Antworten
Seite 1 von 23 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 230
  1. User Info Menu

    Demnächst unfreiwillig "grau". Hilfe!

    Das darf nicht wahr sein - neuerdings reagiere ich allergisch auf Haarfarbe und den dazugehörigen Entwickler.
    Ich muss also "grau" rauswachsen lassen. Bisher hatte ich dunkelblond gefärbt, mit Strähnchen, geht alles nicht mehr.

    Ehrlich, ich könnte heulen. Ich stehe nicht auf mein "grau". Es läßt mich ältlich und blass aussehen.

    Vorteil ist eine kräftige Geldersparnis jeden Monat.

    Habt ihr irgendwelche Ratschläge?
    The original Karla
    est. 2006


  2. User Info Menu

    AW: Demnächst unfreiwillig "grau". Hilfe!

    Wie hoch ist denn der Grauanteil?
    Pflanzenfarbe?
    Ich bin straßenköterfarben und färbe schon lange mit Pflanzenfarbe. Bis zu einem Grauanteil von ca 30% müsste das gut gehen.

  3. User Info Menu

    AW: Demnächst unfreiwillig "grau". Hilfe!

    *huuuust* 100 satte Prozent!

    Mit einem Naturfarben-Frisör habe ich gesprochen. Das wäre erst eine Option, wenn die Kunstfarbe komplett rausgewachsen ist. So in zwei Jahren. Argh.
    The original Karla
    est. 2006


  4. User Info Menu

    AW: Demnächst unfreiwillig "grau". Hilfe!

    Wieso soll man auf den Ansatz keine Naturhaarfarbe geben können ? Wenn es ein ähnlicher Farbton wie die Farbe vorher ist, sollte der Ansatz doch rauswachsen können ohne einen krassen Grau-Ansatz. Oder soll es zu einer chemischen Reaktion kommen ? Ich verstehe Deinen Friseur nicht so ganz.

  5. User Info Menu

    AW: Demnächst unfreiwillig "grau". Hilfe!

    Zitat Zitat von Karla48 Beitrag anzeigen
    Habt ihr irgendwelche Ratschläge?
    Überleg' dir, was du mit dem gesparten Geld Schönes machen möchtest.
    Und freu' dich, dass du dir und deinem Körper die Chemie nicht mehr zumutest.

    Wie lange färbst du denn schon - und weißt du sicher, was unter der Farbe ist?
    Ich fand den Übergang blöd, eben "Straßenköter"; das 100%.Grau ist doch meist sehr schön (ich bin praktisch weiß, und das sieht gut aus).

  6. User Info Menu

    AW: Demnächst unfreiwillig "grau". Hilfe!

    Zitat Zitat von hattima Beitrag anzeigen
    Wieso soll man auf den Ansatz keine Naturhaarfarbe geben können ? Wenn es ein ähnlicher Farbton wie die Farbe vorher ist, sollte der Ansatz doch rauswachsen können ohne einen krassen Grau-Ansatz. Oder soll es zu einer chemischen Reaktion kommen ? Ich verstehe Deinen Friseur nicht so ganz.
    Man kann ja nicht hundertstel Millimeter genau die Naturhaarfarbe auftragen. Reaktionen mit der Kunstfarbe sind unvermeidlich, will man das korrekt haben. Und dann wird es kritisch. Außerdem deckt die Naturhaarfarbe lt. Frisör nicht wirklich ab, ist eher "transparent", das ist dann auch nicht das gewünschte Resultat.
    The original Karla
    est. 2006


  7. User Info Menu

    AW: Demnächst unfreiwillig "grau". Hilfe!

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Wie lange färbst du denn schon - und weißt du sicher, was unter der Farbe ist?
    Ich fand den Übergang blöd, eben "Straßenköter"; das 100%.Grau ist doch meist sehr schön (ich bin praktisch weiß, und das sieht gut aus).
    Ich färbe seit ca. 25 Jahren. Ja, da ist so ein komisches grau drunter. Nicht schön weiß. Das werden anscheinend nur diejenigen, deren Haar vorher dunkel war, richtig dunkel. Aber - egal, es wird das, was es wird, ich kann es ja nicht ändern.
    Meine Haut ist sehr hell, dazu noch graue Haare - ich seh aus wie eine Leiche, ehrlich.
    The original Karla
    est. 2006


  8. User Info Menu

    AW: Demnächst unfreiwillig "grau". Hilfe!

    Pxicut und raus an die Luft, damit die Haut ein bisschen Farbe bekommt, sichtbares Brillengestell und wer mag Makeup.

    Ich bin zu 80% weiß, vorher fast schwarz, Nerdbrille, Hauttyp Mittelmeer, dunkelbraune Augen, Ende 30 und es sieht phantastisch aus.

  9. User Info Menu

    AW: Demnächst unfreiwillig "grau". Hilfe!

    Sie schreibt sie sei "komisch grau" und ihr feiert eure tollen weißen Haare. Macht kein Sinn.

  10. User Info Menu

    AW: Demnächst unfreiwillig "grau". Hilfe!

    Wenn keine seltsam gefärbten Haare auf dem Kopf mehr sind, sehen die natürlichen Haare automatisch gut aus!

Antworten
Seite 1 von 23 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •