Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. User Info Menu

    AW: Welchen Kamm zum Haare entwirren?

    Ich hab sehr feine Haare und Locken. Ich kämme meine Haare nur nass und dann mit einem groben holzkamm. Danach lufttrocknen und nicht mehr anfassen.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  2. User Info Menu

    AW: Welchen Kamm zum Haare entwirren?

    Ich bürste sie auch nur nass nach dem Waschen und kämme/ bürste sonst nicht- wegen der Locken unmöglich

  3. User Info Menu

    AW: Welchen Kamm zum Haare entwirren?

    Ich nehme immer einen grobzinkigen Kamm und kämme nach dem Duschen erst die Haarspitzen um sie zu entwirren. Dann gehe ich immer höher und zum Schluss dann vom Ansatz zur Spitze.

    Wenn die Haare später trocken sind, bürste ich sie noch mit einer Bürste mit Naturborsten durch.

  4. User Info Menu

    AW: Welchen Kamm zum Haare entwirren?

    Hab allerdings auch schnurrglatte Haare.

  5. User Info Menu

    AW: Welchen Kamm zum Haare entwirren?

    Ich empfehle solch eine Paddelbürste mit Holzzinken ohne Nupsi dran.
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  6. User Info Menu

    AW: Welchen Kamm zum Haare entwirren?

    Ich habe sowas

    Bild klappt nicht,
    nennt sich Afro Kamm, aber nicht die mit den ganz langen Zinken (heißt das so?)
    Gibt es zB. bei Müller

  7. User Info Menu

    AW: Welchen Kamm zum Haare entwirren?

    Ich habe nun mal die "Zauberbürste" von Hercules bestellt, wenn alles klappt, kommt sie heute u ich werde berichten.

    Ihr Haar neigte schon immer zu " verhaken", natürlich hat sie es trotzdem gekämmt und nicht verfilzen lassen 😉.
    Nun kommt aber eben der Haarausfall dazu und ich dachte, mit Kamm sei es schonender und man reißt nicht so viele Haare aus.
    Scheint aber nicht unbedingt so zu sein, somit bin ich gespannt auf die Bürste.
    Danke Euch für Eure Tipps 😊
    Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

    Erasmus von Rotterdam

  8. User Info Menu

    AW: Welchen Kamm zum Haare entwirren?

    Nachtrag,
    diese Bürste von Hercules ist der Burner��!
    Sehr viel handlicher als das ganze Tangle Teezer Zeugs, die Borsten sind länger und stabiler (vor allem ist ein Griff dran��, flutscht eigentlich nur mir dieses andere Dingens öfter mal aus der Hand und nimmt Schaden beim Aufprall am Boden??) und das Kämmen ist sehr viel schneller erledigt. Zudem scheint das Mittel, das sie verschrieben bekommen hat, bereits zu wirken (woran ich ehrlich gesagt nicht so ganz geglaubt habe) und die Haare fallen nicht mehr in so krassen Mengen aus.
    Danke noch mal Euch allen��
    Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

    Erasmus von Rotterdam

  9. User Info Menu

    AW: Welchen Kamm zum Haare entwirren?

    Zitat Zitat von VerwirrtesHerz Beitrag anzeigen
    Nachtrag,
    diese Bürste von Hercules ist der Burner��!
    Sehr viel handlicher als das ganze Tangle Teezer Zeugs, die Borsten sind länger und stabiler (vor allem ist ein Griff dran��, flutscht eigentlich nur mir dieses andere Dingens öfter mal aus der Hand und nimmt Schaden beim Aufprall am Boden??) ...
    Danke noch mal Euch allen��
    Meine Tangle Teezer hat einen Griff, finde ich auch sehr viel praktischer.

    Das ganze Glück der Erde liegt in der Immunität der Herde.
    .

  10. User Info Menu

    AW: Welchen Kamm zum Haare entwirren?

    Das freut mich sehr! Weiterhin fröhliches entwirren
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •