.
    Geändert von PeggySue (20.05.2010 um 18:34 Uhr) Grund: link entfernt, Rezept kopiert!


  2. Registriert seit
    08.02.2010
    Beiträge
    195

    AW: Frischkäse statt Eier-Sahne Soße beim Nudlauflauf

    Ich nehme für Nudelauflauf manchmal Frischkäse mit Ei. Das geht sehr gut.

    Und manchmal mache ich auch quasi-Aufläufe ohne sie zu binden. Das Ergebnis ist dann natürlich anders als der klassische Auflauf, der ja meistens schnittfest und kompakt serviert wird. Das ergibt dann eher Nudeln mit Soße, die überbacken wurden. Aber wenn man gute Zutaten reingibt, dann schmeckt es auch.

  3. Inaktiver User

    AW: Frischkäse statt Eier-Sahne Soße beim Nudlauflauf

    Ich benutze nie Ei im Nudelauflauf.
    Weiß jetzt aber auch nicht was klassisch richtig ist.

    Benutze Milch und/oder Sahne und/oder Frischkäse und/oder gehackte Tomaten aus der Dose und/oder Gemüsebrühe und/oder Joghurt. Die Nudeln verbinden sich mit der Flüssigkeit meist so gut untereinander, dass ein "Bindemittel" wie Ei nicht notwendig ist.


  4. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    362

    AW: Frischkäse statt Eier-Sahne Soße beim Nudlauflauf

    In einen Nudelauflauf kommt bei mir kein Ei.

    Die Soße bereite ich so zu:

    (je nach benötigter Menge) Wasser aufkochen, von der Platte nehmen, Kräuterfrischkäse einrühren, etwas Kaffeemilch dazu geben, pfeffern - und das Ganze über die Nudeln in die Auflaufform gießen.

    Mahlzeit!
    "Freedom 's just another word for nothing left to loose."

  5. gesperrt
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    12

    AW: Frischkäse statt Eier-Sahne Soße beim Nudlauflauf

    Ich nehme manchmal Creme fraiche anstatt Bechamelsauce zur Lasagne.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •