Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. User Info Menu

    Welcher "rote" Drogeriehaarfarbe deckt graue Haare gut ab?

    Hallo,

    vielleicht hat jemand hier schon mit den Farben Erfahrungen und könnte mir helfen und zwar ich suche eine intensiv rote Haarfarbe aus der Drogerie die gut graue Haare abdeckt.
    Bis jetzt war ich immer beim Friseur aber nie wirklich zufrieden. Schwanke zwischen Garnier Nutrisse 6.66 und Schwarzkopf Brillance 8.72 (beide intensiv rot).

    Sind beide permanent Haarfarbe aber bei rot ist oftmals das Problem, dass es graue Haare nicht abdeckt.

    Hat jemand zufällig mit den beiden Haarfarben bereits Erfahrungen zwecks Grauabdeckung?

    LG Rose

  2. User Info Menu

    AW: Welcher "rote" Drogeriehaarfarbe deckt graue Haare gut ab?

    Hallo Rose

    Die Farbe von Schwarzkopf habe ich früher mal benutzt, ist aber schon lange her. Ich färbe seit Jahren mit der Coloration 5.29 von Syoss (intensives rot) und bin total zufrieden damit. Bei mir deckt die absolut zuverlässig die grauen Haare ab, das bestätigt mir selbst meine Friseurin immer wieder.

    LG Maliona
    Trau Dich, es ist Dein Leben

  3. User Info Menu

    AW: Welcher "rote" Drogeriehaarfarbe deckt graue Haare gut ab?

    Ich habe jahrelang - u. a. auch rot - gefärbt. Auch mit Schwarzkopf. Deckt alles gut ab, wenn es so auf der Packung steht. Die Krux ist nur, dass rote Farbe generell sehr schnell seine Farbkraft verliert. Wenn Du weiße Handtücher benutzt, weißt Du warum.

  4. User Info Menu

    AW: Welcher "rote" Drogeriehaarfarbe deckt graue Haare gut ab?

    Zitat Zitat von schubidu Beitrag anzeigen
    Ich habe jahrelang - u. a. auch rot - gefärbt. Auch mit Schwarzkopf. Deckt alles gut ab, wenn es so auf der Packung steht. Die Krux ist nur, dass rote Farbe generell sehr schnell seine Farbkraft verliert. Wenn Du weiße Handtücher benutzt, weißt Du warum.
    Das kann ich nur bestätigen. Die Farbe "blutet" noch lange aus und wird mit der Zeit immer heller. Ich habe viele Jahre immer wieder in wechselnden Nuance meine Haare rot gefärbt. Seit diesem Jahr bin ich nun auch Schoko-Braun umgestiegen. Was soll ich sagen? Ein Traum! Ab dem 2. Tage kommt keine Farbe mehr aus den Haaren, die Haare bleiben länger dunkel und das grau wird zuverlässig abgedeckt. Und meine Haare sind seitdem auch nicht mehr so trocken.
    Ich bin eine Fee! Eine KatastroFEE!

  5. User Info Menu

    AW: Welcher "rote" Drogeriehaarfarbe deckt graue Haare gut ab?

    .

  6. User Info Menu

    AW: Welcher "rote" Drogeriehaarfarbe deckt graue Haare gut ab?

    Es gibt auch Haarstrukturen, die lassen sich durch fast gar nix beeindrucken, auch nicht von chemischer Färberei. Mein damaliger Friseur sagte mal, dass meine Haare sehr schlecht Farbe annehmen. Damit muss man dann halt leben.

  7. User Info Menu

    AW: Welcher "rote" Drogeriehaarfarbe deckt graue Haare gut ab?

    Hallo,

    danke für Eure Antworten. Ja, das weiß ich zwecks dem Ausbluten und dem Verblassen, leider .

    Muss dazu sagen, hatte schon mal für xxx Jahren die Nutrisse Haarfarbe intensivrot. War ganz schön, jedoch hatte ich noch keine grauen Haare. Deswegen meine Unsicherheit.

    LG Rose

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •