Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. User Info Menu

    Falsche Haarfarbe

    Hilfe!!!!!!!!!
    Ich komme gerade vom Friseur und hab mir mal vom Fachmann die Haare f#rben lassen. Ich bin Strassenköterblond mit grau drin. Normalerweise färbe ich immer selber mit einigermassen gutem Ergebnis. Da meine Haare aber jetzt von der Sonne (manchmal war sie ja da) ganz ausgebleicht waren, wollte ich von Fachfrau mal eine schöne natürlich mittelblonde Farbe haben. Und jetzt?????? Barbiepuppenblond mit Goldton uns dann so hell, heller als vorher nur viel künstlicher!!!!! Ich hab noch rumdiskutiert, dass das ja wohl nicht meine Wunschfarbe sei, aber Fachfrau fand die Farbe wunderschön. Ich war geschockt, hab bezahlt und auf dem Weg nach Hause geheult. Jetzt habe ich mit mittelblonde Farbe gekauft und überlege, ob ich Strähnchen selber machen soll.
    Hat jemand von Euch Erfahrung damit????? So kann ich morgen nicht ins Büro.

  2. User Info Menu

    AW: Falsche Haarfarbe

    Hallo Powergirl,

    ich würde in den Friseursalon gehen und verlangen, dass die
    Haare wunschgemäß in Deiner Farbe getönt werden und
    das möglichst schonend.

    Wenn der Friseursalon dich als Kunden behalten will unsonst!!!
    Ansonsten würde ich wechseln ...

    Viele Grüße
    Russland

  3. User Info Menu

    AW: Falsche Haarfarbe

    Du Arme, wie ist es denn weitergegangen?

  4. User Info Menu

    AW: Falsche Haarfarbe

    Hallo,
    also, ich habe mir mit einem groben Kamm mittelblonde Strähnchen machen wollen.......herausgekommen ist eine dunkle Strassenköterwasweissichfüreinefarbe, gemischt mit Flecken in allen Schattierungen von Hell bis Mittelblond. Ins Büro musste ich trotzdem, so unwohl habe ich mich schon lange nicht gefühlt. Heute war ich wieder bei dem gleichen Friseur und habe reklamiert, allerdings musste ich ja zugeben, selber noch mehr versaut zu haben. Die haben mir dann eine kostenlose Tönung in dieser nicht zu benennenen Farbe gemacht, damit diese Farbe? gleichmässig ist. Ich könnte heulen. Ich war immer hellblond, und jetzt?????? Kann man nicht sagen, wie diese Fabre heissen soll. Ich würde mal sagen - Strassenköter, Aufnehmer oder sonstiges, aber es ist keine Farbe. Schrecklich. In frühestens 2 Wochen darf ich wieder mit blond versuchen. Wo gibt es Burkas zu kaufen??

  5. Inaktiver User

    AW: Falsche Haarfarbe



    Ich kenne das Gefühl, man möchte sich irgendwo verstecken und meint, alle schauen einem auf die furchtbaren Haare... Dabei merkt wahrscheinlich keiner was.
    Mein Trost an dich: Besser verfärbt als verschnitten, denn das dauert u.U. ewig und man sieht wirklich bescheuert aus.
    Und: jetzt die haare fein pflegen, damit sie nicht kaputt gehen und in zwei Wochen kannst du dir doch Strähnen setzen lassen, um wieder blonder zu werden.


  6. User Info Menu

    AW: Falsche Haarfarbe

    Hallo Dassams,
    zu allem Unglück bin ich heute auch noch mit einer Freundin verabredet. Wir wollen einen Kneipenbummel machen. Ich wollte absagen, aber das lässt nicht zu, weil wir das schon 2x verschoben haben. Hilfe!!!!!! Ich hab jetzt mal gestylt, und es geht einigermassen. Die Farbe ist superlangweilig. Aber Du hast Recht, veschnitten wäre schlimmer. Nach ein paar Bierchen denke ich auch nicht mehr an meine Haare. Ich lasse mir auf jeden Fall so schnell wie möglich wieder blonde Strähnchen machen. Ich werde berichten.
    Liebe Grüsse erstmal.

  7. User Info Menu

    AW: Falsche Haarfarbe

    Hi Powergirl,

    denk dran, dass in Kneipen doch eh schummerige Beleuchtung herrscht
    Mir hat man im März, als ich mal einen anderen, günstigeren Friseur ausprobieren wollte, weißblonde Strähnchen in meine langen (!) dunkel- bis goldblonden Haare getan. Ich habe mich gezwungen, ein paar Tage erstmal ruhig durchzuatmen, und bin dann zu einer Friseurin gegangen, von der ich wusste, dass sie mit meiner Haarfarbe gut kann, und die hat in einer natürlichen Farbe drüber getönt. Vor Reue über das ganze rausgeschmissene Geld bin ich fast umgekommen. Aber immerhin bin ich jetzt meiner guten Friseurin treu. Wenn man mal jemanden gefunden hat, mit dem man gut zurecht kommt, ist das wirklich Gold wert.
    Dir auch liebe Grüße,
    Neko

  8. User Info Menu

    AW: Falsche Haarfarbe

    Hallo ZUsammen,
    kaum zu glauben, aber meine Mitmenschen finden meine neue Haarfarbe teilweise sogar richtig schön???? Naja, man kann damit leben. Mittlerweile habe ich mich damit abgefunden, aber so schnell wie möglich werde ich wieder blonder. So erkenne ich mich ja kaum. Aber so schlimm wie am Anfang ist es jetzt doch nicht mehr. Man gewöhnt sich so ziemlich an alles.:-)

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •