+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Inaktiver User

    geschockt Gebratenes Kabeljaufilet schmeckt und riecht nach Aceton

    Gestern habe ich an der Fischtheke eines Supermarktet Kabeljaufilet gekauft. Diesen habe ich heute Mittag dann paniert und gebraten. Bis dahin war mir gar nichts aufgefallen.

    Als ich dann aber den Fisch essen wollte, merkte ich nach ein paar Bissen einen seltsamen, leicht schärflichen Geschmack.

    Zuerst wurde der Geschmack wohl durch die Senf-Dill-Sauce etwas überdeckt, dann habe ich an dem Fisch gerochen und er roch genauso seltsam.

    Ich habe natürlich nicht weiter gegessen, weil ich mir nicht den Magen verderben wollte und mir der Appetit ohnehin vergangen war.


    Weiß jemand, was das ist und wie das zustande kommt?

  2. Avatar von Sittsam
    Registriert seit
    11.03.2003
    Beiträge
    2.041

    AW: Gebratenes Kabeljaufilet schmeckt und riecht nach Aceton

    Hast du den Fisch vorher unter kaltem Wasser abgewaschen? Ich könnte mir nur vorstellen, dass der Fisch den Geruch der Verpackung angenommen hat.
    Wer bei mir Streit sät, kann die Ernte gleich mitnehmen.

  3. Inaktiver User

    AW: Gebratenes Kabeljaufilet schmeckt und riecht nach Aceton

    Zitat Zitat von Sittsam Beitrag anzeigen
    Hast du den Fisch vorher unter kaltem Wasser abgewaschen? Ich könnte mir nur vorstellen, dass der Fisch den Geruch der Verpackung angenommen hat.
    Doch, den hat mein Mann in meinem Beisein abgespült. Ein kleines Extrastück Fisch, das ich dazu gekauft habe, war völlig einwandfrei.

    Ich glaube tatsächlich, dass der Fisch nicht ganz in Ordnung war. Ich werde ihn gleich mal an der Theke vorstellen...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •