Antworten
Seite 6 von 21 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 205
  1. User Info Menu

    AW: Friseurbesuch: Pleiten, Pech und Pannen

    Zitat Zitat von Deichgazelle Beitrag anzeigen
    Ich war am 5.11.20 da, hatte ausdrücklich und klar gesagt was ich Wünsche.

    Meinen Unmut zu zügeln ist schwer
    Was hast Du denn dann unmittelbar noch im Salon gesagt, als Du fertig warst?

    Und was hat diese Friseurin dazu gemeint?

    *Entschuldigung, ich habe wohl nicht verstanden, was gewünscht wird*
    *Tut mir leid, ich habe nicht aufgepasst bei der Arbeit*
    *Ich finde halt, dass Länge und Farbe jetzt besser aussehen*
    *???*


    Und bezüglich der Farbe hast Du gesagt "wie immer" - und zum Schluss hat sie Dich informiert, dass SIE sich für "Irischrot" (Dein EP) entschieden hat??


    Zitat Zitat von Deichgazelle Beitrag anzeigen
    Auch nachschneiden oder sonstiges werde ich in Zukunft sein lassen. Lass es eben aussehen wie Kraut und Rüben nützt jetzt eh nix mehr.
    Das ist aber keine gute Idee.
    Gerade in Schulterlänge stoßen sich Haare leichter ab und man muss einfach halbwegs regelmäßig zum Spitzenschneiden, weil es sonst einfach ungepflegt aussieht.


    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Nochmal: in einem Salon, in dem ich Stammkundin bin und nach ausführlicher Erklärung sitze ich entspannt und döse oder (früher) informiere mich eingehend und ausgiebig über die Probleme von armen Promis
    Hm, ja schon.

    Aber in der Praxis muss ich beim Schneiden den Kopf immer gerade halten - bzw. die Friseurin hilft nach (= Blick in den Spiegel lässt sich nicht vermeiden). Da wäre mir dann schon aufgefallen, wenn sie so weit oben schneidet.


    Zitat Zitat von hattima Beitrag anzeigen
    Bei mir sind es zwischen Schlüsselbein und Hüfte fast 50 cm. Das kann nicht mit Zufall oder Abgelenktheit erklärt werden.
    Denke ich auch.

  2. User Info Menu

    AW: Friseurbesuch: Pleiten, Pech und Pannen

    Zitat Zitat von Deichgazelle Beitrag anzeigen
    Auf jedenfall sowas geht nicht davon ab das ich jetzt ein Friseur-Trauma erlitten habe

    Ich werde den Termin wahrnehmen und dann vor Ort entscheiden ob ich jemals wieder da einen Fuß reinsetze Tendenz zu Niemals niewieder.

    Auch nachschneiden oder sonstiges werde ich in Zukunft sein lassen. Lass es eben aussehen wie Kraut und Rüben nützt jetzt eh nix mehr.
    Ich bin auch als Kind zum Haare abschneiden gezwungen worde, kann das Gefühl also sehr gut verstehen.


    Deswegen: Jetzt auf gar keinen Fall "so lassen".

    Vor allem nicht zu viel stecken - gerade Haargummis etc. belasten die Haare, wenn Du jetzt nicht pflegst, werden sie nie wieder so lang!

    Färben würde ich falls irgend möglich auch erstmal lassen.


    Das wunder mich sowieso: Du hattest hüftlange Haare und wolltest die in einem Zug (!) gefärbt haben? Sowas macht doch kein Friseur?

  3. User Info Menu

    AW: Friseurbesuch: Pleiten, Pech und Pannen

    Sie war total begeistert von dem Massaker und hat sich selbst gelobt das es so gut geworden ist, meine Reaktion war ihr sch....egal bzw. konnte nichts mal sagen

    Das alles am Thema vorbei war kein Intresse Ohren auf Durchzug

    10cm von der Gesamtlänge dürfen ab + Farbe (wozu hat man Kundenkartei ?) eigentlich nicht schwer zu verstehen



    Zu mir ich bin 38 und bei 1,75m groß
    Geändert von Deichgazelle (14.11.2020 um 13:17 Uhr)

  4. User Info Menu

    AW: Friseurbesuch: Pleiten, Pech und Pannen

    Zitat Zitat von MrsBingley Beitrag anzeigen
    Das wunder mich sowieso: Du hattest hüftlange Haare und wolltest die in einem Zug (!) gefärbt haben? Sowas macht doch kein Friseur?
    DAS allerdings wäre mir neu, dass das kein Friseur auf Wunsch der Kundin machen würde.

    Wie kommst du zu dieser Annahme, @Mrs. Bingley?
    Geändert von Magalie_J (14.11.2020 um 13:18 Uhr)
    Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln,
    einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

    (Maxim Gorki)

  5. User Info Menu

    AW: Friseurbesuch: Pleiten, Pech und Pannen

    Zitat Zitat von Deichgazelle Beitrag anzeigen
    (...)

    Das alles am Thema vorbei war kein Intresse Ohren auf Durchzug

    (...)
    Verstehe ich immer noch nicht - sorry

    Sie schneidet dir also die Haare ab, du bist total entsetzt und wütend und traumatisiert UND sagst das (?) (oder ???)

    Und sie "Jubel"

    Kundin: "chef bitte, Handwerkskammer, Reklamier, ....


    Irgendwann muss dir doch noch während des Ganzen aufgegangen sein, dass 50cm ab sind

    Das war ja mit der Färberei bei sooooo langen Haaren eh ein stundenlanges Prozedere oder?

    Was hat sie denn zur Farbe gesagt? Kann es sein, dass die Haare in den Längen so kaputt waren, dass die Braunenfarbpartikel zu "irischrot" ausfielen? Also ein Handwerksfehler? Weil das muss sie wissen, welche Struktur was annimmt....

    Beim Föhnen wirst du doch gemerkt haben, dass die Haare ab sind

    Sorry, dass ich so frage, aber irgendwie......

  6. User Info Menu

    AW: Friseurbesuch: Pleiten, Pech und Pannen

    Das klingt danach, als wollte die Friseurin sich selbst verwirklichen und hat sich gefreut, mal so lange Haare abschneiden zu können. Geht für mich gar nicht.

  7. User Info Menu

    AW: Friseurbesuch: Pleiten, Pech und Pannen

    Ehrlich?

    Für mich klingt das nach

    "Die Struktur der Haare ist in den Längen nicht mehr so gut. Es kann sein, dass die Farbe nicht mehr gut zieht."

    "Die Längen sind sehr sehr porös. Was halten Sie davon, dass ich mal versuche, mehr weg zu nehmen, dann fallen sie schöner und sehen gepflegter aus."

    Kundin: (liest, döst, dadelt) "okay, aber bitte nicht zuviel, nur was u n b e d i n g t sein muss, okay!!!!!

    -----------

    Ich fände super, wenn sich von den Userinnen (m, w, d) hier mal eine Friseurin outen könnte. Und mal von der anderen Seite beleuchten.

    DAs wäre mal so toll! Ich glaube damit könnte wir alle für's Leben lernen oder?

    Bitte

  8. User Info Menu

    AW: Friseurbesuch: Pleiten, Pech und Pannen

    Ich schau bei youtube ziemlich viel einen Kanal einer Youtuberin, die Friseurin ist. Von der kommt die Aussage, dass lange Haare niemals in einem Zug durchgefärbt werden.

    Und bei "hüftlang" müssen wir über "zählt das als lang" wohl nicht mehr diskutieren.

  9. User Info Menu

    AW: Friseurbesuch: Pleiten, Pech und Pannen

    @Deichgazelle,

    das hier war nicht so bei Dir?
    (Ich frage nur, weil ich es nicht anders kenne, also mit keiner Haarlänge)

    --->

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Aber in der Praxis muss ich beim Schneiden den Kopf immer gerade halten - bzw. die Friseurin hilft nach (= Blick in den Spiegel lässt sich nicht vermeiden). Da wäre mir dann schon aufgefallen, wenn sie so weit oben schneidet.
    Zu welchem Zeitpunkt bist Du denn über den Umfang der Katastrophe aufmerksam geworden?



    Das alles am Thema vorbei war kein Intresse Ohren auf Durchzug
    Wie meinst Du das?

  10. User Info Menu

    AW: Friseurbesuch: Pleiten, Pech und Pannen

    Was wurde denn eigentlich zuerst gemacht - geschnitten oder gefärbt?

Antworten
Seite 6 von 21 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •