Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. Inaktiver User

    Hilfe- Thermosflasche undicht

    Hallo,

    ich besaß eine Thermosflasche mit so einer Einhand-Bedienung, wo in der Mitte am Deckel ein Knopf ist, den man drücken muß zum Eingießen.
    Seit dem Kauf vor ein paar Jahren habe ich mich damit rumgeärgert, weil immer Kaffeetropfen am Verschluß hängenblieben. Trotz größter Vorsicht habe ich so manche Tischdecken betropft.

    Jetzt hatte ich zum Jahresende die Faxen dicke, und ich habe das Ding entsorgt.

    Ich war auch ganz glücklich, dass ich beim Kaufland (Hausmarke) für 6,99 € eine Neue kaufen konnte. Hier ist der Verschluß anders. Ich war also der Annahme, jetzt wird alles gut. Aber weit gefehlt. Ich hatte die fest verschraubte Flasche in der Aktentasche. Sie fiel um, und eine reichliche Menge Kaffee ist in die Unterlagen geflossen. Als ich die Flasche untersuchte, stellte ich fest, dass sie absolut nicht dicht ist.
    Ich werde sie auf alle Fälle reklamieren.

    Jetzt aber meine Frage an Euch. Kennt Ihr Thermosflaschen, die dicht sind. Es sollte eine kleine sein, 0,35 Liter.

    Ich besitze eine größere 20 Jahre alte Flasche (No-name-Produkt). Da gibt es keine Probleme.

    Viele Grüße
    Melfeli

  2. Inaktiver User

    AW: Hilfe- Thermosflasche undicht

    Ich habe mir mal eine von Starbucks zu gelegt, wo noch ein Dingens dran ist zum Aufschrauben und der Becher draufgemacht ist. Absolut dicht. Allgemein sind die länglichen Modelle besser als die, die aussehen wie Kaffeekannen.

    Allerdings tropft die Kaffeetassentermoskanne von denen.

  3. User Info Menu

    AW: Hilfe- Thermosflasche undicht

    Von Sigg gibt es sowohl eine entsprechend kleine Flasche wie auch Thermosbecher (metro mug). Letzteren benutze ich täglich und er ist absolut dicht. Durch die schlanke Form läßt er sich auch sehr gut in Taschen verstauen.
    Die Ente bleibt draußen.

  4. User Info Menu

    AW: Hilfe- Thermosflasche undicht

    Wie kommt man auf die Idee, dass eine Thermoskanne für 6,99 Euro dicht sein könnte?

    Prijon

  5. User Info Menu

    AW: Hilfe- Thermosflasche undicht

    Die von Emsa sind prima und dicht. Das Gute an dem bewussten Knopf in der Mitte ist, dass sich der Deckel noch lösen lässt, wenn der Inhalt der Flasche schon abgekühlt ist.

    Das mit den Unterlagen... kenn ich. Das ist echt ärgerlich.

    Viele Grüße

  6. User Info Menu

    AW: Hilfe- Thermosflasche undicht

    Zitat Zitat von Prijon Beitrag anzeigen
    Wie kommt man auf die Idee, dass eine Thermoskanne für 6,99 Euro dicht sein könnte?
    Kann sie, muss aber nicht. Ich gebe zu, ich bin auch über den Preis gestolpert, weil ich in Zweifelsfall lieber Qualität kaufe. Allerdings habe ich die 1l-Thermoskanne von IKEA, die auch um diesen Dreh gekostet hat, und die ist dicht.

  7. Inaktiver User

    AW: Hilfe- Thermosflasche undicht

    Ich habe jahrelange Thermoskanne-mit-ins-Büro-nehm-Erfahrung.

    Und die einzige, die wirklich dicht hält, ist von .....Kaufland!!!

    So eine schmale silberne für ein paar Euro. Mit ganz normalem Schraubverschluss und noch extra aufzuschraubendem Becher.

    Mit dem Preis hat die "Dichte" übrigens nichts zu tun. Ich bin stolze Besitzerin mehrere Thermoskannen von Alessi. Die sind schweineteuer, halten aber nicht dicht.

  8. Inaktiver User

    AW: Hilfe- Thermosflasche undicht

    Hallo,

    zuerst einmal vielen Dank für Eure Antworten.
    Das ganze hat heute eine überraschende Wendung genommen.
    Ich habe einen Kollegen gefragt, der eine Thermosflasche mit dem gleichen Verschluß hat, ob die denn dicht sei.
    Absolut dicht, meinte er. Also habe ich mir den Verschluß zeigen lassen. Da war am Stöpsel ein Gummiring dran, der zum Abdichten dient. Zu Hause habe ich dann meine Flasche untersucht. Da fehlt genau dieser Ring.
    Also werde ich nächste Woche ins Kaufland fahren. Mal sehen, ob der Ring nur bei meiner Flasche fehlt.

    Viele Grüße Melfeli

  9. User Info Menu

    AW: Hilfe- Thermosflasche undicht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich habe jahrelange Thermoskanne-mit-ins-Büro-nehm-Erfahrung.

    Und die einzige, die wirklich dicht hält, ist von .....Kaufland!!!

    So eine schmale silberne für ein paar Euro. Mit ganz normalem Schraubverschluss und noch extra aufzuschraubendem Becher.

    Mit dem Preis hat die "Dichte" übrigens nichts zu tun. Ich bin stolze Besitzerin mehrere Thermoskannen von Alessi. Die sind schweineteuer, halten aber nicht dicht.
    Da sollte man dann vielleicht noch zwischen Thermoskannen und Thermosflaschen unterscheiden. Ich bezog mich jetzt v.a. auf Thermosflaschen, da diese zum Mitnehmen gedacht sind, Kannen ja eher für zu Hause. Von einer Kanne würde ich nicht erwarten, dass sie absolut dicht ist, da sie für diese Zwecke ja gar nicht konstruiert wurde.

  10. Inaktiver User

    AW: Hilfe- Thermosflasche undicht

    Zitat Zitat von Edelherb Beitrag anzeigen
    Da sollte man dann vielleicht noch zwischen Thermoskannen und Thermosflaschen unterscheiden. Ich bezog mich jetzt v.a. auf Thermosflaschen, da diese zum Mitnehmen gedacht sind, Kannen ja eher für zu Hause. Von einer Kanne würde ich nicht erwarten, dass sie absolut dicht ist, da sie für diese Zwecke ja gar nicht konstruiert wurde.
    Jetzt, wo du´s sagst..

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •